EbenthalHunderte kamen, um Kathi zu helfen

Viele folgten dem Aufruf der Ebenthaler Jägerschaft, um der an Leukämie erkrankten Kathi Solderer zu helfen.

Krankenschwester Erika Stockinger nahm die Wangenabstriche entgegen.
Krankenschwester Erika Stockinger von der Meduni Wien nahm die Wangenabstriche entgegen. © Helmuth Weichselbraun
 

Der Parkplatz ist dicht gefüllt. Für einen ganz normalen Freitagnachmittag herrscht ein ungewöhnlich reges Kommen und Gehen im Kulturhaus Gurnitz. Es ist ein ernstes Thema, das hunderte Menschen hierher führt. Sie folgen dem Aufruf der Ebenthaler Jägerschaft. Sie lassen einen Wangenabstrich machen, füllen einen Fragebogen zu ihrer gesundheitlichen Verfassung aus und unterzeichnen eine Einverständniserklärung.

Alle wollen Kathi Solderer, die seit August 2016 an akuter Leukämie leidet, helfen. Denn die 26-Jährige, deren Vater der ehemalige Eishockeyspieler Erich Solderer ist, braucht dringend einen geeigneten Stammzellenspender, um wieder gesund zu werden.

Organisator Hansi Schneeweiss von der Jägerschaft mit Nina Hofer.
Organisator Hansi Schneeweiss von der Jägerschaft mit Nina Hofer. Foto © Helmuth Weichselbraun

„Mit dem Wangenabstrich können wir ermitteln, ob jemand als Spender in Frage kommt. Dafür muss es eine Übereinstimmung mit dem Immunsystem geben“, erklärt Erika Stockinger, Diplomkrankenschwester von der Stammzellenspenderdatei der Meduni Wien. Die Wahrscheinlichkeit, dass eine Person für eine andere als Spender in Frage kommt, ist gering. Statistisch ausgedrückt besteht eine Chance von eins zu einer halben Million. Anders betrachtet: Je mehr sich testen lassen, umso besser stehen die Chancen.

Hunderte Teströhrchen wurden gefüllt.
Hunderte Teströhrchen wurden gefüllt. Foto © Helmuth Weichselbraun
Überwältigt von der großen Hilfsbereitschaft ist Kathis Mutter Tanja Solderer: „Ich hatte eine schlaflose Nacht, aus Sorge, niemand würde kommen. Jetzt bin ich froh, dass so viele helfen wollen.“ Manche nehmen dafür eine weite Anreise in Kauf. „Es gab sogar welche, die aus Murau gekommen sind“, staunt Solderer. Auch Stockinger, die schon öfter bei solchen Aktionen mitgearbeitet hat, ist positiv überrascht.

Stammzellenspende

Internationale Datenbank. Als mögliche Spender kommen gesunde Personen im Alter zwischen 18 und 45 Jahren in Frage. Sie werden in der Datenbank bis zum 55. Lebensjahr geführt. Für die Spende wird Blut abgenommen, aus dem die Stammzellen gefiltert werden.

Die Organisatoren wollten mit dem Aufruf nicht nur Kathi Solderer, sondern auch anderen Leukämie-Kranken helfen. Deshalb wurden auch eine Verlosung zu Gunsten von Pro Leukämie auf die Beine gestellt. "Es ist einiges zusammengekommen", freut sich einer der Organisatoren Hansi Schneeweiss.

Zwischen 22 Uhr und 8 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.

Bei der Erstellung von Kommentaren haben Nutzer rechtliche Bestimmungen (z. B. Privat-, Strafrecht), die Netiquette und Forenregeln einzuhalten. Was wir in diesem Forum nicht dulden: Beschimpfungen, Verspottungen, Belästigungen, Ehrbeleidigungen, Verhetzung, Diskriminierung in jedweder Form, Rassismus, Aufrufe zu Gewalt oder gar Selbstjustiz. Beiträge, die diesen Bestimmungen zuwiderlaufen, werden bei Kenntnis gelöscht, Nutzer im Wiederholungsfall gesperrt. Zudem behalten wir uns die stundenweise oder völlige Schließung von Foren vor. Wir weisen Sie darauf hin, dass wir auch keine Links zu anderen Websites akzeptieren.
Als Nutzer stimmen Sie der Speicherung der von Ihnen angegebenen Daten (Stamm-, Verkehrsdaten, etc.) ausdrücklich zu. Die angegebenen Daten werden an staatliche Stellen (z. B. Polizei, Gericht) bei Untersuchung von vom Nutzer verbreiteten Materialien, oder sonst vorgenommenen ungesetzlichen Aktivitäten, weitergegeben. Weiters werden angegebene Daten (Name und Adresse) an sonstige Dritte bei Verletzung von Rechten oder sofern deren Rechtsverletzung nachvollziehbar behauptet wird (zB gem. § 18 Abs. 4 ECG), weitergegeben. Mit der Erstellung von Kommentaren stimmen Sie dem ausdrücklich zu und verzichten auf die Geltendmachung von jeglichen Ansprüchen. Siehe dazu auch unsere Forenregeln/Betriebsbedingungen in den AGB.