Ferlach, Zell-SeleLand zahlt nach Sturm Straßensanierung mit

Möglicher Schaden durch den Abtransport des Schadholzes nach Sturm "Yves" könnte 1,7 Millionen Euro betragen.

Aufräumarbeiten nach dem Föhnsturm "Yves"
Aufräumarbeiten nach dem Föhnsturm "Yves" © Dragy
 

Um den Abtransport von Hunderttausenden Festmetern Schadholz nach dem Föhnsturm „Yves“ so schnell wie möglich bewerkstelligen zu können, wurde eine Koordinationsstelle mit Experten in Völkermarkt eingerichtet. Diese errechneten, wie hoch der Schaden an den Südkärntner Gemeindestraßen sein wird, die gerade in der Tauzeit nicht für schwere Holztransporte ausgelegt sind. Dieser Betrag beläuft sich auf 1,71 Millionen Euro.

Landeshauptmannstellvertreterin Gaby Schaunig (SPÖ) und Landesrat Christian Benger (ÖVP) sicherten nun zu, dass die Hälfte der drohenden Kosten für die anfallenden Straßensanierungen das Gemeindereferat aus den Bedarfszuweisungen trägt. Eine Zwischenfinanzierung wird über den Regionalfonds ermöglicht.

Man geht von Straßenschäden auf rund 50 Kilometer Asphalt- und 15,7 Kilometer Schotterwegen aus.

Kommentieren

Bei der Erstellung von Kommentaren haben Nutzer rechtliche Bestimmungen (z. B. Privat-, Strafrecht), die Netiquette und Forenregeln einzuhalten. Was wir in diesem Forum nicht dulden: Beschimpfungen, Verspottungen, Belästigungen, Ehrbeleidigungen, Verhetzung, Diskriminierung in jedweder Form, Rassismus, Aufrufe zu Gewalt oder gar Selbstjustiz. Beiträge, die diesen Bestimmungen zuwiderlaufen, werden bei Kenntnis gelöscht, Nutzer im Wiederholungsfall gesperrt. Zudem behalten wir uns die stundenweise oder völlige Schließung von Foren vor. Wir weisen Sie darauf hin, dass wir auch keine Links zu anderen Websites akzeptieren.
Als Nutzer stimmen Sie der Speicherung der von Ihnen angegebenen Daten (Stamm-, Verkehrsdaten, etc.) ausdrücklich zu. Die angegebenen Daten werden an staatliche Stellen (z. B. Polizei, Gericht) bei Untersuchung von vom Nutzer verbreiteten Materialien, oder sonst vorgenommenen ungesetzlichen Aktivitäten, weitergegeben. Weiters werden angegebene Daten (Name und Adresse) an sonstige Dritte bei Verletzung von Rechten oder sofern deren Rechtsverletzung nachvollziehbar behauptet wird (zB gem. § 18 Abs. 4 ECG), weitergegeben. Mit der Erstellung von Kommentaren stimmen Sie dem ausdrücklich zu und verzichten auf die Geltendmachung von jeglichen Ansprüchen. Siehe dazu auch unsere Forenregeln/Betriebsbedingungen in den AGB.