Springe zu: Inhalt | Hauptnavigation | Seitenleiste | Fußzeile
  • Zur Steiermark-Ausgabe
  • 02. September 2014 04:13 Uhr | Als Startseite
    Neu registrieren
    Herbst begann mit Wassermassen Siebzehn Gruppen rocken um den Sieg Voriger Artikel Aktuelle Artikel: Hermagor Nächster Artikel Herbst begann mit Wassermassen Siebzehn Gruppen rocken um den Sieg
    Zuletzt aktualisiert: 08.04.2008 um 08:39 Uhr

    Feuerwehr Hermagor freut sich über gute Zusammenarbeit

    Am Samstag, dem 5.April 2008 führte das Rote Kreuz des Bezirkes Hermagor in Obervellach bei Hermagor (Villacher Bier – Depot) eine Großübung anlässlich der UEFA Europameisterschaft 2008 durch.

    Foto © KK/Feuerwehr Hermagor

    Da sich nach anfänglichen Aussagen 19 verletzte Personen, hauptsächlich Jugendliche, im Bierdepot befanden, wurde diese Übung seitens des Roten Kreuzes, als Großschadensereignis (ab 15 Verletzten) eingestuft.

    Atemschutz. Unvorstellbar auch eine Bergung der Eingeschlossenen ohne Atemschutz, weshalb man die Feuerwehr als Unterstützung anforderte.

    Struktur. Geübt wurde, die Verletzten nicht unkoordiniert in ein Krankenhaus einzuliefern. Daher wurde am Einsatzort eine Struktur für die Versorgung der Verletzten, eine so genannte Sanitätshilfsstelle, aufgebaut.

    Unterstützung. Da die Zusammenarbeit von Feuerwehr und dem Roten Kreuz im Feuerwehrbezirk Hermagor, sei es bei den "Großen" oder aber auch bei den "Jungen", immer wieder die beste ist, war es selbstverständlich, die Rot Kreuz Helfer mit Fahrzeugen, Gerätschaften und Mannschaft voll zu unterstützen.

    Zusammenarbeit. Die Jugendarbeit der beiden Institutionen sind auf gemeinsame Übungen, Aufarbeitung von Verkehrsunfällen sowie auf gemeinsame Erste Hilfe Kurse ausgelegt.

    15 Verletzte. Die Feuerwehrjugend aus Hermagor, Möschach, Kühweg und Mitschig, stellte 15 Verletzte, die Feuerwehren aus Hermagor und Kühweg waren mit einem Tanklöschfahrzeug, Kleinrüstfahrzeug und einem Kleinlöschfahrzeug, sowie mit 6 Atemschutzträger und weiteren 11 Mann vor Ort.

    Wärmebildkamera. Sogar die bei dieser Übung eingebauten Schrecksekunden wurden perfekt gemeistert! - Man konnte zwei Verletzte trotz Einsatz der Wärmebildkamera nicht sofort finden. Sie waren im Schock in den nahe liegenden Wald getürmt. Diese wurden jedoch rasch seitens der "grünen und roten Retter" mittels einer gemeinsamen Suchaktion gefunden.

    Gelungen. Eine wirklich gelungene Übungspräsentation der beiden Rettungsinstitutionen, welche der Festigung der Einsatzbereitschaft sowie der Festigung der Freundschaft diente.


    Einsatzleiter

    Löschmeister Alexander Schuller, FF Hermagor

    Mehr Hermagor

    Mehr aus dem Web

      Bezirkswetter

      • Dienstag, 02. September 2014
        • Min: 10°C
        • Max: 14°C
        • Nsw.: 55%
        Regenschauer
      • Mittwoch, 03. September 2014
        • Min: 10°C
        • Max: 20°C
        • Nsw.: 35%
        Bewölkt
      • Donnerstag, 04. September 2014
        • Min: 13°C
        • Max: 21°C
        • Nsw.: 40%
        Bewölkt

      Spendenaktion

      KLZ/Susanne Hassler

      Wenn auch Sie für "Kärntner in Not" spenden wollen:

      BKS Bank

      IBAN: AT10 1700 0001 0033 7401

      BIC: BFKKAT2K

      BLZ: 17000

      Trachten in Kärnten und Osttirol

      KLZ/Josef Emhofer, KLZ/Michaela Ruggenthaler

      Ein buntes Nebeneinander von schönen Festtrachten, moderne Designerdirndln und kitschiger Diskontware prägt heute das Bild unserer Trachtenlandschaft. Wir bringen echte Trachten vor den Vorhang.



      Babys aus der Region

      Hochzeiten/Jubiläen

      Leserfotos aus dem Bezirk

      Treten Sie mit uns in Kontakt!

       

      Kärntner des Tages

      Nächstenliebe ist für Josef Marketz Chefsache
      Kennen Sie auch jemanden, der Besonderes leistet? Dann schreiben Sie uns!
       
      Sie haben auch eine Meldung? Werden Sie Leser-Reporter und schicken Sie uns Ihre Texte!
       

      Events der Umgebung

      Sie kennen ein tolles Event? Empfehlen Sie es uns!

      Newsletter bestellen

      Neues auf unseren Seiten, Nachrichten und Events per E-Mail!

       

      Wien-Angebot

      Wir liefern die Regionen- Ausgabe der Kleinen Zeitung nach Wien.

      Wallpaper

       

      Todesanzeigen

      Todesanzeigen aller Bezirke in Kärnten.



      Seitenübersicht

      Zum Seitenanfang
      Bitte Javascript aktivieren!