Springe zu: Inhalt | Hauptnavigation | Seitenleiste | Fußzeile
  • Zur Steiermark-Ausgabe
  • 30. Oktober 2014 14:49 Uhr | Als Startseite
    Neu registrieren
    Dem Umzug geht der Umbau voran Von der Schaukel auf die Wohlfühlwiese Voriger Artikel Aktuelle Artikel: Feldkirchen Nächster Artikel Dem Umzug geht der Umbau voran Von der Schaukel auf die Wohlfühlwiese
    Zuletzt aktualisiert: 20.04.2012 um 22:48 UhrKommentare

    Leoben beendete die tolle Serie des VSV

    Nach elf Partien ohne Niederlage verloren die Villacher gegen Steirer 0:2. Am Samstag kommt es zur Begegnung SAK - Austria.

    Foto © GEPA

    Nach elf Spielen ohne Niederlage musste VSV wieder als Verlierer vom Platz stampfen. Gegen die im Frühjahr stark und clever auftretende DSV Leoben gab es für die Villacher am Freitag eine überraschende 0:2-Heimniederlage und einen neuen Anwärter auf Platz zwei. Die Offensive der Hausherren agierte ängstlich und schaumgebremst, kam kaum zu effektiven Chancen.

    Fast mit dem Pausenpfiff gingen die Steirer durch einen Freistoß 1:0 in Führung, und als im zweiten Spielabschnitt die Kronsteiner-Elf druckvoller zu agieren begann, raubten die Gäste mit einem perfekten Konter-Tor (58.) den Villachern alle Hoffnungen auf zumindest einen Punkt. Wiedergutmachung haben sich SAK und Austria Klagenfurt für das Stadtderby im SAK-Stadion auf ihre Fahnen geheftet.

    In einem rassigen Ligamatch trennten sich Feldkirchen und Drautal 1:1. Feldkirchen traf zudem zwei Mal Aluminium.

    Kärntner Liga:
    Feldkirchen - Drautal 1:1 (0:0). Tore: Hebenstreit (61.) bzw. Naschenweng (66.). Feldkirchen, 500, Trattnig.
    Ruden - Bleiburg 1:2 (0:0). Tore: Trdina (78.) bzw. Partl (70.), Wakonig (72.). Ruden, 750. M. Maier.


    Mehr Feldkirchen

    Mehr aus dem Web

      Sport im Bild

      ÖFB-Cup: Sturm verliert, KSV gewinnt 

      ÖFB-Cup: Sturm verliert, KSV gewinnt

       

      KLEINE.tv

      Olympia-Bewerbung: Wann, wenn nicht jetzt

      Deutschland bewirbt sich mit Berlin oder Hamburg um die Ausrichtung der ...Noch nicht bewertet

       


      Der harte Weg zum Ironman

      KLZ | Georg Michl

      Kleine-Redakteur Georg Michl will 2015 beim Klagenfurter Ironman bestehen. Seinen knallharten Weg dorthin können Sie hier mitverfolgen!



      Tabellen & Statistiken

       

      Die Wölfe heulen im Netz

      APA

      Videos, Fotos, Hintergründe zum WAC und die aktuellen Spielberichte. Mit der Kleinen DIGITAL sind Sie am Ball!



      Seitenübersicht

      Zum Seitenanfang
      Bitte Javascript aktivieren!