Feldkirchen Adventkalender mit Kinderzeichnungen

Wollt auch ihr euch am Adventkalender der Kleinen Zeitung beteiligen, dann schickt uns eure weihnachtlichen Bilder samt Name, Wohnort und Porträtfoto per E-Mail an feldkirchen@kleinezeitung.at.

15. Dezember

Ein schönes Rentier mit einem Schlitten und einer Glocke – diese Zeichnung hat uns Fabian Tiffner, er ist sieben Jahre alt, aus Wachsenberg geschickt. Mit dem Rentier ist übrigens das Christkind angereist, um die Weihnachtsgeschenke zu bringen, die dann unter dem Baum gelandet sind.

Schusser

Fabian Tiffner (7) aus Wachsenberg

Schusser

14. Dezember

Rote und blaue Kerzen zieren den Christbaum, den Elias Hernler (6 Jahre) aus Wachsenberg gezeichnet hat. Auch das Christkind kann man erkennen, ganz in gelb gehalten. Unter dem Baum liegen viele Geschenke, einige davon sind ziemlich groß – und alle wurden scheinbar mit viel Liebe bunt verpackt.

KK/Privat

Elias Hernler (6) aus Wachsenberg

KK/Privat

12. Dezember

Groß ist er, der Christbaum, saftig grün und prächtig geschmückt mit vielen, vielen roten Kugeln. So hat ihn uns Antonia Ruppnig aus Feldkirchen gezeichnet. Daneben fliegt das Christkind in einer sternenklaren Nacht und und bringt hoffentlich viele Geschenke für das fünfjährige Mädchen mit.

Schusser

Antonia Ruppnig (5) aus Feldkirchen

Schusser

11. Dezember

Die zehnjährige Leonie Tiffner aus Wachsenberg bei Feldkirchen wünscht sich, dass das Christkind viele Geschenke unter den wunderschön geschmückten Christbaum legt.

Schusser

Leonie Tiffner aus Wachsenberg/Feldkirchen.

Schusser

10. Dezember

Einen großen Sack mit vielen Geschenken trägt der Weihnachtsmann, den uns Somaye Safi (6) aus Feldkirchen gezeichnet hat. Die ganze Familie hat sich im Haus der Eltern versammelt, um auf seine Ankunft zu warten. Den prächtig geschmückten Christbaum haben sie im Garten aufgestellt.

KK/Privat

 Somaye Safi (6) aus Feldkirchen.

Manfred Schusser

9. Dezember

Ramin Safi aus Feldkirchen hat uns auch ein Bild geschickt. Es zeigt den Heiligen Nikolaus mit einem großen Sack - was da wohl drinnen ist?

KK/Privat

Ramin Safi (12) aus Feldkirchen

Manfred Schusser

8. Dezember

Wenn Kinder eine neue Kultur kennenlernen, dann lassen sie auch immer ein Stück des ihnen bislang vertrauten und bekannten in das Neue mit einfließen. So auch bei Mohammad Safi. Der Siebenjährige kommt aus Afghanistan und hat einen Nikolo gezeichnet – nur hat dieser einen schwarzen Bart bekommen.

KK/Privat

Mohammad Safi aus Feldkirchen

KK/Privat

7. Dezember

Sein Krampus soll in die Zeitung, wünschte sich Moritz Haag (7) aus Feldkirchen, schrieb uns seine Mama. „Damit mein Krampus aus der Zeitung lacht und die Omis Angst kriegen“. Nach dem Umzug in Feldkirchen zeichnete Moritz einen Krampus mit Rute und Kette und langen Hörnern.

KK/Privat

Moritz Haag (7) aus Feldkirchen.

KK/Privat

6. Dezember

Die Schneeflocken rieseln auf den Weihnachtsbaum herunter. Geschenke gibt es natürlich auch, manche davon sind nicht unterm Baum, sondern am Baum abgelegt. Vielleicht, damit man sie nach der Bescherung leichter findet? So stellt sich jedenfalls Pascal Makula (5) aus Steuerberg seinen Weihnachtsbaum vor.

KK/Privat

Pascal Makula, aus Steuerberg.

Schusser

5. Dezember

Groß, grün, mit langen Girlanden und einem goldenen Stern auf der Spitze – so muss der perfekte Christbaum ausschauen. Der fünfjährige Nico Karnberger aus Wachsenberg hat uns einen gezeichnet. Darunter dürfen natürlich die vielen Geschenke nicht fehlen – und darüber fliegen drei Engel und passen auf.

KK/Privat

Nico Karnberger (5) aus Wachsenberg

Schusser

4. Dezember

Anny Payr aus Tiffen freut sich sehr auf die Weihnachtszeit: Am liebsten hat sie den Nikolaus und das Christkind. Da am Sonntag der erste Advent ist, hat die Sechsjährige einen Adventkranz gemalt. Auf diesen ist Schmuck und eine Schleife. Auch zu sehen ist eine Kerze in Engelsform, dieser Engel soll alle beschützen.

KK/Privat

Anny Payr (6) aus Tiffen.

KK/Privat

3. Dezember

Zwei Engel mit einer Sternschnuppe, zwei Christbäume und natürlich viele Geschenke – das hat Tomes Maximilian Wadl (9) aus Steuerberg gezeichnet.

KK/Privat

Tomes Maximilian Wadl

Manfred Schusser

2. Dezember

Mit einer kleinen Glocke läutet das Christkind traditionell die Bescherung ein. Deshalb hat Lukas Samuel Buggelsheim seinem Christkind gleich eine solche Glocke in die Hand gezeichnet. Und für den zehn Jahre alten Schüler aus Wachsenberg dürfen natürlich auch die bunten Geschenkspa-ckerln unter dem Baum nicht fehlen.

KK/Privat

Lukas Samuel Buggelsheim, Volksschule Steuerberg

Manfred Schusser

1. Dezember

Beim Weihnachtsfest aus dem Blickwinkel von Kindern dürfen natürlich Maria, Josef und das kleine Jesuskind nicht fehlen – und so ist es auch beim Bild der fünf Jahre alten Ella Nickles aus Steuerberg. Sie hat die Wasserfarben zur Hand genommen und Josef und Maria gemalt. Und das Jesuskind schwebt über der Krippe.

KK/Privat

Ella Nickles (5) aus Steuerberg

Schusser
1/28
Kommentieren

Bei der Erstellung von Kommentaren haben Nutzer rechtliche Bestimmungen (z. B. Privat-, Strafrecht), die Netiquette und Forenregeln einzuhalten. Was wir in diesem Forum nicht dulden: Beschimpfungen, Verspottungen, Belästigungen, Ehrbeleidigungen, Verhetzung, Diskriminierung in jedweder Form, Rassismus, Aufrufe zu Gewalt oder gar Selbstjustiz. Beiträge, die diesen Bestimmungen zuwiderlaufen, werden bei Kenntnis gelöscht, Nutzer im Wiederholungsfall gesperrt. Zudem behalten wir uns die stundenweise oder völlige Schließung von Foren vor. Wir weisen Sie darauf hin, dass wir auch keine Links zu anderen Websites akzeptieren.
Als Nutzer stimmen Sie der Speicherung der von Ihnen angegebenen Daten (Stamm-, Verkehrsdaten, etc.) ausdrücklich zu. Die angegebenen Daten werden an staatliche Stellen (z. B. Polizei, Gericht) bei Untersuchung von vom Nutzer verbreiteten Materialien, oder sonst vorgenommenen ungesetzlichen Aktivitäten, weitergegeben. Weiters werden angegebene Daten (Name und Adresse) an sonstige Dritte bei Verletzung von Rechten oder sofern deren Rechtsverletzung nachvollziehbar behauptet wird (zB gem. § 18 Abs. 4 ECG), weitergegeben. Mit der Erstellung von Kommentaren stimmen Sie dem ausdrücklich zu und verzichten auf die Geltendmachung von jeglichen Ansprüchen. Siehe dazu auch unsere Forenregeln/Betriebsbedingungen in den AGB.