Springe zu: Inhalt | Hauptnavigation | Seitenleiste | Fußzeile
  • Zur Steiermark-Ausgabe
  • 22. Juli 2014 17:01 Uhr | Als Startseite
    Neu registrieren
    Im Radio macht sie eine gute Figur "Jeder, der hier abbiegt, hat Angst" Voriger Artikel Aktuelle Artikel: Feldkirchen Nächster Artikel Im Radio macht sie eine gute Figur "Jeder, der hier abbiegt, hat Angst"
    Zuletzt aktualisiert: 11.05.2012 um 08:59 UhrKommentare

    Ein Laden bringt Welt in die Stadt

    Morgiger Weltladentag lockt mit dem Motto "Öko und fair ernährt mehr". Auch in den Weltläden St. Veit und Feldkirchen wird gefeiert.

    Tuschar, Auer und Windbichler (von links)

    Foto © KuhsTuschar, Auer und Windbichler (von links)

    Öko und fair ernährt mehr" - die Botschaft des morgigen Weltladentages ist klar: Die Menschen auf fairen Handel aufmerksam machen. Und das wollen auch die Weltläden in St. Veit und Feldkirchen - und zwar mit Verkostungen und passender Musik.

    "Der St. Veiter Musiker ,Faiasalamanda' wird am Vormittag Kärntner Reggae spielen", sagt Elisabeth Auer, Geschäftsführerin des Weltladens in St. Veit. Diesmal wird auch ein Flashmob organisiert. "Wir versuchen, so viele Leute wie möglich zusammenzubekommen, die um 10.30 Uhr mit einem weißen Oberteil vor dem Weltladen eintreffen. Dann verteilen sich die Menschen wieder in der Stadt", sagt Auer.

    Strukturen erhalten

    Und natürlich gibt es auch Informationen zum Thema "fairer Handel". "Heuer wollen wir vor allem darauf aufmerksam machen, dass kleinbäuerliche Strukturen erhalten bleiben müssen. Und das nicht nur in Entwicklungsländern, sondern auch bei uns in Europa", sagt Auer. Übrigens wurde in St. Veit der Vorstand des Vereins, der den Weltladen betreibt, völlig erneuert. Seit Kurzem ist Martin Windbichler neuer Obmann des Vereins. Stellvertretender Obmann ist nun der Obermühlbacher Pfarrer Helmut Tuschar.

    Im Weltladen in Feldkirchen wird auch schon heute gefeiert. "Heute verkosten wir ,fairen' Reindling und Löskaffee. Morgen gibt es ein afrikanisches und ein asiatisches Gericht mit Reis", sagt Ilse Köstenbauer, ehrenamtliche Mitarbeiterin im Feldkirchner Weltladen. Zudem werden die beiden Vorstandsmitglieder Franz Huber und Hubert Urabel an beiden Tagen über die Ernährungssouveränität und die Bedeutung des fairen Handels informieren.

    CORINA KUHS

    FAKTEN

    Feldkirchen. Verkostung der Weltladenprodukte vor dem Eurospar sowohl heute von 15 bis 16 Uhr als auch morgen in der Zeit zwischen 10 und 11 Uhr.

    St. Veit. Passende Musik und Verkostung der Weltladenprodukte am Samstag vor dem Weltladen in der Dr.-Karl-Domenig-Straße 2, von 9 bis 12 Uhr.

    Mehr Feldkirchen

    Mehr aus dem Web

      Bezirkswetter

      • Dienstag, 22. Juli 2014
        • Min: 14°C
        • Max: 22°C
        • Nsw.: 55%
        Regenschauer
      • Mittwoch, 23. Juli 2014
        • Min: 15°C
        • Max: 26°C
        • Nsw.: 30%
        Wolkig
      • Donnerstag, 24. Juli 2014
        • Min: 14°C
        • Max: 23°C
        • Nsw.: 55%
        Regenschauer

      Babys aus der Region

      Gezwitscher live aus der Redaktion

      Just, Fotolia, KLZ (Montagen)

      Kurznachrichten aus Klagenfurt, Sankt Veit und Feldkirchen sowie Insider-Infos der Redaktion: Folgen auch Sie uns auf Twitter!



      Spendenaktion

      KLZ/Susanne Hassler

      Wenn auch Sie für "Kärntner in Not" spenden wollen:

      BKS Bank

      IBAN: AT10 1700 0001 0033 7401

      BIC: BFKKAT2K

      BLZ: 17000

      Hochzeiten/Jubiläen

      Leserfotos aus dem Bezirk

      Treten Sie mit uns in Kontakt!

       

      Kärntner des Tages

      Herbert Schaflechner schmiedet Mittelalter
      Kennen Sie auch jemanden, der Besonderes leistet? Dann schreiben Sie uns!
       
      Sie haben auch eine Meldung? Werden Sie Leser-Reporter und schicken Sie uns Ihre Texte!
       

      Newsletter bestellen

      Neues auf unseren Seiten, Nachrichten und Events per E-Mail!

       

      Wien-Angebot

      Wir liefern die Regionen- Ausgabe der Kleinen Zeitung nach Wien.

      Wallpaper

       

      Todesanzeigen

      Todesanzeigen aller Bezirke in Kärnten.



      Seitenübersicht

      Zum Seitenanfang
      Bitte Javascript aktivieren!