19 ° C
Graz

Frontalzusammenstoß auf der Keutschacher Straße

Totalschaden und zwei verletzte Lenkerinnen forderte der Unfall Donnerstagvormittag in Keutschach.

 
Zwei Verletzte und zwei total beschädigte Autos nach einem Unfall Donnerstagvormittag auf der Keutschacher Landesstraße. Eine 64-jährige Autofahrerin prallte beim Linksabbiegen in Keutschach frontal gegen den entgegenkommenden Wagen einer 72-jährigen Pensionistin. Beide Lenkerinnen erlitten laut Polizei Verletzungen unbestimmten Grades. Sie wurden vom Rettungshubschrauber bzw. von der Rettung ins UKH Klagenfurt gebracht.

Totalschaden. An ihren Fahrzeugen entstand Totalschaden. Eine hinter der 72-Jährigen fahrende Lenkerin konnte ihr Fahrzeug nicht mehr rechtzeitig anhalten und fuhr dem Auto der Pensionistin auf. Sie blieb unverletzt, an ihrem Fahrzeug entstand nur leichter Sachschaden. Zur Bergung der Verletzten stand die Freiwillige Feuerwehr Keutschach im Einsatz.