Springe zu: Inhalt | Hauptnavigation | Seitenleiste | Fußzeile
  • Zur Steiermark-Ausgabe
  • 25. April 2014 02:28 Uhr | Als Startseite
    Neu registrieren

    Bezirks- und Gemeindesuche

    "Girl's Day" beim Bundesheer Heinz Schultz: "Skiroute mit minimalen Eingriffen" Voriger Artikel Aktuelle Artikel: Kärnten Nächster Artikel "Girl's Day" beim Bundesheer Heinz Schultz: "Skiroute mit minimalen Eingriffen"
    Zuletzt aktualisiert: 06.10.2012 um 21:21 UhrKommentare

    "Team Stronach"-Präsentation in Pörtschach

    Frank Stronach präsentierte vor 600 Interessierten in Pörtschach sein Kärntner Team und sich selbst. "Ich bin einer von Euch, bin ein halber Kärntner", verwies Stronach auf seine Mutter, "die eine Kärntnerin war". Von Andrea Bergmann.

    Frank Stronach und Gerhard Köfer

    Foto © EggenbergerFrank Stronach und Gerhard Köfer

    Pörtschach ist zugeparkt. Frank Stronach ist da, der Saal im Congresscenter mit gut 600 Leuten übervoll. Wahlkampfauftakt für die Landtagswahl sei das keiner, ein Startschuss für das Kärntner Team Stronach sehr wohl. Die 63-jährige Urlauberin aus Linz ist fasziniert, will Stronach beim nächsten Mal wählen. "Die Politik gehört total erneuert. In Kärnten ist keiner mehr wählbar", assistiert eine ältere Villacherin. Die Jugend ist rar im Saal. Draußen Blitzlichtgewitter: "Die lebende Legende", wie der Kärntner Spitzenkandidat Gerhard Köfer "Frank" später von der Bühne aus hoch lobt, trifft ein. Viele wollen Autogramme, ein gemeinsames Foto. Im Kreis der Interessierten sind einige ehemalige FPÖ-Vertreter: Karlheinz Klement, Berndt Böhme, Roswitha Sander. Adolf Riautschnig vom unabhängigen Bauernverband will auf einer Liste mit dabei sein.

    "Jo griaß enk Gott", singt der Chor auf der Bühne. Dort werden die Team-Akteure aus den Bezirken vorgestellt: Martin Rutter, Hartmut Prasch, Isabella Theuermann, Daniel Steiner. "Wir wollen etwas verändern." Das Wie bleibt aus.

    Stronach erzählt wie ein Unterhalter aus seinem Leben, von seinen Werten und Geschäften. "Ich bin einer von Euch, bin ein halber Kärntner", meint er und verweist auf seine Mutter, "die eine Kärntnerin war. Stolz wäre sie gewesen", sagt er, hätte sie gesehen, wie er tagsüber beim St. Veiter Wiesenmarkt und beim Bummel durch Klagenfurt von den Leuten umringt wurde. Nach 45 Minuten gibt es stehenden Applaus und die Bundeshymne.

    ANDREA BERGMANN

    Mehr Kärnten

    Mehr aus dem Web

      KLEINE.tv

      Fragant: Skiprojekt oder Naturschutz?

      Ein Hotelprojekt am Fuße des Mölltaler Gletschers mit einer Skiabfahrt i...Bewertet mit 5 Sternen

      Bilder aus Kärnten

      Gleisbaumaschine in St. Veit ausgebrannt 

      Gleisbaumaschine in St. Veit ausgebrannt

       




      Humorvoll durch den Frühling

      Kommen und sehen Sie Gernot Kulis, Viktor Gernot, Alfred Dorfer, Martina Schwarzmann, Ingo Appelt, Dornrosen, Gardi Hutter und Roland Düringer! Acht Kabarettabende für vier Euro Ermäßigung pro Ticket.

       

      Spendenaktion

      KLZ/Susanne Hassler

      Wenn auch Sie für "Kärntner in Not" spenden wollen:

      Spendenkonto: 100 337 401

      BLZ: 17.000

      "Kärntner Wörterbüchl"

      Kleine Zeitung

      Der Wortschatz der Kärntner Mundart ist groß und vielfach in Vergessenheit geraten. Hier finden Sie Beispiele und Videos zur Kärntner Mundart.

       

      Die Wölfe heulen im Netz

      APA

      Videos, Fotos, Hintergründe zum WAC und die aktuellen Spielberichte. Mit der Kleinen DIGITAL sind Sie am Ball!

      Alle Bezirke im Überblick

       

      Kärntner des Tages

      Sie hilft den Helfern
      Kennen Sie auch jemanden, der Besonderes leistet? Dann schreiben Sie uns!

      Newsletter bestellen

      Neues auf unseren Seiten, Nachrichten und Events per E-Mail!

       

      Babys aus Kärnten

      Hochzeiten / Jubiläen

      Leserfotos aus Kärnten

      Treten Sie mit uns in Kontakt!

       
       
      Sie haben auch eine Meldung? Werden Sie Leser-Reporter und schicken Sie uns Ihre Texte!
       

      Wallpaper

       

      Todesanzeigen

      Todesanzeigen aller Bezirke in Kärnten.

      Events

      • Cafe Konditorei Mikic, Bleiburg
        25.04.14 , 7 - 19 Uhr
      • Cafe Evi, Kirchplatz 6, Eberndorf
        25.04.14 , 7 - 21 Uhr
      • Café Barfly (ehem. Hexenstub'n), Keutschacher Straße 72, Klagenfurt/Viktring
        25.04.14 , 7 - 14 Uhr
      • Cafe Konditorei Mikic, Bleiburg
        25.04.14 , 7 - 19 Uhr
      • Cafe Evi, Kirchplatz 6, Eberndorf
        25.04.14 , 7 - 21 Uhr
      • Café Barfly (ehem. Hexenstub'n), Keutschacher Straße 72, Klagenfurt/Viktring
        25.04.14 , 7 - 14 Uhr
      Sie kennen ein tolles Event? Empfehlen Sie es uns!

      Verkehrsmeldungen

      Foto: ÖAMTC
       


      Seitenübersicht

      Zum Seitenanfang