23 ° C
Graz

Beifahrerin zehn Meter weit von Motorrad geschleudert

In einer Rechtskurve der Flatschacher Landesstraße kam ein 34-Jähriger aus Villach mit seinem Mottorrad von der Fahrbahn ab. Dabei wurde sein Beifahrer vom Fahrzeug geschleudert.

 
Motangmittag waren ein Angestellter aus Villach und eine Angestellt aus Velden, mit einem Motorrad auf der Flatschacher Landstraße im Bezirk Feldkirchen unterwegs.

In Acker geschleudert. In einer Rechtskurve geriet der Lenker aus Villach auf das Straßenbankett und stürzte dann eine fast zweit Meter hohe Böschung hinunter. Sein Beifahrerin wurde dabei fast zehn Meter weit in einen angrenzenden Maisacker geschleudert. Sie erlitt dabei schwere Verletzungen. Der Lenker erlitt lediglich leichte Verletzungen, heißt es von Seiten der Polizei.