Springe zu: Inhalt | Hauptnavigation | Seitenleiste | Fußzeile
  • Zur Steiermark-Ausgabe
  • 24. April 2014 23:30 Uhr | Als Startseite
    Neu registrieren
    Schritt für Schritt aus der Abstiegszone Flatterhafter Verein Voriger Artikel Aktuelle Artikel: Feldkirchen Nächster Artikel Schritt für Schritt aus der Abstiegszone Flatterhafter Verein
    Zuletzt aktualisiert: 07.10.2008 um 17:22 Uhr

    14-jähriger Feldkirchener stahl Handys und Registrierkasse

    Mehrere Delikte konnten einem 14-jährigen Schüler aus Feldkirchen angelastet werden. Er war in ein Jugendzentrum und hatte mehrere Handys aus eine Umkleide gestohlen.

    Die Polizei in Feldkirchen konnte jenen Täter ausforschen der am vergangenen Samstag, 4. Oktober in ein Jugendzentrum eingebrochen war.

    60 Euro Bargeld. Ein 14-jähriger Schüler ist geständig die Tat begangen und im Zuge dessen eine elektronische Registrierkasse gestohlen zu haben.

    Sechs Handy gestohlen. Bei der weiteren Erhebung gab der Schüler noch weitere Delikte zu. Er habe von Anfang Jänner bis Mitte März 2007, insgesamt sechs Handys aus der Ballsporthalle in Feldkirchen gestohlen.

    Gelddiebstähle. Weiters gestand er ebenfalls im vergangenen Jahr mehrere Gelddiebstähle in der Umkleide eines Schul-Turnsaals verübt zu haben. Der 14-Jährige wurde über Weisung des Staatsanwaltes auf freiem Fuße angezeigt.


    Mehr Feldkirchen

    Mehr aus dem Web

      Bezirkswetter

      • Donnerstag, 24. April 2014
        • Min: 10°C
        • Max: 19°C
        • Nsw.: 50%
        Bedeckt
      • Freitag, 25. April 2014
        • Min: 9°C
        • Max: 20°C
        • Nsw.: 70%
        Regenschauer
      • Samstag, 26. April 2014
        • Min: 9°C
        • Max: 19°C
        • Nsw.: 55%
        Gewitter

      Babys aus der Region

      Gezwitscher live aus der Redaktion

      Just, Fotolia, KLZ (Montagen)

      Kurznachrichten aus Klagenfurt, Sankt Veit und Feldkirchen sowie Insider-Infos der Redaktion: Folgen auch Sie uns auf Twitter!



      Spendenaktion

      KLZ/Susanne Hassler

      Wenn auch Sie für "Kärntner in Not" spenden wollen:

      Spendenkonto: 100 337 401

      BLZ: 17.000

      Hochzeiten/Jubiläen

      Leserfotos aus dem Bezirk

      Treten Sie mit uns in Kontakt!

       

      Kärntner des Tages

      Sie hilft den Helfern
      Kennen Sie auch jemanden, der Besonderes leistet? Dann schreiben Sie uns!
       
      Sie haben auch eine Meldung? Werden Sie Leser-Reporter und schicken Sie uns Ihre Texte!
       

      Newsletter bestellen

      Neues auf unseren Seiten, Nachrichten und Events per E-Mail!

       

      Wien-Angebot

      Wir liefern die Regionen- Ausgabe der Kleinen Zeitung nach Wien.

      Wallpaper

       

      Todesanzeigen

      Todesanzeigen aller Bezirke in Kärnten.



      Seitenübersicht

      Zum Seitenanfang