KlagenfurtAchtung, Autofahrer: Kurzpark-Falle!

Ärger bei vielen Parkplatzsuchenden in der Landeshauptstadt: Obwohl sie ein Parkticket lösen, kassieren sie Strafzettel. Schuld daran sind Zusatztafeln, die nicht - oder zu spät - gelesen werden.

Kurzparkzone vor Rothauer Hochhaus: Strafzettel trotz Parktickets
Kurzparkzone vor Rothauer Hochhaus: Strafzettel trotz Parktickets © Privat
 

Das Klagenfurter Ordnungsamt macht gute Arbeit: Es hilft, die Stadtkassen mit vielen ausgestellten Strafzetteln zu füllen. Was Autofahrer verärgert bzw. oft nicht verstehen können: Sie lösen ein Parkticket, müssen aber trotzdem Strafe zahlen.

Den Grund dafür müssen die Parkplatzsuchenden bei sich selbst suchen: Sie übersehen oder missachten Zusatztafeln, die bei Kurzparkzonen aufgestellt sind. Ein Mitarbeiter des Ordnungsamtes: "Alles ist eindeutig ausgeschildert und gut zu sehen." Dass der Parkraum in der Innenstadt immer stärker segmentiert und somit für Parkplatzsuchende immer unübersichtlicher wird, lässt er nicht gelten.

Ein "Hotspot" ist zum Beispiel die Kurzparkzone direkt vor dem so genannten Rothauer Hochhaus am Villacher Ring. Zwischen 8 und 10 Uhr am Vormittag stehen dort zumeist zwei Ordnungsamt-Mitarbeiter und schreiben  Strafzettel. Der Grund ist die Zusatztafel "Halten und Parken verboten, ausgenommen Ladetätigkeit von 8 bis 10 Uhr". Besonders tückisch: Die Tafel ist direkt unter dem weiß-blauen Parkticket-Hinweis: "Parkschein hier lösen" angebracht.

Privat Immer auf die Zusatztafeln achten!
Immer auf die Zusatztafeln achten! © Privat
Zwei weitere Innenstadt-Kurzparkzonen, wo Parkende aufpassen sollten, sind in Nähe des Benediktiner Marktes in der 10. Oktober-Straße und 8. Mai-Straße. Auch hier gibt es Bereiche, die zwar blau gekennzeichnet sind, aber mit Zusatzschildern versehen. Also: Bevor man zum Parkautomaten geht, die Richtlinien für die Zone genau anschauen!

 

Zwischen 22 Uhr und 8 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.

gintonicmiteis
1
3
Lesenswert?

Die Lösung des Problems:

nicht mehr in Klagenfurt einkaufen. Und das auch den Gewerbetreibenden und Bürgern sagen. Und hoffen, dass die bei der nächsten Wahl ihr Kreuzerl besser überlegen und nicht aus Gewohnheit/Parteibuch/Magistratsjobaussicht wieder die SPÖ und ÖVP wählen...

Antworten
silviab
0
3
Lesenswert?

Ein diesbezüglicher Hinweis

beim nächsten Ticketautomat ist aus Städtefreundlichkeit nicht möglich, die Stadt ginge ja dann pleite, wenn bei den Parksündern nichts zu holen ist. Während man das Auto abstellt, sich im entsprechenden Radius nach Zusatzschildern umschaut, bekommt man vielleicht auch schon ein "Knöllchen"..... Parken in Klagenfurt ist immer wieder ein Highlight!

Antworten
Bond
5
2
Lesenswert?

Sauerei

sondergleichen

Antworten
MKRAMM
1
15
Lesenswert?

Und wenn man,

wie ich, Glück hat, steht die Dame vom Ordnungsamt daneben, sieht dir zu wie du einparkst, wie du das Parkticket holst, redet noch ganz nett ein paar Wörter mit dir und legt dir sofort, nachdem du das Auto verlassen hast, ein Strafmandat hinter die Scheibenwischer. (Danke an die nette Frau mit der Nr. 23).

Antworten

Bei der Erstellung von Kommentaren haben Nutzer rechtliche Bestimmungen (z. B. Privat-, Strafrecht), die Netiquette und Forenregeln einzuhalten. Was wir in diesem Forum nicht dulden: Beschimpfungen, Verspottungen, Belästigungen, Ehrbeleidigungen, Verhetzung, Diskriminierung in jedweder Form, Rassismus, Aufrufe zu Gewalt oder gar Selbstjustiz. Beiträge, die diesen Bestimmungen zuwiderlaufen, werden bei Kenntnis gelöscht, Nutzer im Wiederholungsfall gesperrt. Zudem behalten wir uns die stundenweise oder völlige Schließung von Foren vor. Wir weisen Sie darauf hin, dass wir auch keine Links zu anderen Websites akzeptieren.
Als Nutzer stimmen Sie der Speicherung der von Ihnen angegebenen Daten (Stamm-, Verkehrsdaten, etc.) ausdrücklich zu. Die angegebenen Daten werden an staatliche Stellen (z. B. Polizei, Gericht) bei Untersuchung von vom Nutzer verbreiteten Materialien, oder sonst vorgenommenen ungesetzlichen Aktivitäten, weitergegeben. Weiters werden angegebene Daten (Name und Adresse) an sonstige Dritte bei Verletzung von Rechten oder sofern deren Rechtsverletzung nachvollziehbar behauptet wird (zB gem. § 18 Abs. 4 ECG), weitergegeben. Mit der Erstellung von Kommentaren stimmen Sie dem ausdrücklich zu und verzichten auf die Geltendmachung von jeglichen Ansprüchen. Siehe dazu auch unsere Forenregeln/Betriebsbedingungen in den AGB.