Springe zu: Inhalt | Hauptnavigation | Seitenleiste | Fußzeile
  • Zur Steiermark-Ausgabe
  • 21. September 2014 02:01 Uhr | Als Startseite
    Neu registrieren
    Startschuss für klingenden Wettbewerb Käsefestival sucht eine neue Königin Voriger Artikel Aktuelle Artikel: Hermagor Nächster Artikel Startschuss für klingenden Wettbewerb Käsefestival sucht eine neue Königin
    Zuletzt aktualisiert: 22.05.2008 um 19:36 UhrKommentare

    Ein hipper Hopper mit Stil

    Christopher Woschitz (14) wurde kürzlich doppelter Hip-Hop-Weltmeister. Seinem Berufstraum Tänzer kam er mit diesem Satz deutlich näher.

    Wo hängt denn dieser junge Mann herunter? Auflösung: Siehe Bild rechts

    Foto © SantnerWo hängt denn dieser junge Mann herunter? Auflösung: Siehe Bild rechts

    Ninja-Freeze, coole Moves und rhythmischer Beat - das ist seine Welt. Und nunmehr lebt er in dieser als zertifizierter Meister seiner Klasse: Christopher Woschitz, Schüler aus Pöckau bei Arnoldstein, krönte sich dieser Tage zum Doppel-Europa- und Weltmeister der Kategorie "Hip Hop". In Porec fand der Tanz-Wettbewerb mit rund 2700 Teilnehmern aus 30 Nationen statt, wo sich der 14-Jährige gemeinsam mit "seinen" elf Jungs aus der Arnoldsteiner Hip-Hop-Gruppe und dann auch noch im Solo die Auszeichnung sicherte.

    Tanzen, tanzen, tanzen. "Gerechnet habe ich mit den Titeln nie, aber jetzt bin ich natürlich stolz", so das Bewegungstalent. Seit dem siebenten Lebensjahr dreht sich in Woschitz' Freizeit alles um Tanz - und dabei auch meistens um seine eigene Achse. "Ich habe früher zwar Fußball und Tennis ausprobiert, aber bei guter Musik kann ich einfach besser entspannen", sagt der erste Hip-Hop-Weltmeister des Gailtales.

    Eigener Stil, viel Training. Jeden zweiten Tag wird knapp zwei Stunden trainiert, durchs Haus bewegt er sich - laut Eltern - stets rhythmisch. Jazz- und Step sind nur zwei Richtungen, die das junge Talent beherrscht, Break- und Funny-Dance sind weitere Stile, die er in seine Choreographie einbaut. "Erste Schritte und die Grundausbildung habe ich in der Ballettschule Valeiner gelernt, in Deutschland habe ich mir dann Tipps und Tricks bei Breakdance-Weltmeister Patrick Grigo in Workshops geholt", so Woschitz. Sein "Style", also seine Art zu Tanzen, ist unverwechselbar - unter www.myvideo.at, Stichwort "Chris Style", gibt es eine Kostprobe. Unterstützung für sein Hobby bekommt Christopher von den Eltern Johanna und Johann, Bruder Wolfgang sowie dem Verein Hibof, der auch seine Weltmeister-Kollegen aus der Gruppe betreut. Wer ihn, andere Weltmeister-Tänzer und eine coole Show sehen will, sollte am 31. Mai nach Hermagor schauen. Beginn: 19 Uhr im Stadtsaal.

    DANJA SANTNER

    Weltmeister-Tänzer

    Am 31. Mai sind in Hermagor echte Weltmeister-Tänzer ab 19 Uhr im Stadtsaal zu bewundern.

    Foto

    Foto © Santner

    Weltmeisterlicher Move. Christopher Woschitz steht vor Freude KopfFoto © Santner

    Mehr Hermagor

    Mehr aus dem Web

      Bezirkswetter

      • Sonntag, 21. September 2014
        • Min: 13°C
        • Max: 22°C
        • Nsw.: 55%
        Gewitter
      • Montag, 22. September 2014
        • Min: 13°C
        • Max: 18°C
        • Nsw.: 45%
        Bewölkt
      • Dienstag, 23. September 2014
        • Min: 7°C
        • Max: 20°C
        • Nsw.: 20%
        Wolkig

      Spendenaktion

      KLZ/Susanne Hassler

      Wenn auch Sie für "Kärntner in Not" spenden wollen:

      BKS Bank

      IBAN: AT10 1700 0001 0033 7401

      BIC: BFKKAT2K

      BLZ: 17000

      Trachten in Kärnten und Osttirol

      KLZ/Josef Emhofer, KLZ/Michaela Ruggenthaler

      Ein buntes Nebeneinander von schönen Festtrachten, moderne Designerdirndln und kitschiger Diskontware prägt heute das Bild unserer Trachtenlandschaft. Wir bringen echte Trachten vor den Vorhang.



      Babys aus der Region

      Hochzeiten/Jubiläen

      Leserfotos aus dem Bezirk

      Treten Sie mit uns in Kontakt!

       

      Kärntner des Tages

      Ein ganz besonderer Frosch
      Kennen Sie auch jemanden, der Besonderes leistet? Dann schreiben Sie uns!
       
      Sie haben auch eine Meldung? Werden Sie Leser-Reporter und schicken Sie uns Ihre Texte!
       

      Newsletter bestellen

      Neues auf unseren Seiten, Nachrichten und Events per E-Mail!

       

      Wien-Angebot

      Wir liefern die Regionen- Ausgabe der Kleinen Zeitung nach Wien.

      Wallpaper

       

      Todesanzeigen

      Todesanzeigen aller Bezirke in Kärnten.



      Seitenübersicht

      Zum Seitenanfang
      Bitte Javascript aktivieren!