Kärnten im BildVon einer Party in Weiß und einem Sir in Blau

Das Wochenende hatte musikalisch, kulinarisch und kulturell einiges zu bieten. Wir waren u. a. bei Elton John in Klagenfurt, bei "Rock den See" in St. Andrä, bei der Fete Blanche in Velden und Pörtschach, beim Fischfest in Feld am See und bei der Porcia-Premiere in Spittal.

© Daniel Raunig, KLZ/Helmuth Weichselbraun
 

Mittendrin statt nur dabei. Mit uns versäumen Sie nichts! Wochenende für Wochenende sind Mitarbeiter der Kleinen Zeitung unterwegs, um festzuhalten, was in Kärnten los ist. Fotoserien von Veranstaltungen finden Sie auf unserer Blitzlichter-Seite - und, falls Sie an diesem Wochenende unterwegs waren, in diesem aktuellen "fotografischen Rückblick".

Am Wochenende war in Kärnten und Osttirol wieder eine Menge los. Wir besuchten natürlich die Fete Blanche in Velden und Pörtschach, ließen uns Elton John im Wörthersee Stadion in Klagenfurt nicht entgehen und waren unter anderem beim Fischfest in Feld am See, bei der Porcia-Premiere in Spittal und beim VW-Käfer-Treffen in Kals am Großglockner dabei.

Viel Vergnügen beim Durchschauen!

Klagenfurt: Elton John im Wörthersee Stadion

Der Sir sorgt auch mit 70 noch für super Stimmung.

Kleine Zeitung/Weichselbraun

Klicken Sie sich durch die Bilder

Kleine Zeitung/Weichselbraun
Kleine Zeitung/Weichselbraun
Kleine Zeitung/Weichselbraun
Kleine Zeitung/Weichselbraun
Kleine Zeitung/Weichselbraun
Kleine Zeitung/Weichselbraun
Kleine Zeitung/Weichselbraun
Kleine Zeitung/Weichselbraun
Kleine Zeitung/Weichselbraun
Kleine Zeitung/Weichselbraun
Kleine Zeitung/Weichselbraun
Kleine Zeitung/Weichselbraun
Kleine Zeitung/Weichselbraun

Handys statt Feuerzeuge: Die Smartphoe-Taschenlampen sorgen bei langsamen Liedern für romantische Stimmung.

Kleine Zeitung

Sir Elton John ist in Klagenfurt angekommen.

Kleine Zeitung

Gleich geht's los

Kleine Zeitung

Die letzten Vorbereitungen werden getroffen.

Kleine Zeitung

Warten auf den Star

Kleine Zeitung

Carl-Hannes Planton (links) und Mike Diwald vom ORF

Kleine Zeitung/Weichselbraun

Kaiser Gerhard I. von der Faschingsgilde Ligist im Fanshop

Kleine Zeitung/Weichselbraun

Die "Deutsch als Fremdsprache"-Lehrerin Michaela Jakobitsch (im roten Kleid) geht mit ihren Schüler zum Konzert.

Kleine Zeitung/Weichselbraun

Gertrud Klampferer (rechts) aus Malta geht mit Freunden zu Elton John.

Kleine Zeitung/Weichselbraun

Carina - sie lernt selbst Klavier und will daher Elton John spielen hören - aus Bad Klein Kirchheim mit ihren Eltern

Kleine Zeitung/Weichselbraun

Karin Lexer (rechts) aus Wernberg und Sandra Pirk-Ebner aus dem Rosental

Kleine Zeitung/Weichselbraun

Susanne Jackson (links) mit Nichte und Freunden

Thomas Macher

Fans standen Schlange.

Kleine Zeitung/Weichselbraun

Zahlreiche Sicherheitskräfte sorgten dafür, dass alles reibungslos ablief.

Kleine Zeitung/Weichselbraun
Kleine Zeitung/Weichselbraun
Kleine Zeitung/Weichselbraun
1/30

Kärnten: Fete Blanche in Velden und Pörtschach

Klicken Sie sich durch die Bildergalerie!

Daniel Raunig
Daniel Raunig
Daniel Raunig
Daniel Raunig
Daniel Raunig
Daniel Raunig
Daniel Raunig
Daniel Raunig
Daniel Raunig
Daniel Raunig
Daniel Raunig
Daniel Raunig
Daniel Raunig
Daniel Raunig
Daniel Raunig
Daniel Raunig
Daniel Raunig
Daniel Raunig
Daniel Raunig
Daniel Raunig
Daniel Raunig
Daniel Raunig
Daniel Raunig
Daniel Raunig
Daniel Raunig
Daniel Raunig
Daniel Raunig
Daniel Raunig
Daniel Raunig
Daniel Raunig
Daniel Raunig
Daniel Raunig
Daniel Raunig
Daniel Raunig
Daniel Raunig
Daniel Raunig
Daniel Raunig
Daniel Raunig
Daniel Raunig
Daniel Raunig
Daniel Raunig
Daniel Raunig
Daniel Raunig
Daniel Raunig
Daniel Raunig
1/45

Feuerwehrolympiade 2017: Die Kärntner Teams auf Goldkurs

Großwettkampftag im Stadion Lind in Villach. Zahlreiche Fans feuerten ihre Teams bei der Feuerwehrolympiade an.

Schusser

Klicken Sie sich hier durch weitere Bilder des Tages.

Schusser
Schusser
Schusser
Schusser
Schusser
Schusser
Schusser
Schusser
Schusser
Schusser
Schusser
Schusser
Schusser
Schusser
Schusser
Schusser
Schusser
Schusser
Schusser
Schusser
Schusser
Schusser
Schusser
Schusser
Schusser
Schusser
Schusser
Schusser
Schusser
Schusser
Schusser
Schusser
Schusser
Schusser
Schusser
Schusser
Schusser
Schusser
Schusser
Schusser
1/41

Villach-Land: Fischfest in Feld am See

Klicken Sie sich durch die Bilder ...

Daniel Raunig
Daniel Raunig
Daniel Raunig
Daniel Raunig
Daniel Raunig
Daniel Raunig
Daniel Raunig
Daniel Raunig
Daniel Raunig
Daniel Raunig
Daniel Raunig
Daniel Raunig
Daniel Raunig
Daniel Raunig
Daniel Raunig
Daniel Raunig
Daniel Raunig
Daniel Raunig
Daniel Raunig
Daniel Raunig
Daniel Raunig
Daniel Raunig
Daniel Raunig
Daniel Raunig
Daniel Raunig
Daniel Raunig
Daniel Raunig
Daniel Raunig
Daniel Raunig
Daniel Raunig
Daniel Raunig
Daniel Raunig
Daniel Raunig
1/33

Villach: Carinthischer Sommer ist eröffnet

Das Horn Consort Oberschützen sorgte für den musikalischen Rahmen des Festakts im Gottfried-von-Einem Saal im Congress Center

KLZ/Weichselbraun

CS-Obmann Klemens Fheodoroff begrüßte die Festgäste, darunter seine Amtsvorgängerin im Verein Walburga Litschauer und CS-Ehrenintendantin Gerda Fröhlich

KLZ/Weichselbraun

Die Ehrengäste bei der Bundeshymne, die traditionell zu Beginn des CS-Festaktes erklingt: Kulturminister Thomas Drozda, Landeshauptmann Peter Kaiser, Landeskulturreferent Christian Benger und (rechts) Landesrat Rolf Holub

KLZ/Weichselbraun

CS-Intendant Holger Bleck  versprach "Vertrautes und Überraschendes, Klassik, Jazz und Zeitgenössisches neben Crossover, Volksmusik, Rap und Kirchenmusik".

KLZ/Weichselbraun

Blick in die erste Reihe

KLZ/Weichselbraun

Die Performerin Martha Labil am Rednerpult: "Liebe Welt, ich bin entschlossen, eine Sache nicht zu bedauern, wenn ich auf dem Sterbebett liege - dass ich nicht genug geküsst habe".

KLZ/Weichselbraun

Das Horn Consort Oberschützen mit Jürgen Romstorfer, Barbara Gepp, Erwin Schwengerer und Johannes Wiesböck

KLZ/Weichselbraun

Landeskulturreferent Christian B gratulierte dem Cs-Intendanten zur "konsequenten Suche nach Spitzenqualität und Erweiterung"

KLZ/Weichselbraun

Der Ossiacher Bürgermeister Johann Huber möchte weiterhin wichtiger Standort des CS bleiben und verglich das Festival mit einem Spitzenwein: "Kein Winzer käme auf die Idee den Standort seines Weingutes zu verlegen."

KLZ/Weichselbraun

Der Villacher Bürgermeister Günther Albel definierte in seiner kurzen Grußadresse "carinthisch: nicht als "beliebig in ganz Kärnten, sondern verortet"

KLZ/Weichselbraun

Fesselte mit einer lehrreichen, lustvollen Rede über das Leben, vernünftige Vernunft und maßvolle Mäßigung: Philosoph Robert Pfaller von der Kunstuni Linz

KLZ/Weichselbraun

Landeshauptmann Peter Kaiser zitierte die Heilige Hemma  aus der CS-Kirchenoper: "Ich will die Menschen erwachen sehen aus der Dummheit und aus der Gier"

KLZ/Weichselbraun

Blick in den Gottfried-von-Einem-Saal

KLZ/Weichselbraun

Kulturminister Thomas Drozda: lobte den "Sozialstaat als eine herausragende Kulturleistung", die den Menschen ein selbstbestimmtes Leben ermögliche

KLZ/Weichselbraun

Holger Bleck bedankt sich bei Robert Pfaller für seine FestRede

KLZ/Weichselbraun

Peter Kaiser mit Reinhart Rohr und Günther Albel

KLZ/Weichselbraun

Holger Bleck mit Minister Thomas Drozda und CS-Obmann Klemens Fheodoroff

KLZ/Weichselbraun

Generalvikar Engelbert Guggenberger, Klemens Fheodoroff und Seelsorger Emanuel Longin

KLZ/Weichselbraun

Hoch die Tassen! Clownin Martha Labil kredenzte Desserts und Blumen

KLZ/Weichselbraun

In Erwartung des Eröffnungskonzerts: Kleine Zeitung-Chefredakteurin Antonia Gössinger mit dem Ehepaar Holub

KLZ/Weichselbraun

Da staunten alle über den Kopfputz von Clownin Martha Labil

KLZ/Weichselbraun

Ein Erlebnis! Die 12-jährige britische Musikerin Alma Deutscher

KLZ/Weichselbraun
1/22

Mettersdorf bei St. Andrä: Eine atemberaubende Flugshow bot der UFC Mostland

Auch das jüngste aktiv fliegende Clubmitglieder, der neunjährige Lukas Schwaiger, zeigte beim 12. Elektroflugmeeting des UFC Mostland in Mettersdorf bei St. Andrä im Lavanttal gehörig auf.

Foto Emhofer

Die Vielfalt der elektrisch betriebenen Modellflugmodelle war wieder sehr groß.

Foto Emhofer

Klicken Sie sich durch die Galerie!

Foto Emhofer

Auch Bgm. Peter Stauber und Peter Zarfl vom Österr. Aero-Club waren unter den Gästen.

Foto Emhofer

Noch mehr Info und ein Video gibt es auf emhofertv.kleinezeitung.at

 

Foto Emhofer

Der Vorstand mit Obmann Heinz Kaufmann hat wieder ganze Arbeit geleistet.

Foto Emhofer

Fingerfertigkeit und technisches Knowhow waren mehr als gefragt, machte es doch der stets aufkommenden Wind den Piloten nicht immer leicht.

Foto Emhofer
Foto Emhofer
Foto Emhofer
Foto Emhofer
Foto Emhofer
Foto Emhofer
Foto Emhofer
Foto Emhofer
Foto Emhofer
Foto Emhofer
Foto Emhofer
Foto Emhofer
Foto Emhofer
Foto Emhofer
Foto Emhofer
Foto Emhofer
Foto Emhofer
Foto Emhofer
Foto Emhofer
Foto Emhofer
Foto Emhofer
Foto Emhofer

Auch Stadtrat Martin Maierhofer war bei den Modellfliegern am Festgelände vertreten.

Foto Emhofer
Foto Emhofer
Foto Emhofer

Es gab auch tolle Effekte im Rahmen der Flugshow.

Foto Emhofer
Foto Emhofer
Foto Emhofer
Foto Emhofer
Foto Emhofer
Foto Emhofer

Sehr gefragt war auch das Kinderschminken, wobei wirklich schöne Ergebnisse erzielt wurden.

Foto Emhofer

Auch die heimische Wirtschaft trug ihr Schärflein dazu bei und sponserte zahlreiche Preise für die Tombola, am Bild HERMES-Betriebsrat Armin Eberhard und Obmann Heinz Kaufmann.

Foto Emhofer
Foto Emhofer
Foto Emhofer
Foto Emhofer
Foto Emhofer
Foto Emhofer

Auch für allerlei Köstliches wurde gesorgt.

Foto Emhofer

Fachsimpeleien und Erfahrungsaustausch stand auch im Zentrum des Geschehens.

Foto Emhofer
Foto Emhofer
Foto Emhofer
Foto Emhofer
Foto Emhofer
Foto Emhofer
Foto Emhofer
Foto Emhofer
Foto Emhofer
Foto Emhofer

"Wenn der Vater mit den Söhnen..." ist die Devise bei Karl-Heinz Schwaiger (2.v.l.) welcher mit seinen beiden Söhnen Lukas (links) und Simon (rechts) modellflugbegeistert ist.

Foto Emhofer
Foto Emhofer
Foto Emhofer
Foto Emhofer
1/59

Ritterfest: Gaukler und Ritter „belagern" zwei Tage die Burg Hochosterwitz

Zwei Tage steht die Burg Hochosterwitz (Foto) im Mittelpunkt eines großen Ritterfestes.

WILFRIED GEBENETER

Auch Burgherr Karl Khevenhüller-Metsch (Foto) war mit seiner Familie zum Ritterfest gekommen.

WILFRIED GEBENETER

Beim Schwertkampf hatten die Großen und Kleinen ihren Spaß.

WILFRIED GEBENETER

 Klicken Sie sich bitte durch die Fotogalerie!

WILFRIED GEBENETER
WILFRIED GEBENETER
WILFRIED GEBENETER
WILFRIED GEBENETER
WILFRIED GEBENETER
WILFRIED GEBENETER
WILFRIED GEBENETER
WILFRIED GEBENETER
WILFRIED GEBENETER
WILFRIED GEBENETER
WILFRIED GEBENETER
WILFRIED GEBENETER
WILFRIED GEBENETER
WILFRIED GEBENETER
WILFRIED GEBENETER
WILFRIED GEBENETER
WILFRIED GEBENETER
WILFRIED GEBENETER
WILFRIED GEBENETER
WILFRIED GEBENETER
WILFRIED GEBENETER
1/24

Feldkirchen: 23. Kärntner Holzstraßenkirchtag war ein voller Erfolg

Manfred J. Schusser
Manfred J. Schusser
Manfred J. Schusser
Manfred J. Schusser
Manfred J. Schusser
Manfred J. Schusser
Manfred J. Schusser
Manfred J. Schusser
Manfred J. Schusser
Manfred J. Schusser
Manfred J. Schusser
Manfred J. Schusser
Manfred J. Schusser
Manfred J. Schusser
Manfred J. Schusser
Manfred J. Schusser
Manfred J. Schusser
Manfred J. Schusser
Manfred J. Schusser
Manfred J. Schusser
Manfred J. Schusser
Manfred J. Schusser
Manfred J. Schusser
Manfred J. Schusser
Manfred J. Schusser
Manfred J. Schusser
Manfred J. Schusser
Manfred J. Schusser
Manfred J. Schusser
Manfred J. Schusser
Manfred J. Schusser
Manfred J. Schusser
Manfred J. Schusser
Manfred J. Schusser
Manfred J. Schusser
Manfred J. Schusser
Manfred J. Schusser
Manfred J. Schusser
Manfred J. Schusser
Manfred J. Schusser
Manfred J. Schusser
Manfred J. Schusser
Manfred J. Schusser
Manfred J. Schusser
Manfred J. Schusser
Manfred J. Schusser
Manfred J. Schusser
Manfred J. Schusser
Manfred J. Schusser
Manfred J. Schusser
Manfred J. Schusser
Manfred J. Schusser
Manfred J. Schusser
Manfred J. Schusser
Manfred J. Schusser
Manfred J. Schusser
Manfred J. Schusser
Manfred J. Schusser
Manfred J. Schusser
Manfred J. Schusser
1/60

St. Marein: Großer Andrang beim Sommernachtstanz der Feuerwehr

Die Freiwillige Feuerwehr St. Marein mit Kommandant Wilhelm Wascher und Festobmann Jürgen Dobernig freuten sich über volle Festzelte.

Zarfl

Ob Disco oder traditionelles Festzelt - die Tanzböden waren stets gut besucht.

Zarfl

Klicken Sie sich durch die Bilder!

Zarfl
Zarfl
Zarfl
Zarfl
Zarfl
Zarfl
Zarfl
Zarfl
Zarfl
Zarfl
Zarfl
Zarfl
Zarfl
Zarfl
Zarfl
Zarfl
Zarfl
Zarfl
Zarfl
Zarfl
Zarfl
1/23

St. Andrä: Live-Bands ließen bei "Rock den See" die Erde beben

Die Besucher des "Rock den See"-Festivals in Mettersdorf zeigten sich am Samstag Abend in Partylaune. 

Daniela Vallant

Bei der viertägigen Veranstaltung heizten diesmal 30 Bands aus dem In- und Ausland den Festivalbesuchern ein.

Daniela Vallant

Klicken Sie sich durch die Bilder!

Daniela Vallant
Daniela Vallant
Daniela Vallant
Daniela Vallant
Daniela Vallant
Daniela Vallant
Daniela Vallant
Daniela Vallant
Daniela Vallant
Daniela Vallant
Daniela Vallant
Daniela Vallant
Daniela Vallant
Daniela Vallant
Daniela Vallant
Daniela Vallant
Daniela Vallant
Daniela Vallant
Daniela Vallant
Daniela Vallant
Daniela Vallant
Daniela Vallant
Daniela Vallant
Daniela Vallant
Daniela Vallant
Daniela Vallant
Daniela Vallant
Daniela Vallant
Daniela Vallant
Daniela Vallant
Daniela Vallant
Daniela Vallant
Daniela Vallant
Daniela Vallant
Daniela Vallant
Daniela Vallant
Daniela Vallant
Daniela Vallant
Daniela Vallant
Daniela Vallant
Daniela Vallant
Daniela Vallant
Daniela Vallant
Daniela Vallant
Daniela Vallant
1/47

Osttirol: 3. Großglockner VW-Käfer-Treffen in Kals

Zahlreiche Käfer-Freunde tummeln sich dieses Wochenende in Kals. Hier findet nämlich von Freitag bis Sonntag das 3. Großglockner VW-Käfer-Treffen statt.

Brunner Images

Klicken Sie sich durch die Bilder ...

Brunner Images
Brunner Images
Brunner Images
Brunner Images
Brunner Images
Brunner Images
Brunner Images
Brunner Images
Brunner Images
Brunner Images
Brunner Images
Brunner Images
Brunner Images
Brunner Images
Brunner Images
Brunner Images
Brunner Images
Brunner Images
Brunner Images
Brunner Images
Brunner Images
1/22

Osttirol: Bataillons-Schützenfest wurde in Prägraten abgehalten

Zwei Tage lang wurde in Prägraten gefeiert

Philipp Bunner

Grund war das Jubiläum "60 Jahre Schützenbataillon Oberes Iseltal"

Philipp Bunner

Klicken Sie sich durch die Galerie!

Philipp Bunner
Philipp Bunner
Philipp Bunner
Philipp Bunner
Philipp Bunner
Philipp Bunner
Philipp Bunner
Philipp Bunner
Philipp Bunner
Philipp Bunner
Philipp Bunner
Philipp Bunner
Philipp Bunner
Philipp Bunner
Philipp Bunner
Philipp Bunner
Philipp Bunner
Philipp Bunner
Philipp Bunner
Philipp Bunner
Philipp Bunner
Philipp Bunner
Philipp Bunner
Philipp Bunner
Philipp Bunner
Philipp Bunner
Philipp Bunner
Philipp Bunner
Philipp Bunner
Philipp Bunner
Philipp Bunner
Philipp Bunner
Philipp Bunner
1/35

Klagenfurt: KGKK startete Hautschutz-Kampagne

Wie jedes Jahr ist die Kärntner Gebietskrankenkasse medial unterstützt von der Kleinen Zeitung auch heuer wieder in ausgewählten Strandbädern unterwegs, um auf die Wichtigkeit des Sonnenschutzes aufmerksam zu machen.

Stephan Schild

Während die Bezirke Wolfsberg und Völkermarkt bereits dran waren, startete die Hautschutz-Kampagne am Donnerstag in den Bezirken Klagenfurt Land und Stadt. Am Vormittag war der Keutschacher See dran. Am Nachmittag zog es das GKK-Team dann zum Wörthersee. Im Strandbad Maiernigg freuten sich die Badegäste über die hautärztliche Kontrolle und die Probepackungen der Daylong Sonnencreme mit Schutzfaktor 30 und 50. Auch das Loretto Bad und das Strandbad Klagenfurt sind in der Sonnenschutz-Tour vertreten.

Stephan Schild

Klicken Sie sich durch die Bilder ...

Stephan Schild
Stephan Schild
Stephan Schild
Stephan Schild
Stephan Schild
Stephan Schild
Stephan Schild
Stephan Schild
Stephan Schild
Stephan Schild
Stephan Schild
Stephan Schild
Stephan Schild
Stephan Schild
Stephan Schild
1/17

Klagenfurt: Am Friedens Festival wird getanzt

Die Kindervolkstanzgruppe Klagenfurt lädt zum nunmehr 32. internationalen Kinder-Volkstanz- und Friedens Fest.

Stephan Schild

Freitagvormittag gleich nach dem Regenguss tanzten Kinder und Jugendliche aus sieben Nationen auf dem Alten Platz. Heuer sind auch Moldawier dabei. Für sie werden Spenden gesammelt. Für 50 Euro kann man zum Beispiel eine Ziege spenden.

Stephan Schild

Klicken Sie sich durch die Bilder ...

Stephan Schild
Stephan Schild
Stephan Schild
Stephan Schild
Stephan Schild
Stephan Schild
Stephan Schild
Stephan Schild
Stephan Schild
Stephan Schild
Stephan Schild
Stephan Schild
Stephan Schild
Stephan Schild
Stephan Schild
Stephan Schild
Stephan Schild
Stephan Schild
Stephan Schild
Stephan Schild
Stephan Schild
Stephan Schild
Stephan Schild
1/25

Spittal: Porcia-Premiere mit "Verschwender": Das Schicksal setzt den Hobel an...

Ein wichtiges gesellschaftliches Ereignis ist die Eröffnung des Komödiensommers in Spittal. Nach der Premiere wird traditionell zum Empfang in das Schloss Porcia eingeladen.

rie-Press Adalbert Rieder

Stehende Ovationen für Ferdinand Raimunds Stück "Der Verschwender".

rie-Press Adalbert Rieder

Die erste Premiere des Ensemble Porcia ist gut über die Bühne gegangen.

rie-Press Adalbert Rieder

Julia Malischnig (Intendantin des Internationalen Gitarrenfestivals in Millstatt), ORF-Landesdirektorin Karin Bernhard, Schauspielerin Heidelinde Weis, Intendantin Angelica Ladurner sowie die Präsidentin des Ensemble Porcia, Andrea Samonigg-Mahrer, mit Förderin Gabriele Semmelrock-Werzer.

rie-Press Adalbert Rieder

Bundesminister (rechts) Harald Mahrer mit Freunden.

rie-Press Adalbert Rieder

Bürgermeister Gerhard Pirih, Landeshauptmann-Stellvertreterin Gaby Schaunig und Petronilla Pirih.

rie-Press Adalbert Rieder

Das Foto täuscht: Auch die Mitglieder des Ensembles Porcia mussten nicht mit leeren Tellern darben: Das Restaurant Zellot sorgte für ein hervorragendes Buffet im Schloss Porcia.

rie-Press Adalbert Rieder

Klicken Sie sich bitte durch die weiteren Bilder!

rie-Press Adalbert Rieder
rie-Press Adalbert Rieder
rie-Press Adalbert Rieder
rie-Press Adalbert Rieder
rie-Press Adalbert Rieder
rie-Press Adalbert Rieder
rie-Press Adalbert Rieder
rie-Press Adalbert Rieder
rie-Press Adalbert Rieder
rie-Press Adalbert Rieder
rie-Press Adalbert Rieder
rie-Press Adalbert Rieder
rie-Press Adalbert Rieder
rie-Press Adalbert Rieder
rie-Press Adalbert Rieder
rie-Press Adalbert Rieder
rie-Press Adalbert Rieder
rie-Press Adalbert Rieder
rie-Press Adalbert Rieder
rie-Press Adalbert Rieder
rie-Press Adalbert Rieder
rie-Press Adalbert Rieder
rie-Press Adalbert Rieder
rie-Press Adalbert Rieder
rie-Press Adalbert Rieder
rie-Press Adalbert Rieder
rie-Press Adalbert Rieder
rie-Press Adalbert Rieder
rie-Press Adalbert Rieder
rie-Press Adalbert Rieder
rie-Press Adalbert Rieder
rie-Press Adalbert Rieder
rie-Press Adalbert Rieder
rie-Press Adalbert Rieder
rie-Press Adalbert Rieder
rie-Press Adalbert Rieder
rie-Press Adalbert Rieder
rie-Press Adalbert Rieder
rie-Press Adalbert Rieder
rie-Press Adalbert Rieder
rie-Press Adalbert Rieder
rie-Press Adalbert Rieder
rie-Press Adalbert Rieder
rie-Press Adalbert Rieder
rie-Press Adalbert Rieder
1/52

Spittal: Wieder "Leichtes Lachen" auf Porcia

Auch schon traditionell am Premierenabend in Spittal: Das Platzkonzert der Stadtkapelle Spittal im Schlosspark von Porcia.

Rie-Press Adalbert Rieder

„Die Komödienspiele sind Kulturhighlight und Wirtschaftsfaktor sowie ein Garant für Qualität und Nachhaltigkeit“, sagte der Spittaler Bürgermeister Gerhard Pirih. Daher sei auch die Subvention für die nächsten drei Jahre beschlossen worden.

Rie-Press Adalbert Rieder

Hereinspaziert hieß es am Freitag abend für die vielen Premierengäste vor dem Schloss Porcia.

Rie-Press Adalbert Rieder

Nach den vergangenen Jahren, in denen die Schwerpunkte auf französischem beziehungsweise britischem Theater lagen, sind 2017 Komödien aus dem deutschsprachigen Raum an der Reihe, meint Präsidentin Andrea Samonigg-Mahrer.

Rie-Press Adalbert Rieder

Bitte klicken Sie sich durch die weiteren Fotos!

Rie-Press Adalbert Rieder
Rie-Press Adalbert Rieder
Rie-Press Adalbert Rieder
Rie-Press Adalbert Rieder
Rie-Press Adalbert Rieder
Rie-Press Adalbert Rieder
Rie-Press Adalbert Rieder
Rie-Press Adalbert Rieder
Rie-Press Adalbert Rieder
Rie-Press Adalbert Rieder
Rie-Press Adalbert Rieder
Rie-Press Adalbert Rieder
Rie-Press Adalbert Rieder
Rie-Press Adalbert Rieder
Rie-Press Adalbert Rieder
Rie-Press Adalbert Rieder
Rie-Press Adalbert Rieder
Rie-Press Adalbert Rieder
Rie-Press Adalbert Rieder
Rie-Press Adalbert Rieder
Rie-Press Adalbert Rieder
Rie-Press Adalbert Rieder
Rie-Press Adalbert Rieder
Rie-Press Adalbert Rieder
Rie-Press Adalbert Rieder
Rie-Press Adalbert Rieder
Rie-Press Adalbert Rieder
Rie-Press Adalbert Rieder
Rie-Press Adalbert Rieder
Rie-Press Adalbert Rieder
Rie-Press Adalbert Rieder
Rie-Press Adalbert Rieder
Rie-Press Adalbert Rieder
Rie-Press Adalbert Rieder
Rie-Press Adalbert Rieder
Rie-Press Adalbert Rieder
Rie-Press Adalbert Rieder
Rie-Press Adalbert Rieder
Rie-Press Adalbert Rieder
Rie-Press Adalbert Rieder
Rie-Press Adalbert Rieder
Rie-Press Adalbert Rieder
Rie-Press Adalbert Rieder
Rie-Press Adalbert Rieder
Rie-Press Adalbert Rieder
Rie-Press Adalbert Rieder
Rie-Press Adalbert Rieder
Rie-Press Adalbert Rieder
Rie-Press Adalbert Rieder
Rie-Press Adalbert Rieder
Rie-Press Adalbert Rieder
Rie-Press Adalbert Rieder
Rie-Press Adalbert Rieder
Rie-Press Adalbert Rieder
Rie-Press Adalbert Rieder
Rie-Press Adalbert Rieder
rie-Press Adalbert Rieder
rie-Press Adalbert Rieder
rie-Press Adalbert Rieder
rie-Press Adalbert Rieder
rie-Press Adalbert Rieder
rie-Press Adalbert Rieder
rie-Press Adalbert Rieder
rie-Press Adalbert Rieder
1/68

St. Veit/Glan: Offene Landesmeisterschaften im Lkw-Ziehen

Hunderte Schaulustige waren am Samstag in die Bezirkshauptstadt gekommen, um bei den „Offenen Landesmeisterschaften im Lkw-Ziehen“ dabei zu sein.

 

WILFRIED GEBENETER

Um es gleich vorweg zu nehmen: Zu Landesmeisterehren kamen der Berufskraftfahrer Stefan Lobitzer (28) aus Klagenfurt, Caroline Wang (37), Maschinenschlosserin aus Ebenthal und der 24-jährige St. Veiter Maschinenbautechniker Christopher Brenner (am Foto von links nach rechts). 

WILFRIED GEBENETER

Übrigens: Veranstalter Strongman Martin Hoi (Foto) aus St. Georgen/Längsee hatte seine Ankündigung wahr gemacht. 

WILFRIED GEBENETER

Er zog zwischen den Bewerben einen 7,5 Tonnen schweren Truck mit nur einem Finger über den St. Veiter Hauptplatz (Foto).

WILFRIED GEBENETER

Klicken Sie sich bitte durch die Fotogalerie!

WILFRIED GEBENETER
WILFRIED GEBENETER
WILFRIED GEBENETER
WILFRIED GEBENETER
WILFRIED GEBENETER
WILFRIED GEBENETER
WILFRIED GEBENETER
WILFRIED GEBENETER
WILFRIED GEBENETER
WILFRIED GEBENETER
WILFRIED GEBENETER
WILFRIED GEBENETER
WILFRIED GEBENETER
WILFRIED GEBENETER
WILFRIED GEBENETER
WILFRIED GEBENETER
WILFRIED GEBENETER
WILFRIED GEBENETER
WILFRIED GEBENETER
WILFRIED GEBENETER
WILFRIED GEBENETER
WILFRIED GEBENETER
WILFRIED GEBENETER
WILFRIED GEBENETER
WILFRIED GEBENETER
WILFRIED GEBENETER
1/30

Bodensdorf: Oberkrainer Abend mit den Ossiacher Musikanten

Manfred J. Schusser
Manfred J. Schusser
Manfred J. Schusser
Manfred J. Schusser
Manfred J. Schusser
Manfred J. Schusser
Manfred J. Schusser
Manfred J. Schusser
Manfred J. Schusser
Manfred J. Schusser
Manfred J. Schusser
Manfred J. Schusser
Manfred J. Schusser
Manfred J. Schusser
Manfred J. Schusser
Manfred J. Schusser
Manfred J. Schusser
Manfred J. Schusser
Manfred J. Schusser
Manfred J. Schusser
Manfred J. Schusser
Manfred J. Schusser
Manfred J. Schusser
Manfred J. Schusser
Manfred J. Schusser
1/25

Villach: Klassikmatinee am Hans-Gasser-Platz in Villach

Manfred J. Schusser
Manfred J. Schusser
Manfred J. Schusser
Manfred J. Schusser
Manfred J. Schusser
Manfred J. Schusser
Manfred J. Schusser
Manfred J. Schusser
Manfred J. Schusser
Manfred J. Schusser
Manfred J. Schusser
Manfred J. Schusser
Manfred J. Schusser
Manfred J. Schusser
Manfred J. Schusser
Manfred J. Schusser
Manfred J. Schusser
Manfred J. Schusser
Manfred J. Schusser
Manfred J. Schusser
Manfred J. Schusser
Manfred J. Schusser
Manfred J. Schusser
Manfred J. Schusser
Manfred J. Schusser
Manfred J. Schusser
Manfred J. Schusser
Manfred J. Schusser
Manfred J. Schusser
Manfred J. Schusser
Manfred J. Schusser
1/31

Hermagor: 40. Lions-Flohmarkt

Die TK Reisach muszierte, Wurzer Dirndl zeigte die neuesten Trachten-Kollektionen und an der Tombola waren tolle Preise, gestiftet von der heimischen Wirtschaft, zu gewinnen.

Leopold Salcher

Klicken Sie sich durch die Bildergalerie!

Leopold Salcher
Leopold Salcher
Leopold Salcher
Leopold Salcher
Leopold Salcher
Leopold Salcher
Leopold Salcher
Leopold Salcher
Leopold Salcher
Leopold Salcher
Leopold Salcher
Leopold Salcher
Leopold Salcher
Leopold Salcher
Leopold Salcher
Leopold Salcher
Leopold Salcher
Leopold Salcher
Leopold Salcher
Leopold Salcher
Leopold Salcher
Leopold Salcher
Leopold Salcher
Leopold Salcher
Leopold Salcher
Leopold Salcher
Leopold Salcher
Leopold Salcher
1/29

Friesach: Sakrale Musik in der Burgenstadt

Das Kulturforum Friesach lud am Freitag zur Johannes-Passion von Johann Sebastian Bach in die örtliche Dominikanerkirche (Foto). 

WILFRIED GEBENETER

Und es waren zahlreiche Besucher in das Gotteshaus gekommen, um sich diesen Ohrenschmaus nicht entgehen zu lassen.  

WILFRIED GEBENETER

Sichtlich zufrieden mit dem Besucherinteresse zeigte sich Kulturforum-Obmann Josef Pepper (Foto).

WILFRIED GEBENETER

Klicken Sie sich bitte durch die Fotogalerie!

WILFRIED GEBENETER
WILFRIED GEBENETER
WILFRIED GEBENETER
WILFRIED GEBENETER
WILFRIED GEBENETER
WILFRIED GEBENETER
WILFRIED GEBENETER
WILFRIED GEBENETER
WILFRIED GEBENETER
WILFRIED GEBENETER
WILFRIED GEBENETER
WILFRIED GEBENETER
WILFRIED GEBENETER
WILFRIED GEBENETER
WILFRIED GEBENETER
WILFRIED GEBENETER
WILFRIED GEBENETER
WILFRIED GEBENETER
WILFRIED GEBENETER
WILFRIED GEBENETER
1/23

Kommentare (2)

Kommentieren
Monte570
0
0
Lesenswert?

Langweilig

war dasKonzert, keine Stimmung nicht so wie in div. Artikeln beschrieben.
Schlechte Akkustik war das Sahnehäubchen

Antworten
Spitzer Walter
1
0
Lesenswert?

Nur

16000 Zuschauer? Gabalier lockt 72000 ins Stadion!

Antworten

Bei der Erstellung von Kommentaren haben Nutzer rechtliche Bestimmungen (z. B. Privat-, Strafrecht), die Netiquette und Forenregeln einzuhalten. Was wir in diesem Forum nicht dulden: Beschimpfungen, Verspottungen, Belästigungen, Ehrbeleidigungen, Verhetzung, Diskriminierung in jedweder Form, Rassismus, Aufrufe zu Gewalt oder gar Selbstjustiz. Beiträge, die diesen Bestimmungen zuwiderlaufen, werden bei Kenntnis gelöscht, Nutzer im Wiederholungsfall gesperrt. Zudem behalten wir uns die stundenweise oder völlige Schließung von Foren vor. Wir weisen Sie darauf hin, dass wir auch keine Links zu anderen Websites akzeptieren.
Als Nutzer stimmen Sie der Speicherung der von Ihnen angegebenen Daten (Stamm-, Verkehrsdaten, etc.) ausdrücklich zu. Die angegebenen Daten werden an staatliche Stellen (z. B. Polizei, Gericht) bei Untersuchung von vom Nutzer verbreiteten Materialien, oder sonst vorgenommenen ungesetzlichen Aktivitäten, weitergegeben. Weiters werden angegebene Daten (Name und Adresse) an sonstige Dritte bei Verletzung von Rechten oder sofern deren Rechtsverletzung nachvollziehbar behauptet wird (zB gem. § 18 Abs. 4 ECG), weitergegeben. Mit der Erstellung von Kommentaren stimmen Sie dem ausdrücklich zu und verzichten auf die Geltendmachung von jeglichen Ansprüchen. Siehe dazu auch unsere Forenregeln/Betriebsbedingungen in den AGB.