Springe zu: Inhalt | Hauptnavigation | Seitenleiste | Fußzeile
  • Zur Steiermark-Ausgabe
  • 01. August 2014 13:57 Uhr | Als Startseite
    Neu registrieren

    Bezirks- und Gemeindesuche

    Dieb von Polizei ausgeforscht Überflutungen im Tauerntal Voriger Artikel Aktuelle Artikel: Kärnten Nächster Artikel Dieb von Polizei ausgeforscht Überflutungen im Tauerntal
    Zuletzt aktualisiert: 11.03.2009 um 19:28 UhrKommentare

    Biologisch in die Kärntner Zukunft

    Kärntens Biobauern laden Donnerstag am Tag des Bio-Landbaus ins Schloss Krastowitz.

    Biologische Landwirtschaft boomt in Österreich. Allein in Kärnten gibt es 1400 Biobauern, die 15 Prozent der Agrarfläche des Bundeslandes bewirtschaften.

    Modell der Zukunft. "Biolandbau ist das Modell der Zukunft, das durch Verzicht auf chemisch-synthetische Pflanzenschutz- und Düngemittel dem Klimawandel entgegenwirkt. Grundpfeiler dieses Agrarmodells sind die Erhaltung der Bodengesundheit und der Artenvielfalt, das Arbeiten im Einklang mit der Natur und die artgerechte Tierhaltung", sagt Christian Perkounig, Geschäftsführer des Biozentrums Kärnten. Die Organisation lädt heute im Schloss Krastowitz bei Klagenfurt zum Tag des Biolandbaus, an dem verschiedene Vortragende zum Thema referieren.

    Alternativer Nobelpreis. Höhepunkt der Veranstlatungwird ein Vortrag des Niederösterreichers Johann Kandler, der für sein Engagement für Kleinbauern aus Brasilien und den Erhalt der Regenwälder den alternativen Nobelpreis verliehen bekommen hat. Sein Referat wird sich um die globale Perspektive der Agrarwirtschaft drehen und neben ökologischen, auch soziale und wirtschaftliche Aspekte miteinbeziehen.

    Beständigkeit. Mit dem guten Leben am Bauernhof beschäftigt sich die Lebensberaterin Susanne Fischer, die Tipps gibt, wie man das Leben und Arbeiten am Hof sinnvoll und erfüllend gestalten kann. Zum Abschluss macht sich Pfarrer Peter Premur Gedanken über Beständigkeit und Grundfeste in unsicheren Zeiten.

    ALEXANDER ZUZZI

    Tag des Biolandbaus

    Donnerstag, 9 bis 12.30 Uhr, Bildungshaus Schloss Krastowitz, Klagenfurt, Eintritt frei.

    Mehr Kärnten

    Mehr aus dem Web

      KLEINE.tv

      Party-Wochenende startet in der Fabrik

      Das Party-Wochenende vom Beachvolleyball Grand Slam in Klagenfurt ist ge...Bewertet mit 1 Stern

      Bilder aus Kärnten

      Beachvolleyball: Huber und Seidl scheiden aus 

      Beachvolleyball: Huber und Seidl scheiden aus

       




      Spendenaktion

      KLZ/Susanne Hassler

      Wenn auch Sie für "Kärntner in Not" spenden wollen:

      BKS Bank

      IBAN: AT10 1700 0001 0033 7401

      BIC: BFKKAT2K

      BLZ: 17000

      "Kärntner Wörterbüchl"

      Kleine Zeitung

      Der Wortschatz der Kärntner Mundart ist groß und vielfach in Vergessenheit geraten. Hier finden Sie Beispiele und Videos zur Kärntner Mundart.

       

      Die Wölfe heulen im Netz

      APA

      Videos, Fotos, Hintergründe zum WAC und die aktuellen Spielberichte. Mit der Kleinen DIGITAL sind Sie am Ball!

      Alle Bezirke im Überblick

       

      Kärntner des Tages

      Der Detektiv im Archiv
      Kennen Sie auch jemanden, der Besonderes leistet? Dann schreiben Sie uns!

      Newsletter bestellen

      Neues auf unseren Seiten, Nachrichten und Events per E-Mail!

       

      Babys aus Kärnten

      Hochzeiten / Jubiläen

      Leserfotos aus Kärnten

      Treten Sie mit uns in Kontakt!

       
       
      Sie haben auch eine Meldung? Werden Sie Leser-Reporter und schicken Sie uns Ihre Texte!
       

      Wallpaper

       

      Todesanzeigen

      Todesanzeigen aller Bezirke in Kärnten.

      Verkehrsmeldungen

      Foto: ÖAMTC
       


      Seitenübersicht

      Zum Seitenanfang
      Bitte Javascript aktivieren!