Springe zu: Inhalt | Hauptnavigation | Seitenleiste | Fußzeile
  • Zur Steiermark-Ausgabe
  • 02. September 2014 11:10 Uhr | Als Startseite
    Neu registrieren

    Bezirks- und Gemeindesuche

    Regen trübt Freude der Bike-Fans bei 17. Harley-Treffen Ex-AvW-Prokurist wegen Untreue vor Gericht Voriger Artikel Aktuelle Artikel: Kärnten Nächster Artikel Regen trübt Freude der Bike-Fans bei 17. Harley-Treffen Ex-AvW-Prokurist wegen Untreue vor Gericht
    Zuletzt aktualisiert: 20.05.2012 um 20:43 UhrKommentare

    "Es wird eine grüne Zone für die Wirtschaft geben"

    Klagenfurts Vizebürgermeister Albert Gunzer (FPK) sucht nach Wegen aus dem Park-Chaos.

    Gunzer: "Es wurde geschlampt, da habe ich dem Abteilungsleiter den Fall entzogen."

    Foto © KLZ/WeichselbraunGunzer: "Es wurde geschlampt, da habe ich dem Abteilungsleiter den Fall entzogen."

    Was ist so schwierig an einer ordentlichen, rechtmäßigen Bewirtschaftung der Parkplätze?

    ALBERT GUNZER: Das frage ich mich langsam auch. Ich kann mir das Ganze nur mit der Tatsache erklären, dass dort wo Menschen arbeiten auch Fehler passieren. Aber jetzt ist Schluss. Ich habe mich in das Thema intensiv eingearbeitet und werde mich einbringen.

    Wo?

    GUNZER: Etwa bei der Neuausschreibung zur Parkraumkontrolle. Da der zuständige Abteilungsleiter das nicht ordentlich erledigt hat und alles wieder von vorne losgeht, habe ich ihm den Fall entzogen. Die neue Ausschreibung wird ein externer Experte mitgestalten. Zudem wird es eine grüne Zone für die Wirtschaft geben.

    Was soll das bringen?

    GUNZER: Flexiblere Parkmöglichkeiten für die Unternehmer in der Stadt, ähnlich wie in Graz.

    Wann wird feststehen, wer künftig die Parkzonen kontrolliert?

    GUNZER: Vor Herbst wird es sich nicht ausgehen. Es beginnt ja jetzt bald die Urlaubszeit, da sind nicht alle Fachbeamte im Haus. Ich will nicht, dass es erneut ein Billigstbieterverfahren gibt. Der Beste soll den Auftrag bekommen. Dafür brauchen wir Kriterien, die werden wir sauber ausarbeiten.

    Bis zu einer Entscheidung kontrolliert also die Group 4 Security, mit der die Stadt nicht mehr zusammenarbeiten wollte, weiter?

    GUNZER: Ja. Irgendjemand muss kontrollieren. Sonst ist ja die Gebührenpflicht umsonst.

    Die Group 4 Security soll laut einem Prüfbericht der Stadt viel mehr Leistungen bei der Parkraumkontrolle verrechnet haben, als sie erbracht hat. Hat die Stadt Geld zurückbekommen?

    GUNZER: Nein. Diese Geschichte ist im Laufen. Da sind die Experten am Zug. Ich gehe aber schon davon aus, dass wir Geld erhalten werden.

    2009 und 2010 sollen bis zu 1000 Strafmandate storniert worden sein. Werden in der Stadt immer noch serienweise Strafmandate zurückgenommen?

    GUNZER: Nein. Außerdem war das ja zu 90 Prozent vor meiner Zeit als zuständige Referent. Diese Fälle liegen schon Jahre zurück.

    JOCHEN HABICH

    Mehr Kärnten

    Mehr aus dem Web

      KLEINE.tv

      Wetter: Es bleibt nass und wechselhaft

      In der Nacht von Sonntag auf Montag kam es in Kärnten zu Murenabgängen u...Noch nicht bewertet

      Bilder aus Kärnten

      Schafbauerntag in Innervillgraten 

      Schafbauerntag in Innervillgraten

       


      Rocken um den Sieg

      KK

      Der "Rock mi"-Wettbewerb der Kleinen Zeitung geht in die heiße Phase! 17 Gruppen mit mehr als 500 Beteiligten haben mitgemacht und zum Lied "Rock mi" der Münchner Band "voXXclub" ein Musikvideo gedreht. Nun haben Sie die Wahl: Ihr Klick entscheidet, wer gewinnt.



      Spendenaktion

      KLZ/Susanne Hassler

      Wenn auch Sie für "Kärntner in Not" spenden wollen:

      BKS Bank

      IBAN: AT10 1700 0001 0033 7401

      BIC: BFKKAT2K

      BLZ: 17000

      "Kärntner Wörterbüchl"

      Kleine Zeitung

      Der Wortschatz der Kärntner Mundart ist groß und vielfach in Vergessenheit geraten. Hier finden Sie Beispiele und Videos zur Kärntner Mundart.

       

      Die Wölfe heulen im Netz

      APA

      Videos, Fotos, Hintergründe zum WAC und die aktuellen Spielberichte. Mit der Kleinen DIGITAL sind Sie am Ball!

      Alle Bezirke im Überblick

       

      Kärntner des Tages

      Nächstenliebe ist für Josef Marketz Chefsache
      Kennen Sie auch jemanden, der Besonderes leistet? Dann schreiben Sie uns!

      Newsletter bestellen

      Neues auf unseren Seiten, Nachrichten und Events per E-Mail!

       

      Babys aus Kärnten

      Hochzeiten / Jubiläen

      Leserfotos aus Kärnten

      Treten Sie mit uns in Kontakt!

       
       
      Sie haben auch eine Meldung? Werden Sie Leser-Reporter und schicken Sie uns Ihre Texte!
       

      Wallpaper

       

      Todesanzeigen

      Todesanzeigen aller Bezirke in Kärnten.

      Verkehrsmeldungen

      Foto: ÖAMTC
       


      Seitenübersicht

      Zum Seitenanfang
      Bitte Javascript aktivieren!