Klagenfurt, WettervorschauWechselhaft und teils windig

Die rege Tiefdrucktätigkeit im Norden Europas hat zum Teil auch Auswirkungen auf unser Wetter.

Spaziergang im Regen
Es wird windig © dpa
 

Zunächst streift uns von Norden her eine Warmfront, später am Tag eine Kaltfront. Es überwiegt fast überall der bewölkte Eindruck, die Sonne ist aber sicher nicht chancenlos. "Insbesondere am Vormittag und in der Mittagszeit zeigen sich mitunter größere Wolkenlücken", weiß der Wetterfachmann Werner Troger vom Privatwetterdienst meteo experts.

Vorübergehend muss man auch mit etwas Niederschlag in Form von Schnee oder Regen rechnen. Örtlich ist sogar Glatteis durch gefrierenden Regen keinesfalls ausgeschlossen. Beispielsweise im Klagenfurter Becken ist die Bereitschaft für Schneeregenschauer am späteren Nachmittag am größten. Die Höchstwerte liegen zwischen plus ein bis fünf Grad. Der Wind weht teilweise lebhaft.

Kommentieren