16 ° C
Graz

Vermutliche Treibstoffdiebe ausgeforscht und festgenommen

Vorerst unbekannte Täter stahlen in der Zeit zwischen dem 16. und 23. April bei einer Mineralölfirma in Klagenfurt rund 1000 Liter Diesel. Nun konnten zwei Männer ausgeforscht werden. Sie sind geständig und werden angezeigt.

© APA
 

Beamte des SPK Klagenfurt konnten einen 30-jährigen Angestellten aus Timenitz sowie ein 26-jähriger Arbeiter aus Brcko/Kroatien, als Tatverdächtige zu einem Diebstahl ausforschen.

Vorerst unbekannte Täter stahlen in der Zeit zwischen dem 16. und 23. April bei einer Mineralölfirma in Klagenfurt rund 1000 Liter Diesel. Den Treibstoff pumpten sie von einem Gebäude-Hochtank, bei welchen sie zuvor eine angebrachte Firmenplombe gewaltsam entfernten, über eine Länge von etwa 120 Metern mittels eines Gartenschlauches zu einem geparkten Fahrzeug ab. Im Fahrzeug hatten sie dazu einen Kunststofftank installiert.

Die beiden Tatverdächtigen sind laut Polizei geständig, sie werden auf freien Fuß der Staatsanwaltschaft Klagenfurt angezeigt. Der Treibstoff konnte beinahe zur Gänze sichergestellt werden.

Kommentieren

Bei der Erstellung von Kommentaren haben Nutzer rechtliche Bestimmungen (z. B. Privat-, Strafrecht), die Netiquette und Forenregeln einzuhalten. Was wir in diesem Forum nicht dulden: Beschimpfungen, Verspottungen, Belästigungen, Ehrbeleidigungen, Verhetzung, Diskriminierung in jedweder Form, Rassismus, Aufrufe zu Gewalt oder gar Selbstjustiz. Beiträge, die diesen Bestimmungen zuwiderlaufen, werden bei Kenntnis gelöscht, Nutzer im Wiederholungsfall gesperrt. Zudem behalten wir uns die stundenweise oder völlige Schließung von Foren vor. Wir weisen Sie darauf hin, dass wir auch keine Links zu anderen Websites akzeptieren.
Als Nutzer stimmen Sie der Speicherung der von Ihnen angegebenen Daten (Stamm-, Verkehrsdaten, etc.) ausdrücklich zu. Die angegebenen Daten werden an staatliche Stellen (z. B. Polizei, Gericht) bei Untersuchung von vom Nutzer verbreiteten Materialien, oder sonst vorgenommenen ungesetzlichen Aktivitäten, weitergegeben. Weiters werden angegebene Daten (Name und Adresse) an sonstige Dritte bei Verletzung von Rechten oder sofern deren Rechtsverletzung nachvollziehbar behauptet wird (zB gem. § 18 Abs. 4 ECG), weitergegeben. Mit der Erstellung von Kommentaren stimmen Sie dem ausdrücklich zu und verzichten auf die Geltendmachung von jeglichen Ansprüchen. Siehe dazu auch unsere Forenregeln/Betriebsbedingungen in den AGB.