Springe zu: Inhalt | Hauptnavigation | Seitenleiste | Fußzeile
  • Zur Steiermark-Ausgabe
  • 17. April 2014 20:39 Uhr | Als Startseite
    Neu registrieren
    Überstunden: Aufklärung gefordert Neue Wächter heizen Parksündern ein Voriger Artikel Aktuelle Artikel: Nachrichten aus Klagenfurt und Umgebung Nächster Artikel Überstunden: Aufklärung gefordert Neue Wächter heizen Parksündern ein
    Zuletzt aktualisiert: 29.02.2012 um 05:10 UhrKommentare

    Spektakuläre Übung im Gericht

    Ein Amokläufer "schoss" am Dienstag im Bezirksgericht Klagenfurt auf Frau. Dass es sich dabei um eine Übung handelt, wussten nur wenige.

    Foto © Weichselbraun

    Schlimme Minuten mussten Dienstag Mittag Mitarbeiter und Besucher des Bezirksgerichtes in Klagenfurt erleben: Plötzlich lief im Gericht ein Mann Amok und schoss um sich. Eine Frau brach mit einem Kopfschuss zusammen. Dass es sich dabei um eine Übung handelt, wussten nur wenige.

    "So realitätsnahe wie möglich

    "Die Übung sollte so realitätsnahe wie möglich sein", sagt Martina Löbel, Leiterin der Medienstelle des Bezirksgerichtes. Sie ist eine Reaktion auf die Serie von Mordanschlägen in Gerichtsgebäuden. Aufgrund des Großeinsatzes der Polizei, auch die Sondereinheit Cobra rückte an, sorgte die Übung für enormes Aufsehen in der Bevölkerung.

    "Es haben sich einige Mitarbeiter sehr erschreckt", sagt Löbel. Nach der Übung hat es eine Nachbesprechung gegeben, auch eine psychologische Betreuung konnte in Anspruch genommen werden. Das Opfer - jene Frau, die einen Kopfschuss erlitt - wurde von einer Polizistin gespielt. Sie war so realitätsnahe geschminkt worden, dass es schwer war das Ganze als Übung zu erkennen. Geschossen wurde übrigens mit Platzpatronen.

    CLAUDIA BEER-ODEBRECHT

    Mehr Nachrichten aus der Umgebung

    Mehr aus dem Web

      Bezirkswetter

      • Donnerstag, 17. April 2014
        • Min: -1°C
        • Max: 15°C
        • Nsw.: 5%
        Sonnig
      • Freitag, 18. April 2014
        • Min: 1°C
        • Max: 16°C
        • Nsw.: 35%
        Bewölkt
      • Samstag, 19. April 2014
        • Min: 5°C
        • Max: 18°C
        • Nsw.: 45%
        Bewölkt

      Babys aus der Region

      Gezwitscher live aus der Redaktion

      Just, Fotolia, KLZ (Montagen)

      Kurznachrichten aus Klagenfurt, Sankt Veit und Feldkirchen sowie Insider-Infos der Redaktion: Folgen auch Sie uns auf Twitter!



      Spendenaktion

      KLZ/Susanne Hassler

      Wenn auch Sie für "Kärntner in Not" spenden wollen:

      Spendenkonto: 100 337 401

      BLZ: 17.000

      Trachten in Kärnten und Osttirol

      KLZ/Josef Emhofer, KLZ/Michaela Ruggenthaler

      Ein buntes Nebeneinander von schönen Festtrachten, moderne Designerdirndln und kitschiger Diskontware prägt heute das Bild unserer Trachtenlandschaft. Wir bringen echte Trachten vor den Vorhang.

      Hochzeiten/Jubiläen

      Redaktion twittert

      Gezwitscher live aus der Redaktion: Kurznachrichten aus Klagenfurt, Sankt Veit und Feldkirchen sowie Insider-Infos der Redaktion: Folgen auch Sie uns auf Twitter!

       

      Leserfotos aus dem Bezirk

      Treten Sie mit uns in Kontakt!

       

      Kärntner des Tages

      Die digitalen Mutmacher
      Kennen Sie auch jemanden, der Besonderes leistet? Dann schreiben Sie uns!
       
      Sie haben auch eine Meldung? Werden Sie Leser-Reporter und schicken Sie uns Ihre Texte!
       

      Events der Umgebung

      Sie kennen ein tolles Event? Empfehlen Sie es uns!

      Newsletter bestellen

      Neues auf unseren Seiten, Nachrichten und Events per E-Mail!

       

      Wien-Angebot

      Wir liefern die Regionen- Ausgabe der Kleinen Zeitung nach Wien.

      Wallpaper

       

      Todesanzeigen

      Todesanzeigen aller Bezirke in Kärnten.



      Seitenübersicht

      Zum Seitenanfang