Springe zu: Inhalt | Hauptnavigation | Seitenleiste | Fußzeile
  • Zur Steiermark-Ausgabe
  • 30. Juli 2014 19:19 Uhr | Als Startseite
    Neu registrieren
    Der Leidensweg einer Kapelle Die Jüngsten machten den größten Fang Voriger Artikel Aktuelle Artikel: Feldkirchen Nächster Artikel Der Leidensweg einer Kapelle Die Jüngsten machten den größten Fang
    Zuletzt aktualisiert: 09.01.2007 um 08:16 Uhr

    Kultur tanzt im Tango-Schritt ins neue Jahr

    Mit Tango, Aktzeichnen und Jugendtheater startet das "Kultur-Forum-Amthof" auch heuer durch.Die nächsten Höhepunkte sind eine Ausstellung von Maler Robert Schöffmann und das Celtic Spring Festival im März. Ein Überblick über das Programm.

    Einige MitarbeiterInnen des kultur-forum-amthof mit der neuen Präsidentin Veronika Gaugeler-Senitza (rechts)

    Foto © kk/kultur-forum-amthofEinige MitarbeiterInnen des kultur-forum-amthof mit der neuen Präsidentin Veronika Gaugeler-Senitza (rechts)

    Mit dem Jahreswechsel begann in Feldkirchen wieder ein neues Kulturjahr. Das Kultur-Forum-Amthof leistet seit 14 Jahren einen wesentlichen Beitrag zum kulturellen Angebot. Auch in diesem Jahr setzt der Verein mit Präsidentin Veronika Gaugeler-Senitza weiterhin auf eine breite kulturelle Belebung und auf qualitätsvolle Veranstaltungen. Die Kleine Zeitung präsentiert Ihnen den Überblick.

    Neujahrskonzert. Das Kulturjahr begann im Amthof traditionell mit dem Neujahrskonzert des Johann-Strauß-Ensembles der Stadtkapelle und einem Jazz-Neujahrskonzert mit dem Klemens Marktl New York Quartet. "Alle Jazzkonzerte waren komplett ausverkauft", sagt die Präsidentin des Kultur-Forum-Amthof, Veronika Gaugeler-Senitza.

    Aktmalkurs. Mittwoch beginnt wieder ein Aktmalkurs mit Susanne Axmann. Dieser findet seit elf Jahren jeweils im Frühling und im Herbst im Amthof statt. Bis zu 15 Personen können im Vereinsraum des Amthofes das Handwerk der Aktmalerei erlernen. Für alle, die gerne das Tanzbein schwingen, wird es auch dieses Jahr wieder einige Tango-Tanzabende und Workshops für Anfänger und Fortgeschrittene geben. "Wir freuen uns in Feldkirchen über eine aktive Tangoszene. Teilweise kommen auch Leute aus Laibach und Triest", sagt Gaugeler-Senitza.

    SILVIA SEEBACHER

    Kontakt

    Karten zu den Veranstaltungen kann man unter der Telefonnummer (0 676) 719 22 50 bestellen. Geöffnet Dienstag und Donnerstag, von 9 bis 12 Uhr , im FH-Gebäude.

    Im Touristikbüro der Stadt Feldkirchen unter (0 42 76) 21 76.

    Foto

    Foto © Reuters

    Auch Tangokurse gibts 2007Foto © Reuters

    Mehr Feldkirchen

    Mehr aus dem Web

      Bezirkswetter

      • Mittwoch, 30. Juli 2014
        • Min: 15°C
        • Max: 22°C
        • Nsw.: 50%
        Regenschauer
      • Donnerstag, 31. Juli 2014
        • Min: 16°C
        • Max: 25°C
        • Nsw.: 55%
        Gewitter
      • Freitag, 01. August 2014
        • Min: 16°C
        • Max: 25°C
        • Nsw.: 75%
        Gewitter

      Babys aus der Region

      Gezwitscher live aus der Redaktion

      Just, Fotolia, KLZ (Montagen)

      Kurznachrichten aus Klagenfurt, Sankt Veit und Feldkirchen sowie Insider-Infos der Redaktion: Folgen auch Sie uns auf Twitter!



      Spendenaktion

      KLZ/Susanne Hassler

      Wenn auch Sie für "Kärntner in Not" spenden wollen:

      BKS Bank

      IBAN: AT10 1700 0001 0033 7401

      BIC: BFKKAT2K

      BLZ: 17000

      Hochzeiten/Jubiläen

      Leserfotos aus dem Bezirk

      Treten Sie mit uns in Kontakt!

       

      Kärntner des Tages

      Ein tierisch guter Fotograf
      Kennen Sie auch jemanden, der Besonderes leistet? Dann schreiben Sie uns!
       
      Sie haben auch eine Meldung? Werden Sie Leser-Reporter und schicken Sie uns Ihre Texte!
       

      Events der Umgebung

      Sie kennen ein tolles Event? Empfehlen Sie es uns!

      Newsletter bestellen

      Neues auf unseren Seiten, Nachrichten und Events per E-Mail!

       

      Wien-Angebot

      Wir liefern die Regionen- Ausgabe der Kleinen Zeitung nach Wien.

      Wallpaper

       

      Todesanzeigen

      Todesanzeigen aller Bezirke in Kärnten.



      Seitenübersicht

      Zum Seitenanfang
      Bitte Javascript aktivieren!