KAC verliert FinaleDie Fans feiern trotzdem

Der KAC musste sich im vierten Finalspiel mit 2:3 gegen die Vienna Capitals geschlagen geben. Für die Wiener war es der erste Meistertitel seit zwölf Jahren. Die KAC-Fans feierten ihre Mannschaft am Ende trotzdem.

Kommentieren