KlagenfurtSt. Veiter Straße bis Mai gesperrt

Bis Mai müssen Teile der St. Veiter Straße gesperrt werden. Eine Gasleitung wird erneuert.

Ab heute gilt die Sperre der St. Veiter Straße
Ab heute gilt die Sperre der St. Veiter Straße © (c) Markus Traussnig (Markus Traussnig)
 

Eigentlich hätte schon gestern die Sperre erfolgen sollen. Der Schneefall sorgte aber für eine Verzögerung. Wenn alles wie geplant abläuft, wird aber heute, Dienstag, ab 8.30 Uhr die St. Veiter Straße in Klagenfurt auf Höhe der Stadtwerke gesperrt.

Mit Verkehrsbehinderungen ist zu rechnen. Während der Bauzeit für die Errichtung einer neuen Fernwärmeleitung sowie der Sanierung der Gas- und Wasserleitungen inkl. Hausanschlüsse gilt für die St. Veiter Straße (zwischen Kraßniggstraße und dem St. Veiter Ring) eine Einbahnregelung stadtauswärts, die stadteinwärts führende Fahrspur wird gesperrt. Die Zu- und Abfahrt zu den Grundstücken werden während der Bauzeit gewährleistet. Vorbereitend für die geplanten Arbeiten muss im Bereich der St. Veiter Straße 26-34 die Gasleitung getrennt werden. Aus sicherheitstechnischen Gründen wird dieser Bereich während der Leitungstrennung am 14.Februrar von 00.00 bis 05.00 Uhr komplett gesperrt.

Die STW-Linien 31, 40, 41, 42 und 94 fahren stadteinwärts ab der Kreuzung St. Veiter Straße - Kraßniggstraße in die Pischeldorfer Straße und weiter über den St. Veiter Ring zum Heuplatz. Die Haltestelle „Stadtwerke“ wird während der Baumaßnahmen nicht bedient, es gibt keine Ersatzhaltestelle. Der Busverkehr stadtauswärts bleibt aufrecht. Die Baumaßnahmen werden voraussichtlich bis Ende Mai 2018 dauern.

Kommentieren

Bei der Erstellung von Kommentaren haben Nutzer rechtliche Bestimmungen (z. B. Privat-, Strafrecht), die Netiquette und Forenregeln einzuhalten. Was wir in diesem Forum nicht dulden: Beschimpfungen, Verspottungen, Belästigungen, Ehrbeleidigungen, Verhetzung, Diskriminierung in jedweder Form, Rassismus, Aufrufe zu Gewalt oder gar Selbstjustiz. Beiträge, die diesen Bestimmungen zuwiderlaufen, werden bei Kenntnis gelöscht, Nutzer im Wiederholungsfall gesperrt. Zudem behalten wir uns die stundenweise oder völlige Schließung von Foren vor. Wir weisen Sie darauf hin, dass wir auch keine Links zu anderen Websites akzeptieren.
Als Nutzer stimmen Sie der Speicherung der von Ihnen angegebenen Daten (Stamm-, Verkehrsdaten, etc.) ausdrücklich zu. Die angegebenen Daten werden an staatliche Stellen (z. B. Polizei, Gericht) bei Untersuchung von vom Nutzer verbreiteten Materialien, oder sonst vorgenommenen ungesetzlichen Aktivitäten, weitergegeben. Weiters werden angegebene Daten (Name und Adresse) an sonstige Dritte bei Verletzung von Rechten oder sofern deren Rechtsverletzung nachvollziehbar behauptet wird (zB gem. § 18 Abs. 4 ECG), weitergegeben. Mit der Erstellung von Kommentaren stimmen Sie dem ausdrücklich zu und verzichten auf die Geltendmachung von jeglichen Ansprüchen. Siehe dazu auch unsere Forenregeln/Betriebsbedingungen in den AGB.