Springe zu: Inhalt | Hauptnavigation | Seitenleiste | Fußzeile
  • Zur Steiermark-Ausgabe
  • 02. September 2014 11:33 Uhr | Als Startseite
    Neu registrieren
    Ein Aufstand der Lehrer Ein Schloss als "Weißes Rössl" Voriger Artikel Aktuelle Artikel: Feldkirchen Nächster Artikel Ein Aufstand der Lehrer Ein Schloss als "Weißes Rössl"
    Zuletzt aktualisiert: 20.07.2010 um 10:58 UhrKommentare

    Die Zirben standen am Falkert hoch im Kurs

    Beim 6. Almstub'n-Zirbenfest durfte auch das Volksmusik-Urgestein Valentin "Volte" Stubinger nicht fehlen.

    1 / 22 

    Am Samstag und Sonntag fand das 6. Almstub'n-Zirbenfest im Festzelt der Almstub'n-Wirtin Heide-Maria Stingl am Falkert statt. Stingl konnte nicht nur zahlreiche Gäste, sondern auch einige Musiker begrüßen. Unter anderem die "JoJo-Zigeina" mit Max Schinnerl, Hannes Wumbauer und Hans Peßl, das "Falkerter Schilehrer Trio" mit dem Zirbenfest-Organisator Heinz Berger, Walter Regenfelder und Valentin "Volte" Stubinger sowie Marco Ventre, Gewinner der Vorausscheidung des "Grand Prix der Volksmusik 2010", und seine Band (Walter Olschan, Markus Jakopitsch, Hannes Pirker und Ingo Rud). Zu hören waren unter anderem der Grand-Prix-Siegertitel: "Sehnsucht war gestern" sowie "Ganz viel von dir", "Dein Flieger wartet nicht", "Leuchtender Komet" oder "Alles wegen dir".

    Diesen Klängen lauschten unter anderen der Feldkirchner Security-Chef Gunter Walcher, die beiden Bad Kleinkirchheimer Hoteliers Helga und Günther Ronacher senior, das "Kasermandl" Ferdl Golob sowie die Gastwirtin Rosi Pertl.


    Mehr Feldkirchen

    Mehr aus dem Web

      Bezirkswetter

      • Dienstag, 02. September 2014
        • Min: 12°C
        • Max: 13°C
        • Nsw.: 75%
        Regen
      • Mittwoch, 03. September 2014
        • Min: 12°C
        • Max: 21°C
        • Nsw.: 55%
        Regenschauer
      • Donnerstag, 04. September 2014
        • Min: 12°C
        • Max: 23°C
        • Nsw.: 70%
        Regenschauer

      Tweets aus der Region

      Babys aus der Region



      Spendenaktion

      KLZ/Susanne Hassler

      Wenn auch Sie für "Kärntner in Not" spenden wollen:

      BKS Bank

      IBAN: AT10 1700 0001 0033 7401

      BIC: BFKKAT2K

      BLZ: 17000

      Hochzeiten/Jubiläen

      Leserfotos aus dem Bezirk

      Treten Sie mit uns in Kontakt!

       

      Kärntner des Tages

      Nächstenliebe ist für Josef Marketz Chefsache
      Kennen Sie auch jemanden, der Besonderes leistet? Dann schreiben Sie uns!
       
      Sie haben auch eine Meldung? Werden Sie Leser-Reporter und schicken Sie uns Ihre Texte!
       

      Newsletter bestellen

      Neues auf unseren Seiten, Nachrichten und Events per E-Mail!

       

      Wien-Angebot

      Wir liefern die Regionen- Ausgabe der Kleinen Zeitung nach Wien.

      Wallpaper

       

      Todesanzeigen

      Todesanzeigen aller Bezirke in Kärnten.



      Seitenübersicht

      Zum Seitenanfang
      Bitte Javascript aktivieren!