Springe zu: Inhalt | Hauptnavigation | Seitenleiste | Fußzeile
  • Zur Steiermark-Ausgabe
  • 23. April 2014 23:22 Uhr | Als Startseite
    Neu registrieren
    Mehr Zeichen der Erinnerung Rosiger Flashmob der Blasmusik Voriger Artikel Aktuelle Artikel: Nachrichten aus Klagenfurt und Umgebung Nächster Artikel Mehr Zeichen der Erinnerung Rosiger Flashmob der Blasmusik
    Zuletzt aktualisiert: 30.12.2008 um 21:17 UhrKommentare

    2009 beginnt so, wie jeder es mag

    Zum Jahreswechsel bietet Klagenfurt jedem das Seine - vom Kunstrundgang bis zur Tanzparty, vom Silvesterkarneval bis zum besinnlichen und stillen Silvester.

    Klagenfurt lässt es krachen. Der Silvesterkarneval, präsentiert von der "Kleinen Zeitung", begeistert tausende Gäste von nah und fern

    Foto © JustKlagenfurt lässt es krachen. Der Silvesterkarneval, präsentiert von der "Kleinen Zeitung", begeistert tausende Gäste von nah und fern

    Es richtig krachen lassen oder doch lieber still ins neue Jahr gleiten. In Klagenfurt ist für jeden der Jahreswechsel nach seinem Geschmack garantiert. Los geht es heute, Mittwoch, bereits um 10 Uhr vormittags, wenn Bürgermeister Harald Scheucher zum traditionellen Prosecco-Empfang auf den Neuen Platz lädt. Danach verlagert sich das Silvester-Geschehen auf den Alten Platz, der dann ganz der Familie und den Kindern gehört.

    Glück fürs neue Jahr. Ab 11.30 Uhr sorgen dort die aus dem österreichischen Fernsehen bekannten Clownakrobaten Rico und Rocky für Stimmung. "Mit Jongliertricks, Seiltänzen und akrobatischen Showeinlagen werden sie begeistern", freut sich auch Vizebürgermeister Tourismusreferent Walter Zwick. Außerdem werden einige Rauchfangkehrer in der Innenstadt unterwegs sein. Ihr Auftrag: Allen Klagenfurtern, Besuchern und Silvestergästen Glück für das neue Jahr bringen.

    Rauf auf den Turm. "Nach Spiel und Spaß geht es sportlich weiter", betont Martin Strutz vom Tourismusamt. Um 15 Uhr startet der traditionelle Turmlauf, rund 100 Teilnehmer werden wieder die Treppe auf den Stadtpfarrturm hinauf laufen. Im Klagenfurter Dom hat man danach die Möglichkeit das Jahr besinnlich abzuschließen: Ab 17 Uhr bei der Jahresschluss-Andacht mit Bischof Alois Schwarz. Um 18.30 Uhr beginnt in der Stadtpfarrkirche der Silvester-Festgottesdienst. Danach startet der Silvesterkarneval, präsentiert von der Kleinen Zeitung. Am Alten Platz sorgt ein DJ für großartige Party-Stimmung, am Pfarrplatz spielt "The Gang" mit Frontmann Dieter Themel. Die Band bietet eine Rockmusik-Mischung aus den 60ern und 70ern. Ruhiger geht es indes am Neuen Platz ins neue Jahr, beim Stillen Silvester mit Gabalier & Friends.

    So ein Theater. Im Stadttheater Klagenfurt wird heute um 19.30 Uhr die Gräfin Mariza aufgeführt. Eine spezielle Silvestervorstellung bietet aber der Jazzclub Kammerlichtspiele. Unter dem Motto "Offener Jazz Silvester" gibt es ein Zusammenspiel des Theaterstücks "Offene Zweierbeziehung" und der Live-Jazzmusik der Hausband. Wer sich mehr bewegen möchte, ist beim Silvestertanzabend in der Tanzwelt Wankmüller richtig. Bei Livemusik wird vom Tango über Foxtrott bis hin zu Trendtänzen getanzt, was die Füße hergeben. Beginn ist um 21 Uhr. Für Snacks und Getränke ist gesorgt.

    Kunstvoller Ausklang. Einen künstlerischen Ausklang im wahrsten Sinne bietet die Stadtgalerie Klagenfurt. Heute und Morgen findet jeweils um 11 Uhr ein spezieller Austellungsrundgang mit Prosecco und Glücksbringer statt. Die letzten Minuten des Jahres gehören in Klagenfurt traditionell den Turmbläsern und um Mitternacht wird natürlich in der ganzen Stadt Walzer getanzt.

    CLAUDIA LUX

    Silvestertermine

    Viele Gastronomen bieten spezielle Silvesterangebote in und rund um Klagenfurt. Die "Kleine Zeitung" hat sich umgehört. Hier eine kleine Auswahl der Silvester-Veranstaltungen im Bezirk Klagenfurt, ohne Anspruch auf Vollständigkeit.

    Ferlach: In der Büchsenstadt wird schon vormittags gefeiert: Ab 11 Uhr wird der Jahreswechsel mit dem schon traditionellen Silvesterumtrunk mit Bürgermeister Ingo Appé, organisiert von der Freiwilligen Feuerwehr Ferlach, eingeleitet.

    Keutschach: Einen "Silvesterabend der besonderen Art" bietet das Seehotel Hafnersee in Keutschach. Inklusive Silvester- Menü, Live-Musik, Bleigießen, Feuerwerk und Sauschädl.

    Magdalensberg: Hier feiert das Café "alla strada" seine berühmte Silvesterparty.

    Maria Saal: Sportlich wird es in der Gemeinde Maria Saal bei der Silvesterwanderung auf den Ulrichsberg. Da kann man noch einmal im alten Jahr den Weihnachtskeks-Sünden den Kampf ansagen. Start: Heute, 14 Uhr, beim Kollerwirt am Ulrichsberg.

    Techelsberg: Die Silvesterparty mit dem schönsten Blick über den Wörthersee verspricht die Raststation Wörthersee an der A2, Beginn 20 Uhr. Das Shop-Café "Traudi" und das Café "Na und" laden nach Töschling zur Silvesterparty ab 17 Uhr.

    Pörtschach: In Pörtschach haben das Strandhotel Prüller, der Kochwirt Joainig, das Hotel Schloss Seefels und das "Anna W." spezielle Silvesterangebote.

    Mehr Nachrichten aus der Umgebung

    Mehr aus dem Web

      Bezirkswetter

      • Mittwoch, 23. April 2014
        • Min: 9°C
        • Max: 21°C
        • Nsw.: 35%
        Bewölkt
      • Donnerstag, 24. April 2014
        • Min: 10°C
        • Max: 22°C
        • Nsw.: 35%
        Bewölkt
      • Freitag, 25. April 2014
        • Min: 10°C
        • Max: 19°C
        • Nsw.: 45%
        Bewölkt

      Babys aus der Region

      Gezwitscher live aus der Redaktion

      Just, Fotolia, KLZ (Montagen)

      Kurznachrichten aus Klagenfurt, Sankt Veit und Feldkirchen sowie Insider-Infos der Redaktion: Folgen auch Sie uns auf Twitter!



      Spendenaktion

      KLZ/Susanne Hassler

      Wenn auch Sie für "Kärntner in Not" spenden wollen:

      Spendenkonto: 100 337 401

      BLZ: 17.000

      Trachten in Kärnten und Osttirol

      KLZ/Josef Emhofer, KLZ/Michaela Ruggenthaler

      Ein buntes Nebeneinander von schönen Festtrachten, moderne Designerdirndln und kitschiger Diskontware prägt heute das Bild unserer Trachtenlandschaft. Wir bringen echte Trachten vor den Vorhang.

      Hochzeiten/Jubiläen

      Redaktion twittert

      Gezwitscher live aus der Redaktion: Kurznachrichten aus Klagenfurt, Sankt Veit und Feldkirchen sowie Insider-Infos der Redaktion: Folgen auch Sie uns auf Twitter!

       

      Leserfotos aus dem Bezirk

      Treten Sie mit uns in Kontakt!

       

      Kärntner des Tages

      Auserwählt für die Elite
      Kennen Sie auch jemanden, der Besonderes leistet? Dann schreiben Sie uns!
       
      Sie haben auch eine Meldung? Werden Sie Leser-Reporter und schicken Sie uns Ihre Texte!
       

      Events der Umgebung

      Sie kennen ein tolles Event? Empfehlen Sie es uns!

      Newsletter bestellen

      Neues auf unseren Seiten, Nachrichten und Events per E-Mail!

       

      Wien-Angebot

      Wir liefern die Regionen- Ausgabe der Kleinen Zeitung nach Wien.

      Wallpaper

       

      Todesanzeigen

      Todesanzeigen aller Bezirke in Kärnten.



      Seitenübersicht

      Zum Seitenanfang