Puls 4Solartisch: Kärntner ging bei "2 Minuten, 2 Millionen" leer aus

Keiner der Investoren wollte für innovativen Solartisch von Georg Kogler aus St. Veit Geld in die Hand nehmen.

Georg Kogler bei "2 Minuten, 2 Millionen"
Georg Kogler bei "2 Minuten, 2 Millionen" © Gerry Frank Photography 2017
 

Georg Kogler mit „Georg King Electrics“ trat Dienstagabend bei der Puls 4-Show „2 Minuten, 2 Millionen“ auf. Der 20-jährige Tüftler präsentierte seinen Solartisch, der Edelstahl mit Holz und Solarpaneelen verbindet, somit Handys aufladen, Musik abspielen kann und zudem den Tischboden indirekt beleuchtet. Ein attraktives Paket, das aber offenbar nicht innovativ genug war.

Der St. Veiter stellte den Tisch in der Start-up-Show auf professionelle Weise vor und wollte abschließend 50.000 Euro für 24 Prozent Anteile an „GK Electrics“. Doch die Skepsis überwog: Von den Juroren hagelte es allerdings durchwegs Absagen. Hans-Peter Haselsteiner fand, „die Idee mag gut sein, aber mir ist das zu wenig.“ Kogler war dennoch guter Dinge, als er das TV-Studio erhobenen Hauptes verließ.

Zwischen 22 Uhr und 8 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.

Bei der Erstellung von Kommentaren haben Nutzer rechtliche Bestimmungen (z. B. Privat-, Strafrecht), die Netiquette und Forenregeln einzuhalten. Was wir in diesem Forum nicht dulden: Beschimpfungen, Verspottungen, Belästigungen, Ehrbeleidigungen, Verhetzung, Diskriminierung in jedweder Form, Rassismus, Aufrufe zu Gewalt oder gar Selbstjustiz. Beiträge, die diesen Bestimmungen zuwiderlaufen, werden bei Kenntnis gelöscht, Nutzer im Wiederholungsfall gesperrt. Zudem behalten wir uns die stundenweise oder völlige Schließung von Foren vor. Wir weisen Sie darauf hin, dass wir auch keine Links zu anderen Websites akzeptieren.
Als Nutzer stimmen Sie der Speicherung der von Ihnen angegebenen Daten (Stamm-, Verkehrsdaten, etc.) ausdrücklich zu. Die angegebenen Daten werden an staatliche Stellen (z. B. Polizei, Gericht) bei Untersuchung von vom Nutzer verbreiteten Materialien, oder sonst vorgenommenen ungesetzlichen Aktivitäten, weitergegeben. Weiters werden angegebene Daten (Name und Adresse) an sonstige Dritte bei Verletzung von Rechten oder sofern deren Rechtsverletzung nachvollziehbar behauptet wird (zB gem. § 18 Abs. 4 ECG), weitergegeben. Mit der Erstellung von Kommentaren stimmen Sie dem ausdrücklich zu und verzichten auf die Geltendmachung von jeglichen Ansprüchen. Siehe dazu auch unsere Forenregeln/Betriebsbedingungen in den AGB.