Springe zu: Inhalt | Hauptnavigation | Seitenleiste | Fußzeile
  • Zur Steiermark-Ausgabe
  • 02. September 2014 11:26 Uhr | Als Startseite
    Neu registrieren
    Cobra-Einsatz: "Aus Fehlern gelernt" Wandtresor aus Sonnenstudio gestohlen Voriger Artikel Aktuelle Artikel: Nachrichten aus Klagenfurt und Umgebung Nächster Artikel Cobra-Einsatz: "Aus Fehlern gelernt" Wandtresor aus Sonnenstudio gestohlen
    Zuletzt aktualisiert: 23.11.2011 um 05:10 UhrKommentare

    München ist ab Februar gestrichen

    Kärnten wird immer mehr ins Eck gedrängt. Die Lufthansa stellt ab Februar die wichtige Anbindung von Klagenfurt nach München ersatzlos ein.

    Klagenfurt steht für Lufthansa nicht mehr am Programm

    Foto © Lufthansa/HenniesKlagenfurt steht für Lufthansa nicht mehr am Programm

    Eine Hiobsbotschaft nach der anderen jagt über den Himmel über Kärnten. Den Vogel abgeschossen hat allerdings die erschreckende Botschaft vom Österreich-Management der Lufthansa, dass ab Februar die drei täglichen Flüge von Klagenfurt nach München ersatzlos gestrichen werden.

    "Wir waren schon länger aufgeschreckt, weil die Lufthansa-Flüge im Frühjahr nicht mehr buchbar waren", erzählt der Leiter des Lufthansa City Centers in Klagenfurt, Leopold Guggenberger. Noch in der Vorwoche bekam er die Auskunft, dass es sich um einen technischen Fehler handle. Doch gestern kam die offizielle Bestätigung des Österreich-Managers, Thomas Kreilechner, dass ab Februar 2012 nicht mehr geflogen werde. Offizielle Begründung: "Zu geringes Buchungsaufkommen aus Klagenfurt." Alternative gebe es keine. "Diese Unternehmen sind beinhart. Ich habe schon vor Jahren gewarnt, dass Klagenfurt ausgehungert wird", so Guggenberger. Er muss jetzt schauen, wie er seine Gäste, die bereits für Sommer gebucht haben, umdirigieren kann. "Für Kärntner Passagiere gibt es künftig nur die Möglichkeit, über Wien, Graz oder Laibach zu fliegen", hat Guggenberger wenig Trost parat.

    Für Kärntner Wirtschaftstreibende war der München-Flug nach dem Auflassen des Frankfurtfluges vor einigen Jahren die einzige Schlagader in den deutschen Raum und weiter in die Welt. Die jetzt wieder eingeführte Frankfurt-Linie ist keine Alternative, weil die Flüge nur am Wochenende geführt werden.

    Doch nicht Düsseldorf

    Vor diesem Hintergrund ist die Mitteilung der Fluglinie Condor, nun doch nicht von Klagenfurt nach Düsseldorf zu fliegen, fast eine Kleinigkeit. Die deutsche Fluglinie hatte sich im Herbst als Ersatz für die abfliegende Air Berlin angeboten und zugesichert, die Destinationen Hamburg und Düsseldorf zu bedienen. Für Hamburg gibt es genügend Buchungen, für Düsseldorf nicht. "Das Fluggeschäft ist beinhart, wenn die Zahlen nicht passen, werden die Flüge gnadenlos zusammengestrichen", klagt Flughafenchef Hannes Gatterer.

    ELISABETH TSCHERNITZ-BERGER

    Flughafen Klagenfurt

    Austrian Airlines fliegt von Wien nach Klagenfurt

    Lufthansa Samstag und Sonntag von Klagenfurt nach Frankfurt

    Ryanair fliegt nach Stansted, im Winter nach Göteborg und Stockholm

    Condor von Klagenfurt nach Hamburg

    Germanwings fliegt über Köln auch Berlin an

    Mehr Nachrichten aus der Umgebung

    Mehr aus dem Web

      Bezirkswetter

      • Dienstag, 02. September 2014
        • Min: 13°C
        • Max: 15°C
        • Nsw.: 75%
        Regen
      • Mittwoch, 03. September 2014
        • Min: 12°C
        • Max: 22°C
        • Nsw.: 55%
        Regenschauer
      • Donnerstag, 04. September 2014
        • Min: 12°C
        • Max: 25°C
        • Nsw.: 55%
        Regenschauer

      Babys aus der Region

      Gezwitscher live aus der Redaktion

      Just, Fotolia, KLZ (Montagen)

      Kurznachrichten aus Klagenfurt, Sankt Veit und Feldkirchen sowie Insider-Infos der Redaktion: Folgen auch Sie uns auf Twitter!



      Spendenaktion

      KLZ/Susanne Hassler

      Wenn auch Sie für "Kärntner in Not" spenden wollen:

      BKS Bank

      IBAN: AT10 1700 0001 0033 7401

      BIC: BFKKAT2K

      BLZ: 17000

      Trachten in Kärnten und Osttirol

      KLZ/Josef Emhofer, KLZ/Michaela Ruggenthaler

      Ein buntes Nebeneinander von schönen Festtrachten, moderne Designerdirndln und kitschiger Diskontware prägt heute das Bild unserer Trachtenlandschaft. Wir bringen echte Trachten vor den Vorhang.

      Hochzeiten/Jubiläen

      Redaktion twittert

      Gezwitscher live aus der Redaktion: Kurznachrichten aus Klagenfurt, Sankt Veit und Feldkirchen sowie Insider-Infos der Redaktion: Folgen auch Sie uns auf Twitter!

       

      Leserfotos aus dem Bezirk

      Treten Sie mit uns in Kontakt!

       

      Kärntner des Tages

      Nächstenliebe ist für Josef Marketz Chefsache
      Kennen Sie auch jemanden, der Besonderes leistet? Dann schreiben Sie uns!
       
      Sie haben auch eine Meldung? Werden Sie Leser-Reporter und schicken Sie uns Ihre Texte!
       

      Events der Umgebung

      Sie kennen ein tolles Event? Empfehlen Sie es uns!

      Newsletter bestellen

      Neues auf unseren Seiten, Nachrichten und Events per E-Mail!

       

      Wien-Angebot

      Wir liefern die Regionen- Ausgabe der Kleinen Zeitung nach Wien.

      Wallpaper

       

      Todesanzeigen

      Todesanzeigen aller Bezirke in Kärnten.



      Seitenübersicht

      Zum Seitenanfang
      Bitte Javascript aktivieren!