Springe zu: Inhalt | Hauptnavigation | Seitenleiste | Fußzeile
  • Zur Steiermark-Ausgabe
  • 21. April 2014 14:19 Uhr | Als Startseite
    Neu registrieren
    21-Jähriger flüchtete vor Polizei VSV holt sich Topscorer Francois Fortier Voriger Artikel Aktuelle Artikel: Nachrichten aus Klagenfurt und Umgebung Nächster Artikel 21-Jähriger flüchtete vor Polizei VSV holt sich Topscorer Francois Fortier
    Zuletzt aktualisiert: 24.07.2010 um 20:16 UhrKommentare

    Spielplatz in der Stadt fehlt

    SPÖ Klagenfurt und Kaufleute fordern Spielplatz am Alten Platz. Jetzt wird nach Sponsoren gesucht.

    Für "Große" gibt es in der Klagenfurter Innenstadt genügend Angebote, wie man sich die Zeit vertreiben kann: Kaffeehäuser, Bars, Restaurants und zahlreiche Geschäfte. Attraktionen für "Kleine", die die Erwachsenen begleiten, gibt es kaum. Seit geraumer Zeit vermisst unter anderen die Klagenfurter SPÖ einen Spielplatz am Alten Platz. Mit dieser Forderung unterstützt Gemeinderätin Ruth Feistritzer die ansässigen Kaufleute, die seit zwei Jahren einen Spielplatz fordern.

    "Wir wollen Kinder und Leben zurück in die Innenstadt bringen", so Cornelia Hübner von der Interessengemeinschaft Fußgängerzone. "Die schattige Kreuzung zwischen Wiener- und Kramergasse wäre perfekt dafür geeignet", meint die Sprecherin der Kaufleute. Die Interessengemeinschaft Fußgängerzone suche derzeit noch nach geeigneten Sponsoren, um das Projekt in die Tat umzusetzen.

    Attraktiver gestalten

    Feistritzer will die Attraktivität der Innenstadt für Mütter und Familien heben. "Als Frau ist man in der Innenstadt mit Kinderwagen gern gesehen. Doch sobald die Kleinen laufen können, ist man unerwünscht", so die Bezirksfrauenvorsitzende. Sie will Österreichs älteste Fußgängerzone für Kinder attraktiver gestalten, damit sie auch als Erwachsene noch auf den Alten Platz zurückkommen. Auch die Gastronomen am Alten Platz befürworten die Idee. Bruno Nadolf, Chef der Bar Italia: "Dann können die Erwachsenen ungestört einkaufen, während ihre Kinder spielen."

    Der zuständige Stadtrat Wolfgang Germ (FPK) steht dem Anliegen offen gegenüber, jedoch müsse man das Projekt erst in das Budget aufnehmen. "Dann kann zumindest für nächsten Sommer eine Lösung gefunden werden."

    RENÉ STROMBERGER

    Mehr Nachrichten aus der Umgebung

    Mehr aus dem Web

      Bezirkswetter

      • Montag, 21. April 2014
        • Min: 9°C
        • Max: 13°C
        • Nsw.: 95%
        Regen
      • Dienstag, 22. April 2014
        • Min: 6°C
        • Max: 19°C
        • Nsw.: 55%
        Regenschauer
      • Mittwoch, 23. April 2014
        • Min: 7°C
        • Max: 21°C
        • Nsw.: 40%
        Bewölkt

      Babys aus der Region

      Gezwitscher live aus der Redaktion

      Just, Fotolia, KLZ (Montagen)

      Kurznachrichten aus Klagenfurt, Sankt Veit und Feldkirchen sowie Insider-Infos der Redaktion: Folgen auch Sie uns auf Twitter!



      Spendenaktion

      KLZ/Susanne Hassler

      Wenn auch Sie für "Kärntner in Not" spenden wollen:

      Spendenkonto: 100 337 401

      BLZ: 17.000

      Trachten in Kärnten und Osttirol

      KLZ/Josef Emhofer, KLZ/Michaela Ruggenthaler

      Ein buntes Nebeneinander von schönen Festtrachten, moderne Designerdirndln und kitschiger Diskontware prägt heute das Bild unserer Trachtenlandschaft. Wir bringen echte Trachten vor den Vorhang.

      Hochzeiten/Jubiläen

      Redaktion twittert

      Gezwitscher live aus der Redaktion: Kurznachrichten aus Klagenfurt, Sankt Veit und Feldkirchen sowie Insider-Infos der Redaktion: Folgen auch Sie uns auf Twitter!

       

      Leserfotos aus dem Bezirk

      Treten Sie mit uns in Kontakt!

       

      Kärntner des Tages

      Antonia Rados: Sie riskiert alles, um zu informieren
      Kennen Sie auch jemanden, der Besonderes leistet? Dann schreiben Sie uns!
       
      Sie haben auch eine Meldung? Werden Sie Leser-Reporter und schicken Sie uns Ihre Texte!
       

      Events der Umgebung

      Sie kennen ein tolles Event? Empfehlen Sie es uns!

      Newsletter bestellen

      Neues auf unseren Seiten, Nachrichten und Events per E-Mail!

       

      Wien-Angebot

      Wir liefern die Regionen- Ausgabe der Kleinen Zeitung nach Wien.

      Wallpaper

       

      Todesanzeigen

      Todesanzeigen aller Bezirke in Kärnten.



      Seitenübersicht

      Zum Seitenanfang