1 ° C
Graz

Kärnten

Bischof holt wieder eine Frau in Leitungsstelle der Diözese

Mit Kunsthistorikerin Rosmarie Schiestl wird erstmals eine Frau Diözesankonservatorin. Baumeister Obernosterer wird Bauamtsleiter, P. Gerfried Sitar wird Bischofsvikar für Kunst und Kultur.

© KK/Diözese/Eggenberger
 

Ab April bzw. September werden in der Diözese Gurk-Klagenfurt gewichtige Positionen neu besetzt. Aus dem Kreis der vielen Bewerber wurde Baumeister und Unternehmer Ruprecht Obernosterer aus Rosegg als neuer Leiter der Bauabteilung auserkoren. Der Experte für nachhaltiges und energieeffizientes Bauen folgt am 1. April Friedrich Breitfuss nach, der in Pension geht.

Leitungspositionen für Frauen

Mit der Grazer Kunsthistorikerin Rosmarie Schiestl tritt erneut eine Frau eine Führungsposition in der Kirche an. Sie wird mit 1. September Diözesankonservatorin und künstlerisch-wissenschaftliche Leiterin der Schatzkammer Gurk. Zum ersten Mal besetzt ein Frau diese Leitungsstelle. Eduard Mahlknecht tritt in Ruhestand. Schiestl kennt Kärnten und die sakrale Kunstlandschaft des Landes von ihren wissenschaftlichen Arbeiten und ihrer Dissertation über die Wandmalereien der Westempore des Gurker Domes. Nach Anna Hennersperger, Leiterin des Seelsorgeamtes, Birgit Leitner, Leiterin des Bischöflichen Schulamtes, oder Rolanda Honsig-Erlenburg als Generalsekretärin der Katholischen Aktion kommt mit Schiestl eine weitere Frau in eine Führungsposition innerhalb der katholischen Kirche Kärntens.

In die Verlängerung bis Ende 2018 geht auf Wunsch von Bischof Alois Schwarz Diözesanökonom Franz Lamprecht (65).
In gewichtige Position kommt mit 1. April Pater Gerfried Sitar, OSB, Stadtpfarrer von St. Andrä und Rektor der Basilika Maria Loreto sowie Stiftskapitular des Benediktinerstiftes St. Paul im Lavanttal. Er wurde zum Bischofsvikar für Kunst und Kultur ernannt – und ist damit der direkte Vertreter von Bischof Schwarz für diesen Bereich. Den hatte bisher Dompropst Olaf Colerus-Geldern über. Colerus-Geldern bleibt jedoch Bischofsvikar für Glaube und Bildung und übernimmt jetzt auch den Bereich Wissenschaft.

ANDREA BERGMANN

Zwischen 22 Uhr und 8 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.

Bei der Erstellung von Kommentaren haben Nutzer rechtliche Bestimmungen (z. B. Privat-, Strafrecht), die Netiquette und Forenregeln einzuhalten. Was wir in diesem Forum nicht dulden: Beschimpfungen, Verspottungen, Belästigungen, Ehrbeleidigungen, Verhetzung, Diskriminierung in jedweder Form, Rassismus, Aufrufe zu Gewalt oder gar Selbstjustiz. Beiträge, die diesen Bestimmungen zuwiderlaufen, werden bei Kenntnis gelöscht, Nutzer im Wiederholungsfall gesperrt. Zudem behalten wir uns die stundenweise oder völlige Schließung von Foren vor. Wir weisen Sie darauf hin, dass wir auch keine Links zu anderen Websites akzeptieren.
Als Nutzer stimmen Sie der Speicherung der von Ihnen angegebenen Daten (Stamm-, Verkehrsdaten, etc.) ausdrücklich zu. Die angegebenen Daten werden an staatliche Stellen (z. B. Polizei, Gericht) bei Untersuchung von vom Nutzer verbreiteten Materialien, oder sonst vorgenommenen ungesetzlichen Aktivitäten, weitergegeben. Weiters werden angegebene Daten (Name und Adresse) an sonstige Dritte bei Verletzung von Rechten oder sofern deren Rechtsverletzung nachvollziehbar behauptet wird (zB gem. § 18 Abs. 4 ECG), weitergegeben. Mit der Erstellung von Kommentaren stimmen Sie dem ausdrücklich zu und verzichten auf die Geltendmachung von jeglichen Ansprüchen. Siehe dazu auch unsere Forenregeln/Betriebsbedingungen in den AGB.