Springe zu: Inhalt | Hauptnavigation | Seitenleiste | Fußzeile
  • Zur Steiermark-Ausgabe
  • 27. August 2014 23:06 Uhr | Als Startseite
    Neu registrieren
    Touristischer Turbo am Arbeitsmarkt Waldglas aus den Gailtaler Alpen Voriger Artikel Aktuelle Artikel: Hermagor Nächster Artikel Touristischer Turbo am Arbeitsmarkt Waldglas aus den Gailtaler Alpen
    Zuletzt aktualisiert: 09.04.2010 um 10:37 UhrKommentare

    Kärntner Freerider in Norwegen verunglückt

    Der Sportler zog sich bei der Abfahrt in Tromsö infolge eines Sturzes einen Beinbruch zu. Nach zwei bangen Stunden wurde er von einem Rettungshubschrauber per Seil geborgen. Freitag wird er mit dem ÖAMTC-Ambulanzjet nach Klagenfurt überstellt.

    Foto © AP/Symbolbild

    Mit dem Heli rauf, mit dem Ambulanzjet runter. So könnte man den Schiurlaub eins 24-Jährigen aus Hermagor kurz umreißen. Am 7. April startete laut einer Aussendung des ÖAMTC-Kärnten der Kärntner Freerider gemeinsam mit fünf Freunden in Tromsö zum Heliskiing in den norwegischen Bergen. Der Kärntner ist sowohl auf Snowboard als auch auf Schiern ein ausgewiesen talentierter und erfahrener Athlet. Der Sportler zog sich bei der Abfahrt infolge eines Sturzes einen Beinbruch (Tibia- und Fibula-Trümmerfraktur) zu.

    Kein Handyempfang

    Der Unfall passierte am Nachmittag an einer Stelle, an der es keinen Handyempfang gab. Einer der fünf Freunde setzte darauf hin die Talfahrt bis zu einer Stelle fort, an der er telefonieren und somit über Notruf die Rettung alarmieren konnte. Nach zwei bangen Stunden traf ein Rettungshubschrauber an der Unglücksstelle ein. "er Notarzt nahm eine Erstversorgung vor, dann wurde der Kärntner mittels Seilbergung zu Tal geflogen und an einer geeigneten Stelle in den Hubschrauber gehoben. Glück im Unglück: Die Sonne scheint oberhalb des nördlichen Polarkreises wesentlich länger als in unseren Breiten. Nur dadurch war auch spätabends eine Hubschrauberbergung möglich.

    Um 21 Uhr traf der Hermagorer im Spital in Tromsö ein, die Notbehandlung erfolgte um Mitternacht. Auch coole Typen wünschen sich in so einer Situation möglichst schnell in die Heimat zurück zu einem Arzt oder in ein Krankenhaus ihres Vertrauens. Der junge Mann ist Inhaber eines ÖAMTC-Schutzbriefes. Nach einem Telefonat mit einem Mitarbeiter der Schutzbrief-Nothilfe des Clubs wurden sofort alle Schritte für die Verlegung von Norwegen nach Klagenfurt in die Wege geleitet.

    Freitagvormittag startet der Ambulanzjet des ÖAMTC nach Tromsö, geplante Landung am Klagenfurter Flughafen ist um 21.15 Uhr. Von dort wird Alex H. direkt ins UKH Klagenfurt gefahren. Dort wird auch die Operation des Beines erfolgen.


    Mehr Hermagor

    Mehr aus dem Web

      Bezirkswetter

      • Mittwoch, 27. August 2014
        • Min: 14°C
        • Max: 23°C
        • Nsw.: 25%
        Wolkig
      • Donnerstag, 28. August 2014
        • Min: 12°C
        • Max: 22°C
        • Nsw.: 25%
        Wolkig
      • Freitag, 29. August 2014
        • Min: 11°C
        • Max: 25°C
        • Nsw.: 15%
        Sonnig

      Spendenaktion

      KLZ/Susanne Hassler

      Wenn auch Sie für "Kärntner in Not" spenden wollen:

      BKS Bank

      IBAN: AT10 1700 0001 0033 7401

      BIC: BFKKAT2K

      BLZ: 17000

      Trachten in Kärnten und Osttirol

      KLZ/Josef Emhofer, KLZ/Michaela Ruggenthaler

      Ein buntes Nebeneinander von schönen Festtrachten, moderne Designerdirndln und kitschiger Diskontware prägt heute das Bild unserer Trachtenlandschaft. Wir bringen echte Trachten vor den Vorhang.



      Babys aus der Region

      Hochzeiten/Jubiläen

      Leserfotos aus dem Bezirk

      Treten Sie mit uns in Kontakt!

       

      Kärntner des Tages

      Ärztlicher Rat per Rad
      Kennen Sie auch jemanden, der Besonderes leistet? Dann schreiben Sie uns!
       
      Sie haben auch eine Meldung? Werden Sie Leser-Reporter und schicken Sie uns Ihre Texte!
       

      Events der Umgebung

      Sie kennen ein tolles Event? Empfehlen Sie es uns!

      Newsletter bestellen

      Neues auf unseren Seiten, Nachrichten und Events per E-Mail!

       

      Wien-Angebot

      Wir liefern die Regionen- Ausgabe der Kleinen Zeitung nach Wien.

      Wallpaper

       

      Todesanzeigen

      Todesanzeigen aller Bezirke in Kärnten.



      Seitenübersicht

      Zum Seitenanfang
      Bitte Javascript aktivieren!