Springe zu: Inhalt | Hauptnavigation | Seitenleiste | Fußzeile
  • Zur Steiermark-Ausgabe
  • 24. April 2014 18:29 Uhr | Als Startseite
    Neu registrieren
    Stampfer vollendete den Titel-Hattrick 59-Jähriger stürzte mit Traktor fünf Meter ab Voriger Artikel Aktuelle Artikel: Nachrichten aus Lesachtal und Umgebung Nächster Artikel Stampfer vollendete den Titel-Hattrick 59-Jähriger stürzte mit Traktor fünf Meter ab
    Zuletzt aktualisiert: 10.05.2012 um 08:08 UhrKommentare

    Hunde an die Leine!

    Ausflug endete tödlich: Tierärztin warnt Hundehalter davor, ihre Vierbeiner auf gedüngten Feldern laufen zu lassen.

    Ingrid Tagger und Tochter Valerie sind froh, dass wenigstens Hündchen Linda die Vergiftung überstanden hat

    Foto © AguIngrid Tagger und Tochter Valerie sind froh, dass wenigstens Hündchen Linda die Vergiftung überstanden hat

    Die Veterinärin Christine Bergmann appelliert eindringlich an Halter: "Hunde anleinen, nichts aufnehmen lassen und Streunen vermeiden!" In den Gemeinden herrsche Leinenpflicht, diese sei zum Schutz des Hundes strikt zu befolgen. Fälle von Clostridieninfektionen enden für manche Tiere tödlich.

    Hundehalterin Ingrid Tagger hatte zwei Hunde, die von einer Infektion betroffen waren, einer davon überlebte nicht. "Dass wenigstens Hündchen Lina überleben konnte, ist dem beherzten Eingreifen der Veterinärin zu verdanken", ist sich Besitzerin Ingrid Tagger sicher. Christine Bergmann sei um zwei Uhr morgens bereit gewesen, das Tier zu behandeln, sonst hätte Tagger vielleicht beide Hunde verloren. Dass die Vierbeiner Giftköder geschluckt hätten, oder falsch gefüttert worden seien, schließt die Veterinärin aus: "Mit anderen Vorfällen, wie einer Tötungsserie, die sich vor acht Jahren in Lavant abgespielt hat, hat dieses Phänomen nichts zu tun."

    Die Obduktion des verendeten Hundes ergab Multiorganversagen aufgrund einer Clostridienverseuchung. Der Hund hatte auf einem frisch gedüngten Feld kontaminiertes Aas zu sich genommen. Laut Bergmann sei Dung für Hunde eine Attraktion, verschluckte Partikel entfalten jedoch eine toxische Wirkung.

    DANIELA AGU

    Audio

    Kleine Zeitung Christine Bergmann zu den Gefahren auf frisch gedüngten Feldern

    Mehr Nachrichten aus der Umgebung

    Mehr aus dem Web

      Gemeindewetter

      • Donnerstag, 24. April 2014
        • Min: 3°C
        • Max: 20°C
        • Nsw.: 45%
        Bewölkt
      • Freitag, 25. April 2014
        • Min: 5°C
        • Max: 20°C
        • Nsw.: 40%
        Bewölkt
      • Samstag, 26. April 2014
        • Min: 5°C
        • Max: 17°C
        • Nsw.: 40%
        Bewölkt
      Dreitagesprognose aufs Handy!
      SMS mit WETTER 9653 an 0900 872 872. 0,30 €/SMS

      Events

      Events der Umgebung

      Sie kennen ein tolles Event? Empfehlen Sie es uns!


      Babys aus der Gemeinde

      Hochzeiten/Jubiläen

      Derzeit gibt es hier keine Fotos zu diesem Thema.

      Leserfotos aus der Gemeinde

      Treten Sie mit uns in Kontakt!

       
       
      Sie haben auch eine Meldung? Werden Sie Leser-Reporter und schicken Sie uns Ihre Texte!
       

      Wallpaper

       

      Todesanzeigen

      Todesanzeigen aller Bezirke in Kärnten und Osttirol.



      Seitenübersicht

      Zum Seitenanfang