VillachVillacher schlug 46-Jährigen auf offener Straße

Rauferei auf offener Straße in Villach: Dienstag gegen 17 Uhr ging ein 48-Jähriger auf einen 46-Jährigen mit den Fäusten los. Das Opfer wurde verletzt ins Krankenhaus Villach gebracht.

© KLZ/Weichselbraun
 

Am Dienstag gegen 17 Uhr flogen am Gehsteig einer Villacher Gemeindestraße die Fäuste, nachdem sich ein 48-jähriger Villacher und ein 46-jähriger Mann gestritten hatten. Der 48-Jährige verlor die Nerven und schlug zu. Er verletzte sein Opfer, das mit der Rettung in das LKH Villach eingeliefert werden musste.

Der Grund für die Auseinandersetzung ist noch nicht bekannt. Der 48-jährige Mann wird der Staatsanwaltschaft Klagenfurt angezeigt.

Wir bitten um Ihr Verständnis, dass zu diesem Artikel keine Kommentare erstellt werden können.

Forenregeln lesen