EröffnungStimmung auf der GAST belegt Branchen-Hoch

402 Aussteller aus acht Staaten auf 30.000 Quadratmeter Ausstellungsfläche und ein buntes Programm: Die 50. GAST richtet den Blick nicht zurück, sondern in die Zukunft.

Granita zur GAST-Eröffnung - Antwort auch die frühsommerlichen Temperaturen
Granita zur GAST-Eröffnung - Antwort auch die frühsommerlichen Temperaturen © KLZ/Weichselbraun
 

So gut wie an diesem Sonntag war die Stimmung bei der Eröffnung einer GAST, der Fachmesse für Gastronomie und Hotellerie in Klagenfurt, wohl lange nicht mehr. Nach Jahren wechselvoller und bisweilen krisenhafter Entwicklung weisen die Branchenbarometer nach oben. Die Nächtigungszuwächse der letzten Jahre prägten die Reden der Touristiker und Politiker. Landeshauptmann Peter Kaiser betonte Kärntens Stellung als Tourismusland: 15 Prozent der BIP werden im Tourismus erwirtschaftet. Kaiser sprach sich nicht nur für eine Wiederbelebung des eingemotteten Slogans „Urlaub bei Freunden“ aus, er nahm auch die Hotellerie bei der Sicherung des Flughafens Klagenfurt in die Pflicht: „Tourismus und Hotellerie sind aufgefordert, hier in engste Kooperationen zu gehen.“ Den Kultur-Tourismus hält der Neo-Kultureferent für „ausbaubar“.

Auf der GAST-Messe duellieren sich die Jungköche

Seine Premiere als Tourismus- und Wirtschaftsreferent hatte Ulrich Zafoschnig. Er gestand, „es lässt sich leicht anfangen wenn man so gute Zahlen vorfindet“, der Trend bleibe positiv. Er versicherte, der Tourismus werde „nicht zum Spielball touristischer Interessen in der Koalition“. Zuversicht stellten auch die Branchenvertreter zur Schau.

Eröffnung GAST 2018: 50. GAST in Klagenfurt

Baludra-Kaffee

Aussteller auf der GAST

(c) Weichselbraun (Weichselbraun Helmuth)

Barista Tamara Nadolph

Aussteller auf der GAST

(c) Weichselbraun (Weichselbraun Helmuth)

Kärnten taufrisch

Aussteller auf der GAST

(c) Weichselbraun (Weichselbraun Helmuth)

Genussland Kärnten

Aussteller auf der GAST

(c) Weichselbraun (Weichselbraun Helmuth)

Granita

Aussteller auf der GAST

(c) Weichselbraun (Weichselbraun Helmuth)

Hirter & Jordan gemeinsam

Günther Jordan, Niki Riegelnik

(c) Weichselbraun (Weichselbraun Helmuth)

Hotelkit

Tina Seitner

(c) Weichselbraun (Weichselbraun Helmuth)

Jungköche

Jungköche und Messepräsidentin Maria-Luise Mathiaschitz sowie Landeshauptmann Peter Kaiser

(c) Weichselbraun (Weichselbraun Helmuth)

Kandlhofer

Wolfgang Winkelbauer und Sanela Wester

(c) Weichselbraun (Weichselbraun Helmuth)

Klub der Köche Kärnten

Aussteller auf der GAST

(c) Weichselbraun (Weichselbraun Helmuth)

Kaffee-Kunst

Kaffee-Lounge

(c) Weichselbraun (Weichselbraun Helmuth)

GAST 2018

Aussteller auf der GAST

(c) Weichselbraun (Weichselbraun Helmuth)

Spitzenpolitik zu GAST

Messe-Eröffnung 2018

(c) Weichselbraun (Weichselbraun Helmuth)

Christian Scheider mit Nachwuchs

Politiker auf Messe-Rundgang

(c) Weichselbraun (Weichselbraun Helmuth)

GAST 2018

Aussteller auf der GAST

(c) Weichselbraun (Weichselbraun Helmuth)

Schoko-Kunst

Aussteller auf der GAST

(c) Weichselbraun (Weichselbraun Helmuth)

Kärntenr Wein

Aussteller auf der GAST

(c) Weichselbraun (Weichselbraun Helmuth)

Whiskey-Stand

Aussteller auf der GAST

(c) Weichselbraun (Weichselbraun Helmuth)

ZCIRCLE

Aussteller auf der GAST

(c) Weichselbraun (Weichselbraun Helmuth)
1/19

Mit dem Plus bei Lehrlingen und den erfolgreichen Jobbörsen sei man auf dem Weg zum „Ausbildungsbundesland Nummer eins“, sagte Stefan Sternad, Obmann der Fachgruppe Gastronomie. Hotellerie-Chef Sigismund Moerisch erinnerte an die Krisenjahre: „Seit zwei Jahren erleben wir wieder eine besondere Kraft. Jetzt brauchen wir Investitionen in Innovationen.“

Kommentieren