Pörtschach Lkw-Fahrer auf Mission

Lkw-Fahrer aus ganz Kärnten und Umgebung führten am Samstag von Pörtschach aus schwerkranke Kinder aus.

Auch der Regen vermochte die Lastwagenfahrer nicht auszubremsen. Samstag um zehn Uhr trafen sie im Konvoi auf dem Parkplatz in Pörtschach West ein. Von dort aus startete die Mission Teddybär 1.4, TRUCKER mit HERZ. Zum fünften Mal engagierten sich die Truck-Fahrer ehrenamtlich, um  Kindern mit und ohne Beeinträchtigung die Möglichkeit zu bescheren, einen schönen Tag zu verbringen. Zu den Höhepunkten zählte die Sternfahrt im Laster von Pörtschach nach Klagenfurt und wieder retour. In der Cafe-Bar 188 in Pörtschach ging es mit der Band "STRIKE" weiter.

Stephan Schild

Bitte klicken Sie sich durch die Bilder . . .

Stephan Schild
Stephan Schild
Stephan Schild
Stephan Schild
Stephan Schild
Stephan Schild
Stephan Schild
Stephan Schild
Stephan Schild
Stephan Schild
Stephan Schild
Stephan Schild
Stephan Schild
Stephan Schild
Stephan Schild
Stephan Schild
Stephan Schild
Stephan Schild
1/19

Zwischen 22 Uhr und 8 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.