Klagenfurt

Sorgerechsstreit um drei kleine Kinder eskalierte

Entführungsalarm gab es für die Polizei am Freitag in Klagenfurt. Vater (32) holte seine drei Kinder, für die er kein Sorgerecht hat, vom Kindergarten ab und fuhr davon.

Die Fahndung der Polizei hatte Erfolg
© Jürgen Fuchs
 

Entführungsalarm mussten Beamte der Polizeiinspektion St. Peter auslösen. Eine in Klagenfurt lebende Frau (23) aus Nigeria zeigte an, dass sie vor einem Kindergarten eine Aussprache mit ihrem Ex-Lebensgefährten gehabt habe. Dabei sei es darum gegangen, dass der 32 Jahre alte Mann - ebenfalls aus Nigeria - die drei gemeinsamen Kinder des Paares (Zwillinge fünf Jahre, ein Kind drei Jahre) sehen dürfe.

Plötzlich habe der Mann die Kinder, für die sie das alleinige Sorgerecht habe, gegen ihren Willen in sein Auto gesetzt und sei davongefahren, schilderte die Afrikanerin. Nach intensiver Fahndung konnte die Polizei gegen 19 Uhr die Kinder in der Wohnung des Vaters unversehrt auffinden und der Mutter übergeben. Der 32-Jährige wird bei der Staatsanwaltschaft angezeigt.

Kommentieren

Bei der Erstellung von Kommentaren haben Nutzer rechtliche Bestimmungen (z. B. Privat-, Strafrecht), die Netiquette und Forenregeln einzuhalten. Was wir in diesem Forum nicht dulden: Beschimpfungen, Verspottungen, Belästigungen, Ehrbeleidigungen, Verhetzung, Diskriminierung in jedweder Form, Rassismus, Aufrufe zu Gewalt oder gar Selbstjustiz. Beiträge, die diesen Bestimmungen zuwiderlaufen, werden bei Kenntnis gelöscht, Nutzer im Wiederholungsfall gesperrt. Zudem behalten wir uns die stundenweise oder völlige Schließung von Foren vor. Wir weisen Sie darauf hin, dass wir auch keine Links zu anderen Websites akzeptieren.
Als Nutzer stimmen Sie der Speicherung der von Ihnen angegebenen Daten (Stamm-, Verkehrsdaten, etc.) ausdrücklich zu. Die angegebenen Daten werden an staatliche Stellen (z. B. Polizei, Gericht) bei Untersuchung von vom Nutzer verbreiteten Materialien, oder sonst vorgenommenen ungesetzlichen Aktivitäten, weitergegeben. Weiters werden angegebene Daten (Name und Adresse) an sonstige Dritte bei Verletzung von Rechten oder sofern deren Rechtsverletzung nachvollziehbar behauptet wird (zB gem. § 18 Abs. 4 ECG), weitergegeben. Mit der Erstellung von Kommentaren stimmen Sie dem ausdrücklich zu und verzichten auf die Geltendmachung von jeglichen Ansprüchen. Siehe dazu auch unsere Forenregeln/Betriebsbedingungen in den AGB.