Die Miss Kärnten Finalistinnen üben das Rückwärtseinparken

Die künftige Miss Kärnten muss gut aussehen, redegewandt sein und sie soll auch autofahren können. Im Rahmen der Freizeitmesse durften sich die Finalistinnen im neuen Nissan Micra beim Rückwärts einparken versuchen.

Kommentieren