KlagenfurtRaubüberfall in Wettlokal: Täter auf der Flucht

Schock für eine 19-jährige Kellnerin. Ein unbekannter Täter schlug die nur von innen zu öffnende Eingangstüre ein. Aus einer Thekenlade stahl er die Kellnerbrieftasche.

Die Polizei fahndet nach dem flüchtigen Räuber © Juergen Fuchs
 

Am Dienstag kurz nach 2.30 Uhr Früh schlug ein bisher unbekannter Täter die Verglasung einer nur von innen zu öffnenden Eingangstüre zu einem Wettlokal ein. Danach ging zielstrebig zur Theke und schlug mit einem in einem Plastiksack befindlichen Gegenstand gegen die 19-jährige Kellnerin, traf sie jedoch nicht. Gleichzeitig forderte er Geld. Er entnahm die Kellnerbrieftasche aus einer Lade und flüchtete aus dem Lokal. Die Kellnerin blieb unverletzt. Der flüchtige Räuber ist zwischen 175 und 180 Zentimeter groß, hat eine sportliche Figur, trug eine schwarze Gesichtsmaske, Sonnenbrille, einen weißen Pullover, dunkle Jeans, weiße Handschuhe sowie braune Sneakers mit weißer Sohle.

Wir bitten um Ihr Verständnis, dass zu diesem Artikel keine Kommentare erstellt werden können.

Forenregeln lesen