Springe zu: Inhalt | Hauptnavigation | Seitenleiste | Fußzeile
  • Zur Steiermark-Ausgabe
  • 17. April 2014 20:41 Uhr | Als Startseite
    Neu registrieren

    Bezirks- und Gemeindesuche

    Zusatzchance auf dem online-Laufsteg Karfreitag bleiben viele Türen zu Voriger Artikel Aktuelle Artikel: Kärnten Nächster Artikel Zusatzchance auf dem online-Laufsteg Karfreitag bleiben viele Türen zu
    Zuletzt aktualisiert: 07.03.2009 um 05:06 UhrKommentare

    Protest gegen Strafen in Slowenien

    Autofahrer sind entrüstet über Abzocke in Slowenien. Autofahrerklubs berichten von überhöhten und schikanösen Strafen. Vignette sorgt weiterhin für Beschwerden.

    Vignette sorgt weiter für Ärger.

    Foto © ReutersVignette sorgt weiter für Ärger.

    Nicht weniger als 250 Euro musste ein Autofahrer berappen, der ohne Reisepass unterwegs war. Wo? Bei unserem südlichen Nachbarn und EU-Mitglied Slowenien.

    Vermehrt Klagen. Von dort häufen sich die Klagen Reisender bei der Polizei und den Autofahrerklubs über die Abzocke der Behörden. Einem anderen Autofahrer, berichtet der ÖAMTC, wurden bei einer Kontrolle auf der Autobahn Führerschein, Zulassungsschein und Reisepass abgenommen. Obwohl die Vignette geklebt war, habe der Beamte der Autobahnverwaltung behauptet, dass die Mautplakette erst kurz vor der Kontrolle angebracht worden sei, was illegal sei. Fazit: Der Österreicher musste 150 Euro zahlen, denn sonst wären ihm die Papiere nicht wieder ausgehändigt worden. Zudem musste er ein Dokument in slowenischer Sprache unterschreiben, das er nicht verstand.

    Rechtshilfe Ungerechtfertigte Strafen und schikanöses Verhalten der Behörden waren die häufigsten Gründe, weshalb die Rechtshilfen der Autofahrerklubs im vergangenen Jahr angerufen wurden. Beschwerden gab es vor allem mit der im Sommer des Vorjahres in Slowenien eingeführten Autobahnvignette. So seien laut ÖAMTC Kontrollen "extra provoziert" worden. Und in Kärnten gab es laut ÖAMTC-Jurist Helmut Schernitz vor allem deshalb massive Proteste, weil jetzt Kärntner, die am Flughafen Laibach/Brnik abheben und mit dem Auto dorthin fahren, gezwungen sind, eine Halbjahres-Vignette um 35 Euro zu kaufen. Denn die Einführung einer Wochenvignette um fünf Euro, wie sie die EU-Kommission fordert, ist in Slowenien, so Schernitz, "scheinbar kein Thema".

    Zur Kasse gebeten. Auch Überschreitungen des Tempolimits schlagen sich in Slowenien drastisch zu Buche . Und nicht nur dort: In Italien werden Autofahrer ebenfalls kräftig zur Kasse gebeten. "Wer um 20 km/zu schnell unterwegs ist oder telefoniert, zahlt 155 Euro", sagt Schernitz. Bei mehr als 1,5 Promille wird das Auto konfisziert und versteigert.

    ASTRID KULLNIG, HANNES GAISCH

    Strafhöhen

    Überschreitung im Ortsgebiet. 21 bis 30 km/h: 500 Euro, mehr als 30 km/h: 1000 Euro und Führerschein-entzug.
    Autobahnen. bis 20 km/h: 50 Euro, mehr als 50 km/h: 300 Euro und Führerscheinentzug.
    Fehlen des Reisedokumentes. 500 Euro Mindeststrafe.
    Fehlen der Vignette. 300 Euro.

    Mehr Kärnten

    Mehr aus dem Web

      KLEINE.tv

      Ostern beginnt mit dem Gang auf den Markt

      Selten ist der Benediktinermarkt in Klagenfurt so belebt wie am Gründonn...Bewertet mit 4 Sternen

      Bilder aus Kärnten

      Zu Besuch im Geopark Karawanken 

      Zu Besuch im Geopark Karawanken

       




      Humorvoll durch den Frühling

      Kommen und sehen Sie Gernot Kulis, Viktor Gernot, Alfred Dorfer, Martina Schwarzmann, Ingo Appelt, Dornrosen, Gardi Hutter und Roland Düringer! Acht Kabarettabende für vier Euro Ermäßigung pro Ticket.

       

      Spendenaktion

      KLZ/Susanne Hassler

      Wenn auch Sie für "Kärntner in Not" spenden wollen:

      Spendenkonto: 100 337 401

      BLZ: 17.000

      "Kärntner Wörterbüchl"

      Kleine Zeitung

      Der Wortschatz der Kärntner Mundart ist groß und vielfach in Vergessenheit geraten. Hier finden Sie Beispiele und Videos zur Kärntner Mundart.

       

      Die Wölfe heulen im Netz

      APA

      Videos, Fotos, Hintergründe zum WAC und die aktuellen Spielberichte. Mit der Kleinen DIGITAL sind Sie am Ball!

      Alle Bezirke im Überblick

       

      Kärntner des Tages

      Die digitalen Mutmacher
      Kennen Sie auch jemanden, der Besonderes leistet? Dann schreiben Sie uns!

      Newsletter bestellen

      Neues auf unseren Seiten, Nachrichten und Events per E-Mail!

       

      Babys aus Kärnten

      Hochzeiten / Jubiläen

      Leserfotos aus Kärnten

      Treten Sie mit uns in Kontakt!

       
       
      Sie haben auch eine Meldung? Werden Sie Leser-Reporter und schicken Sie uns Ihre Texte!
       

      Wallpaper

       

      Todesanzeigen

      Todesanzeigen aller Bezirke in Kärnten.

      Events

      • Cafe Konditorei Mikic, Bleiburg
        17.04.14 , 7 - 19 Uhr
      • Cafe Evi, Kirchplatz 6, Eberndorf
        17.04.14 , 7 - 21 Uhr
      • Café Barfly (ehem. Hexenstub'n), Keutschacher Straße 72, Klagenfurt/Viktring
        17.04.14 , 7 - 14 Uhr
      • Cafe Konditorei Mikic, Bleiburg
        17.04.14 , 7 - 19 Uhr
      • Cafe Evi, Kirchplatz 6, Eberndorf
        17.04.14 , 7 - 21 Uhr
      • Café Barfly (ehem. Hexenstub'n), Keutschacher Straße 72, Klagenfurt/Viktring
        17.04.14 , 7 - 14 Uhr
      Sie kennen ein tolles Event? Empfehlen Sie es uns!

      Verkehrsmeldungen

      Foto: ÖAMTC
       


      Seitenübersicht

      Zum Seitenanfang