-6 ° C
Graz

Feistritz im Rosental

Behinderungen auf B85 nach schwerem Unfall mit Lkw

Mittwochnachmittag ereignete sich auf der B85 Rosental Straße ein schwerer Verkehrsunfall.

Behinderungen auf B85 nach schwerem Unfall mit Lkw
Behinderungen auf B85 nach schwerem Unfall mit Lkw © FF Feistritz im Rosental
 

Am Mittwoch kurz nach 13.30 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Feistritz im Rosental zu einem spektakulären Verkehrsunfall auf der B85 Rosental Straße mitten in Feistritz gerufen. Eine 36-jährige Ärztin kam mit ihrem Auto aus bisher unbekannter Ursache auf die Gegenfahrbahn und stieß - trotz eingeleitetem Ausweichversuches eines entgegenkommenden Lkws, der von einem 54-jährigen Kraftfahrer gelenkt wurde, gegen die hintere Doppelachse des Lasters.

Dabei wurde der Wagen in weiterer Folge gegen eine dort befindliche Betonwand geschleudert und die Frau unbestimmten Grades verletzt. Am Auto der Ärztin, die sich selbst ins UKH Klagenfurt begab, entstand Totalschaden, am Lastwagen erheblicher Sachschaden.

Bundesstraße war gesperrt

Die Bundesstraße war in der Zeit von 13:30 bis 17:10 Uhr für den gesamten Verkehr gesperrt. Umleitungen wurden eingerichtet. Im Berge- und Räumeinsatz standen drei schwere Kräne eines Privatunternehmens und 20 Mann der Freiwilligen Feuerwehr Feistritz im Rosental.

Foto © FF Feistritz im Rosental