Springe zu: Inhalt | Hauptnavigation | Seitenleiste | Fußzeile
  • Zur Steiermark-Ausgabe
  • 02. August 2014 00:38 Uhr | Als Startseite
    Neu registrieren

    Bezirks- und Gemeindesuche

    Eine Stadt und ihre vielen Baustellen Neuer Vorschlag im Magistratsstreit Voriger Artikel Aktuelle Artikel: Wirbel um Magistratsdirektor Nächster Artikel Eine Stadt und ihre vielen Baustellen Neuer Vorschlag im Magistratsstreit
    Zuletzt aktualisiert: 07.04.2010 um 20:41 UhrKommentare

    Strafzettel-Intervention: Wirbel um Rathauschef

    Klagenfurter Magistratsdirektor soll für Bezirkshauptmann und frühere Politikerin zum Telefon gegriffen haben. Verdacht des Amtsmissbrauchs.

    Stafzettel sollten stoniert werden

    Foto © WeichselbraunStafzettel sollten stoniert werden

    Seit Monaten gärt es im Klagenfurter Rathaus, weil Behördenleiter Peter Jost trotz Auffliegens einer Zulagen-Affäre nach wie vor ungebremst schalten und walten kann. Wie ein Kontrollamtsbericht bestätigt, kassierte er über vier Jahre unrechtmäßig eine Zulage in Höhe von monatlich rund 1500 Euro. Diese Causa ist bekanntlich auch Gegenstand von staatsanwaltlichen Ermittlungen. Bis zu deren Abschluss ruht ein behördeninternes Disziplinarverfahren.

    Seit der Vorwoche liegt sogar noch eine zweite Disziplinaranzeige gegen Jost vor, diesmal wegen des Verdachts des Amtsmissbrauchs. Bürgermeister Christian Scheider (FPK) musste tätig werden, weil ihm eine angebliche Intervention von Jost beim Security-Unternehmen "Group 4" gemeldet wurde, die zwei in der Klagenfurter Innenstadt ausgestellte Strafzettel stornieren sollte. Eines der Strafmandate hatte ein Kärntner Bezirkshauptmann kassiert, der privat unterwegs gewesen sein soll, das zweite eine ehemalige Klagenfurter Gemeindemandatarin.

    "Frei erfunden"

    Magistratsdirektor Peter Jost weist die Vorwürfe entschieden zurück. "Sie entbehren jeder Grundlage und sind frei erfunden." Und: "Der Bürgermeister hat die Disziplinarkommission auch nur zur Klärung des Sachverhalts eingeschaltet."

    Der Disziplinarkommission steht übrigens weiterhin eine enge Mitarbeiterin Josts vor, die sich auch in der aktuellen Causa nicht befangen zeigte. Ganz im Gegenteil. Ohne Auftrag des Bürgermeisters forderte sie bei der "Group 4" in dessen Namen eine Liste sämtlicher Strafzettel-Stornierungen ein. Das brachte ihr eine Verwarnung durch Christian Scheider ein.

    WOLFGANG RAUSCH

    Mehr Wirbel um Magistratsdirektor

    Mehr aus dem Web

      KLEINE.tv

      "Olala" Straßenkunst-Festival in Lienz

      Seit Dienstagabend ist Lienz eine Traumfabrik. Zum 23. Mal wird Osttirol...Noch nicht bewertet

      Bilder aus Kärnten

      Explosion in St. Veiter Autowerkstatt 

      Explosion in St. Veiter Autowerkstatt

       




      Spendenaktion

      KLZ/Susanne Hassler

      Wenn auch Sie für "Kärntner in Not" spenden wollen:

      BKS Bank

      IBAN: AT10 1700 0001 0033 7401

      BIC: BFKKAT2K

      BLZ: 17000

      "Kärntner Wörterbüchl"

      Kleine Zeitung

      Der Wortschatz der Kärntner Mundart ist groß und vielfach in Vergessenheit geraten. Hier finden Sie Beispiele und Videos zur Kärntner Mundart.

       

      Die Wölfe heulen im Netz

      APA

      Videos, Fotos, Hintergründe zum WAC und die aktuellen Spielberichte. Mit der Kleinen DIGITAL sind Sie am Ball!

      Alle Bezirke im Überblick

       

      Kärntner des Tages

      Musik ist sein Geschenk
      Kennen Sie auch jemanden, der Besonderes leistet? Dann schreiben Sie uns!

      Newsletter bestellen

      Neues auf unseren Seiten, Nachrichten und Events per E-Mail!

       

      Babys aus Kärnten

      Hochzeiten / Jubiläen

      Leserfotos aus Kärnten

      Treten Sie mit uns in Kontakt!

       
       
      Sie haben auch eine Meldung? Werden Sie Leser-Reporter und schicken Sie uns Ihre Texte!
       

      Wallpaper

       

      Todesanzeigen

      Todesanzeigen aller Bezirke in Kärnten.

      Verkehrsmeldungen

      Foto: ÖAMTC
       


      Seitenübersicht

      Zum Seitenanfang
      Bitte Javascript aktivieren!