Springe zu: Inhalt | Hauptnavigation | Seitenleiste | Fußzeile
  • Zur Steiermark-Ausgabe
  • 30. September 2014 08:10 Uhr | Als Startseite
    Neu registrieren

    Bezirks- und Gemeindesuche

    Nach Steit: Konflikt um Ex-Volksschuldirektorin Neue Krankenhausdirektoren in Klagenfurt und Villach Voriger Artikel Aktuelle Artikel: Kärnten Nächster Artikel Nach Steit: Konflikt um Ex-Volksschuldirektorin Neue Krankenhausdirektoren in Klagenfurt und Villach
    Zuletzt aktualisiert: 01.06.2012 um 13:10 UhrKommentare

    Maßnahmen gegen Langzeitarbeitslosigkeit

    Der leichte Rückgang der Arbeitslosigkeit ist für AK-Präsident Günther Goach kein Grund zum Jubeln. Kärnten zählt bei der Arbeitslosenquote und den Langzeitarbeitslosen nämlich zu den negativen Spitzenreitern.

    Foto © APA

    Die Arbeitslosigkeit in Kärnten ist im Mai zwar um 0,2 Prozent gesunken, laut dem Präsidenten der Arbeiterkammer Kärnten, Günther Goach, ist es aber für ein Aufatmen zu früh. Die leicht positive Entwicklung rührt nämlich vom Tourismus, wo bundesweit ein Rückgang von 2,3 Prozent zu verzeichnen ist. In anderen Branchen sieht es nicht so rosig aus. Der Bau weist bei der Arbeitslosigkeit österreichweit ein Plus von 8,8 Prozent auf, im Gesundheits- und Sozialwesen sind es sogar 10,7 Prozent.

    In Kärnten bleibt die Langzeitarbeitslosigkeit ein Dauerproblem. Während der Bundesschnitt bei 2,2 Prozent liegt, weist Kärnten mit 4,0 Prozent fast den doppelten Wert auf. Nur Niederösterreich liegt mit 5,5 Prozent noch vor Kärnten. "Das Land unternimmt zu wenig, um Langzeitarbeitslose wieder in die Arbeitswelt zu integrieren. Und das, obwohl wir seit Jahren spezielle Maßnahmen und Programme fordern", sagt Goach.

    Zu den traurigen Spitzenreitern zählt Kärnten auch bei der Arbeitslosenquote. Diese ist mit 7,3 Prozent die zweithöchste in Österreich nach Wien (8,8 Prozent). Vergleichbare Bundesländer wie Salzburg oder Tirol liegen mit 4,6 Prozent bzw. 6,7 Prozent deutlich darunter. "Das ist ein klares Zeichen einer schlechten Struktur- und Wirtschaftspolitik. Die Landesregierung ist gefordert strukturelle Änderungen vorzunehmen und mehr in die Forschung und Entwicklung zu investieren", sagt der AK-Präsident.


    Mehr Kärnten

    Mehr aus dem Web

      KLEINE.tv

      Lottogewinn: Was würden Sie mit 3,5 Millionen tun?

      Ein Kärntner räumte bei der Lottoziehung am Sonntag den Hauptgewinn von ...Noch nicht bewertet

      Bilder aus Kärnten

      Erntedankfest in St. Andrä 

      Erntedankfest in St. Andrä

       


      "Rock mi"

      KK

      Über 124.000 Stimmen wurden beim "Rock mi"-Videowettbewerb der Kleinen Zeitung abgegeben. Die Mirniger Schuhplattler gewinnen mit 41.723 Stimmen. Platz zwei geht an die Sadnig Buam & Diandln, Tanzkult Austria erobert Rang drei.



      Spendenaktion

      KLZ/Susanne Hassler

      Wenn auch Sie für "Kärntner in Not" spenden wollen:

      BKS Bank

      IBAN: AT10 1700 0001 0033 7401

      BIC: BFKKAT2K

      BLZ: 17000

      "Kärntner Wörterbüchl"

      Kleine Zeitung

      Der Wortschatz der Kärntner Mundart ist groß und vielfach in Vergessenheit geraten. Hier finden Sie Beispiele und Videos zur Kärntner Mundart.

       

      Die Wölfe heulen im Netz

      APA

      Videos, Fotos, Hintergründe zum WAC und die aktuellen Spielberichte. Mit der Kleinen DIGITAL sind Sie am Ball!

      Alle Bezirke im Überblick

       

      Kärntner des Tages

      Stefan Theißbacher: Brücken zum Nachbarn
      Kennen Sie auch jemanden, der Besonderes leistet? Dann schreiben Sie uns!

      Newsletter bestellen

      Neues auf unseren Seiten, Nachrichten und Events per E-Mail!

       

      Babys aus Kärnten

      Hochzeiten / Jubiläen

      Leserfotos aus Kärnten

      Treten Sie mit uns in Kontakt!

       
       
      Sie haben auch eine Meldung? Werden Sie Leser-Reporter und schicken Sie uns Ihre Texte!
       

      Wallpaper

       

      Todesanzeigen

      Todesanzeigen aller Bezirke in Kärnten.

      Verkehrsmeldungen

      Foto: ÖAMTC
       


      Seitenübersicht

      Zum Seitenanfang
      Bitte Javascript aktivieren!