Springe zu: Inhalt | Hauptnavigation | Seitenleiste | Fußzeile
  • Zur Steiermark-Ausgabe
  • 02. September 2014 21:09 Uhr | Als Startseite
    Neu registrieren
    Kultige Kisten und klassische Klischees Alko-Lenker krachte in Pkw: Zwei Verletzte Voriger Artikel Aktuelle Artikel: Klagenfurt Land Nächster Artikel Kultige Kisten und klassische Klischees Alko-Lenker krachte in Pkw: Zwei Verletzte
    Zuletzt aktualisiert: 19.05.2012 um 16:56 UhrKommentare

    Kult-Event biegt auf die Zielgerade

    Auch am Freitag pilgerten wieder zehntausende Autofans nach Reifnitz. Das GTI-Treffen verläuft ruhig, die spektakuläre Motorrad-Show begeisterte die Besucher.

    Lange Staus bei der Anfahrt gehören zum GTI-Treffen. Echte Fans lassen sich dadurch nicht aus der Ruhe bringen. Auch am Freitag säumten zehntausende Besucher die Straßen in Reifnitz

    Foto © KLZ/TraussnigLange Staus bei der Anfahrt gehören zum GTI-Treffen. Echte Fans lassen sich dadurch nicht aus der Ruhe bringen. Auch am Freitag säumten zehntausende Besucher die Straßen in Reifnitz

    Der Ausnahmezustand ist in Reifnitz längst zum Normalprogramm geworden. "Ein Ende der GTI-Legende ist nicht in Sicht", versprach VW-Vorstandschef Martin Winterkorn bei seinem Besuch am Wörthersee. Die Tuningfans sind für den gesamten Konzern zu einer wichtigen Zielgruppe geworden. "Wir sind unheimlich gern hier. Die Leute schätzen unsere Autos und wir schätzen ihren Sachverstand", sagt Christoph Zitzelsberger von Audi. Der in Reifnitz präsentierte 350-PS-starke RS Q3 könnte gar zum Serienmodell werden.

    Am Freitag standen zur Abwechslung Fahrzeuge mir nur zwei Rädern im Mittelpunkt, die Motorrad-Freestyle-Show sorgte mit Wheelies, Stunts und Drifts für Begeisterungsstürme. Auch bei Journalisten aus 13 Nationen, die in diesem Jahr vom GTI-Treffen berichten - darunter Teams aus Japan, Brasilien, Frankreich, Spanien und Ungarn.

    Die Gastronomen ziehen eine positive Zwischenbilanz, nach dem verregneten Auftakt am Mittwoch passen die Umsätze. "Die Stimmung ist super, es sind gute Leute hier", sagt Gottfried Wertnig von der Schmankerl Stub'n. Die Exekutive spricht, abgesehen von tausenden Radarstrafen, von einem ruhigen Treffen.

    Am Samstag rufen See, Seat & Co. noch einmal die Besucher. Und so mancher wird es auch diesmal mit dem Flirtspruch "Zeigst du mir dein Auto von innen?" versuchen.


    Ein Elektro-Fahrrad begeistert die Autofreaks

    Die ersten Ankündigungen sorgten noch für Skepsis. Ein E-Bike beim GTI-Treffen? Jetzt zeigt sich, dass Audi den richtigen Riecher hatte. Trial-Biker Julien Dupot sorgt bei seinen Stuntshows auf der Bühne für Begeisterungsstürme. Das E-Bike schafft Spitzen von 80 km/h und ist für "Wheelies" und sogar zum Gummigeben geeignet.

    Auch ein getuntes Auto fängt mal klein an

    Die Autofirmen setzen in diesem Jahr auch auf den Nachwuchs. Beim Audi-Stand gibt es stylische Bobby Cars mit Polizei-Aufkleber oder im Bayern-München-Design zu kaufen. Bei Skoda sind die Bobby Cars eher für die Junggebliebenen gedacht. Wagemutige können sich hier (mit Helm und Schützern) über eine Schanze hinunterstürzen.

    Mehr Klagenfurt Land

    Mehr aus dem Web

      Bezirkswetter

      • Dienstag, 02. September 2014
        • Min: 14°C
        • Max: 13°C
        • Nsw.: 80%
        Regen
      • Mittwoch, 03. September 2014
        • Min: 12°C
        • Max: 22°C
        • Nsw.: 55%
        Regenschauer
      • Donnerstag, 04. September 2014
        • Min: 13°C
        • Max: 23°C
        • Nsw.: 45%
        Bewölkt

      Babys aus der Region

      Gezwitscher live aus der Redaktion

      Just, Fotolia, KLZ (Montagen)

      Kurznachrichten aus Klagenfurt, Sankt Veit und Feldkirchen sowie Insider-Infos der Redaktion: Folgen auch Sie uns auf Twitter!



      Spendenaktion

      KLZ/Susanne Hassler

      Wenn auch Sie für "Kärntner in Not" spenden wollen:

      BKS Bank

      IBAN: AT10 1700 0001 0033 7401

      BIC: BFKKAT2K

      BLZ: 17000

      Trachten in Kärnten und Osttirol

      KLZ/Josef Emhofer, KLZ/Michaela Ruggenthaler

      Ein buntes Nebeneinander von schönen Festtrachten, moderne Designerdirndln und kitschiger Diskontware prägt heute das Bild unserer Trachtenlandschaft. Wir bringen echte Trachten vor den Vorhang.

      Hochzeiten/Jubiläen

      Leserfotos aus dem Bezirk

      Treten Sie mit uns in Kontakt!

       

      Kärntner des Tages

      Nächstenliebe ist für Josef Marketz Chefsache
      Kennen Sie auch jemanden, der Besonderes leistet? Dann schreiben Sie uns!
       
      Sie haben auch eine Meldung? Werden Sie Leser-Reporter und schicken Sie uns Ihre Texte!
       

      Events der Umgebung

      Sie kennen ein tolles Event? Empfehlen Sie es uns!

      Newsletter bestellen

      Neues auf unseren Seiten, Nachrichten und Events per E-Mail!

       

      Wien-Angebot

      Wir liefern die Regionen- Ausgabe der Kleinen Zeitung nach Wien.

      Wallpaper

       

      Todesanzeigen

      Todesanzeigen aller Bezirke in Kärnten.



      Seitenübersicht

      Zum Seitenanfang
      Bitte Javascript aktivieren!