Springe zu: Inhalt | Hauptnavigation | Seitenleiste | Fußzeile
  • Zur Steiermark-Ausgabe
  • 23. Juli 2014 18:04 Uhr | Als Startseite
    Neu registrieren
    Vertiefte EU-Prüfung für Klagenfurter Flughafen Der Kaufpreis war "angemessen" Voriger Artikel Aktuelle Artikel: Klagenfurt Land Nächster Artikel Vertiefte EU-Prüfung für Klagenfurter Flughafen Der Kaufpreis war "angemessen"
    Zuletzt aktualisiert: 02.09.2010 um 16:06 UhrKommentare

    Zahlreiche Diebstähle in ganz Kärnten

    Am Montag und Dienstag kam es in ganz Kärnten zu zahlreichen Diebstählen. In Paternion konnte eine Jugendbande ausgeforscht werden, die mehrmals in denselben Kiosk auf dem Gelände eines Schwimmbades eingebrochen hatten.

    Foto © APA

    Fünf Jugendliche aus dem Bezirk Villach Land – drei Mädchen und zwei Burschen – stiegen in der Nacht zum 18. Juli 2010 über den Zaun auf das Gelände eines Schwimmbades in Paternion ein. Dort zwängten sie die versperrte Türe zum Kiosk auf und stahlen daraus Süßigkeiten und Eis. Im Zuge der Einvernahme gaben sie zu, bereits im Sommer 2009 mehrmals auf dieselbe Art und Weise den Kiosk aufgebrochen und Süßigkeiten gestohlen zu haben. Der Gesamtschaden beträgt rund 800 Euro.

    Ein unbekannter Täter stahl am Montag zwischen 18.00 Uhr und 20.50 Uhr, ein versperrt vor einer Schule in Villach abgestelltes Herrenrennrad. Der Schaden zum Nachteil des Besitzers, eines 22-jährigen Studenten, beträgt rund 1500 Euro.

    In der Nacht auf Dienstag schlug ein bislang unbekannter die Heckscheibe eines in Poggersdorf abgestellten Autos ein und stahl aus dem Fahrzeug diverse Elektrowerkzeuge zur Bodenverlegung im Wert von rund 2000 Euro. Weiters schlug er bei einem abgestellten Lkw die Seitenscheibe ein. Dabei dürfte der Täter gestört worden sein, da das Fahrzeug nicht durchsucht wurde. Ebenso wurden Wertgegenstände wie Digitalkamera und Navigationsgerät nicht gestohlen. Geschädigt ist ein Kärntner Möbelhaus.

    Unbekannte Täter schlugen in der Nacht auf Dienstag mit einem Stein ein Bürofenster eines Geschäftes in St. Stefan/Lavanttal ein. Einer der Täter stieg in das Gebäude ein und durchsuchte die Schreibtischladen des Büros. Gestohlen wurden lediglich 70 Euro Wechselgeld. Weiters schlugen sie die Türe zum Warenlager ein, stahlen daraus aber nichts. Der Gesamtschaden zum Nachteil eines 43-jährigen Unternehmers aus Kleinedling beträgt rund 2500 Euro.

    Ebenfalls in der Nacht auf Dienstag zwängte ein unbekannter Täter das Tankschloss eines in Villach abgestellten Baggers auf und saugte daraus rund 220 Liter Dieselkraftstoff ab.

    In der Nacht auf Dienstag brachen unbekannte Täter die Türe zum Verkaufsraum eines Baumarktes in Althofen auf. Im Verkaufraum brachen sie die Kasse eines Spielautomaten auf und stahlen daraus 494 Euro Münzgeld. Weiters stahlen sie Zigaretten im Wert von 862 Euro. Der Gesamtschaden beträgt rund 2500 Euro.

    Ein unbekannter Täter stahl in der Nacht auf Dienstag von einem neben der St. Stefaner Landesstraße aufgestelltem Holzkreuz eine rund 30 Jahre alte Christusfigur in den Abmessungen von etwa 40 x 60 Zentimeter. Der Schaden zum Nachteil des Besitzers, eines 42-jährigen Landwirtes aus St. Andrä/Lav, ist noch unbestimmt.


    Mehr Klagenfurt Land

    Mehr aus dem Web

      Bezirkswetter

      • Mittwoch, 23. Juli 2014
        • Min: 16°C
        • Max: 28°C
        • Nsw.: 30%
        Wolkig
      • Donnerstag, 24. Juli 2014
        • Min: 14°C
        • Max: 26°C
        • Nsw.: 50%
        Regenschauer
      • Freitag, 25. Juli 2014
        • Min: 16°C
        • Max: 27°C
        • Nsw.: 55%
        Gewitter

      Babys aus der Region

      Gezwitscher live aus der Redaktion

      Just, Fotolia, KLZ (Montagen)

      Kurznachrichten aus Klagenfurt, Sankt Veit und Feldkirchen sowie Insider-Infos der Redaktion: Folgen auch Sie uns auf Twitter!



      Spendenaktion

      KLZ/Susanne Hassler

      Wenn auch Sie für "Kärntner in Not" spenden wollen:

      BKS Bank

      IBAN: AT10 1700 0001 0033 7401

      BIC: BFKKAT2K

      BLZ: 17000

      Trachten in Kärnten und Osttirol

      KLZ/Josef Emhofer, KLZ/Michaela Ruggenthaler

      Ein buntes Nebeneinander von schönen Festtrachten, moderne Designerdirndln und kitschiger Diskontware prägt heute das Bild unserer Trachtenlandschaft. Wir bringen echte Trachten vor den Vorhang.

      Hochzeiten/Jubiläen

      Leserfotos aus dem Bezirk

      Treten Sie mit uns in Kontakt!

       

      Kärntner des Tages

      Der WAC-Mann ruft
      Kennen Sie auch jemanden, der Besonderes leistet? Dann schreiben Sie uns!
       
      Sie haben auch eine Meldung? Werden Sie Leser-Reporter und schicken Sie uns Ihre Texte!
       

      Events der Umgebung

      Sie kennen ein tolles Event? Empfehlen Sie es uns!

      Newsletter bestellen

      Neues auf unseren Seiten, Nachrichten und Events per E-Mail!

       

      Wien-Angebot

      Wir liefern die Regionen- Ausgabe der Kleinen Zeitung nach Wien.

      Wallpaper

       

      Todesanzeigen

      Todesanzeigen aller Bezirke in Kärnten.



      Seitenübersicht

      Zum Seitenanfang
      Bitte Javascript aktivieren!