Springe zu: Inhalt | Hauptnavigation | Seitenleiste | Fußzeile
  • Zur Steiermark-Ausgabe
  • 30. September 2014 14:02 Uhr | Als Startseite
    Neu registrieren
    Studenten freuen sich auf spannende Kurse Mellitzer: Die neue Rolle sitzt maßgeschneidert Voriger Artikel Aktuelle Artikel: Nachrichten aus Klagenfurt und Umgebung Nächster Artikel Studenten freuen sich auf spannende Kurse Mellitzer: Die neue Rolle sitzt maßgeschneidert
    Zuletzt aktualisiert: 22.11.2012 um 19:38 UhrKommentare

    "Wir haben nicht auf alles eine Antwort"

    Kärnten ist ein hartes Pflaster für neue Parteien. Das merkten die Neos, die neue Partei mit der Farbe Pink, bei ihrem Antrittsbesuch in Klagenfurt. Von Wolfgang Rössler

    Neos-Politiker Christoph Vavrik (links), Christoph Jünger

    Foto © KLZ/TraussnigNeos-Politiker Christoph Vavrik (links), Christoph Jünger

    Mit den drei Schülern hat Neos-Mann Christoph Vavrik nicht gerechnet. Woher sie denn kämen, will er wissen. Von der Landesschülervertretung, klären sie ihn auf. "Und was wollt ihr hier?" - "Naja. Die Themen hören." Von wegen politikverdrossene Jugend. Die drei wollen sich ein eigenes Bild machen von Neos, der neuen Partei mit der Farbe Pink, die sich am Mittwoch in Klagenfurt vorstellt. Sie retten den Abend. Außer ihnen sind noch vier Erwachsene gekommen. Kärnten ist ein hartes Pflaster für die junge Bewegung, die bei den Nationalratswahlen 2013 antreten will. In Vorarlberg konnten sie 50 Interessierte anlocken.

    "Wir sind nicht die, die auf alles eine Antwort haben", sagt Christoph Jünger, der zweite Neos-Vertreter. Oft genüge es, sich umzuhören, fremde Argumente abzuwägen und zu übernehmen. Einen "neuen politischen Stil", verspricht Jünger, ohne politisches Hickhack. Entsprechend vage bleiben die Ansagen: für Europa sind sie und für bessere Bildung. Ganztagesschule ja, aber ohne Zwang.

    Eine "Zeitenwende" stünde bevor, sagt Jünger. 2013 könnten Rot und Schwarz erstmals die Mehrheit verlieren. Dann, glaubt Vavrik, schlage die Stunde der Neos: "Wir stellen die Machtfrage." Vorausgesetzt, sie erreichen ihr Wahlziel: zehn Prozent.

    WOLFGANG RÖSSLER

    Mehr Nachrichten aus der Umgebung

    Mehr aus dem Web

      Bezirkswetter

      • Dienstag, 30. September 2014
        • Min: 8°C
        • Max: 26°C
        • Nsw.: 5%
        Sonnig Nebel
      • Mittwoch, 01. Oktober 2014
        • Min: 11°C
        • Max: 19°C
        • Nsw.: 55%
        Regenschauer
      • Donnerstag, 02. Oktober 2014
        • Min: 11°C
        • Max: 21°C
        • Nsw.: 25%
        Wolkig

      Babys aus der Region

      Gezwitscher live aus der Redaktion

      Just, Fotolia, KLZ (Montagen)

      Kurznachrichten aus Klagenfurt, Sankt Veit und Feldkirchen sowie Insider-Infos der Redaktion: Folgen auch Sie uns auf Twitter!



      Spendenaktion

      KLZ/Susanne Hassler

      Wenn auch Sie für "Kärntner in Not" spenden wollen:

      BKS Bank

      IBAN: AT10 1700 0001 0033 7401

      BIC: BFKKAT2K

      BLZ: 17000

      Trachten in Kärnten und Osttirol

      KLZ/Josef Emhofer, KLZ/Michaela Ruggenthaler

      Ein buntes Nebeneinander von schönen Festtrachten, moderne Designerdirndln und kitschiger Diskontware prägt heute das Bild unserer Trachtenlandschaft. Wir bringen echte Trachten vor den Vorhang.

      Hochzeiten/Jubiläen

      Redaktion twittert

      Gezwitscher live aus der Redaktion: Kurznachrichten aus Klagenfurt, Sankt Veit und Feldkirchen sowie Insider-Infos der Redaktion: Folgen auch Sie uns auf Twitter!

       

      Leserfotos aus dem Bezirk

      Treten Sie mit uns in Kontakt!

       

      Kärntner des Tages

      Stefan Theißbacher: Brücken zum Nachbarn
      Kennen Sie auch jemanden, der Besonderes leistet? Dann schreiben Sie uns!
       
      Sie haben auch eine Meldung? Werden Sie Leser-Reporter und schicken Sie uns Ihre Texte!
       

      Events der Umgebung

      Sie kennen ein tolles Event? Empfehlen Sie es uns!

      Newsletter bestellen

      Neues auf unseren Seiten, Nachrichten und Events per E-Mail!

       

      Wien-Angebot

      Wir liefern die Regionen- Ausgabe der Kleinen Zeitung nach Wien.

      Wallpaper

       

      Todesanzeigen

      Todesanzeigen aller Bezirke in Kärnten.



      Seitenübersicht

      Zum Seitenanfang
      Bitte Javascript aktivieren!