Springe zu: Inhalt | Hauptnavigation | Seitenleiste | Fußzeile
  • Zur Steiermark-Ausgabe
  • 20. April 2014 22:57 Uhr | Als Startseite
    Neu registrieren

    Bezirks- und Gemeindesuche

    Sieben Afrikaner ohne Papiere in Reisezug Schiedsrichter-Referent vor viertem Finalspiel unter Druck Voriger Artikel Aktuelle Artikel: Kärnten Nächster Artikel Sieben Afrikaner ohne Papiere in Reisezug Schiedsrichter-Referent vor viertem Finalspiel unter Druck
    Zuletzt aktualisiert: 09.12.2008 um 16:43 UhrKommentare

    300.000 Euro für 15 Spitzenklubs

    Lange sah es nicht danach aus, doch jetzt ergießt sich doch ein Geldregen über 15 Kärntner Spitzenklubs der ersten und zweiten Leistungsstufe

    Foto © GEPA

    "Wir helfen dem Spitzensport", erklärten Landeshauptmann Gerhard Dörfler und Finanzreferent Harald Dobernig, "die Vereine erhalten insgesamt 300.000 Euro für ihren Nachwuchs. Wie es Seinerzeit Jörg Haider versprochen hatte. Wir werden das Paket noch offiziell präsentieren" Ausgeschüttet wird für Volleyball, Handball, Basketball, Tischtennis, Badminton, Rad, American Football.

    Schlüssel erarbeitet. Die Vergabe erfolgt nach einem, von den Vereinen erarbeiteten Schlüssel: Nach Anzahl der Nachwuchsmannschaften, Zahl der Nachwuchssportler, Anzahl der gefahrenen Kilometer zu Bewerben pro Jahr, Anzahl der diplomierten und ausgebildeten Nachwuchtrainer und Erfolgen der Jugendteams. "Zur Bewertung werden WM- und EM-Einsätze der Burschen und Mädchen, die Zahl der österreichischen- und Landesmeistertitel herangezogen", erklärte der Sprecher der Klubs, Walter Perkounig sen.

    Nachtragsbudget? Dobernig ist auch nicht abgeneigt, für den restlichen Sport etwas zu tun: "Wenn es ein zweites Nachtragsbudget gibt wird auch der Sport etwas bekommen." Es geht um 600.000 Euro, die Sportlandesrat Peter Kaiser beim ersten Nachtragsbudget zu wenig erhalten hatte. Weil das so ist, warten über 300 Vereine auf ihr Geld.

    J. KOPP

    Mehr Kärnten

    Mehr aus dem Web

      KLEINE.tv

      Ein kleiner Eissalon der täglich überrascht

      Ein kleiner Eissalon in Klagenfurt, aber einer mit viel Herz und täglich...Bewertet mit 5 Sternen

      Bilder aus Kärnten

      20. Beatboxx im Künstlerhaus in Klagenfurt 

      20. Beatboxx im Künstlerhaus in Klagenfurt

       




      Humorvoll durch den Frühling

      Kommen und sehen Sie Gernot Kulis, Viktor Gernot, Alfred Dorfer, Martina Schwarzmann, Ingo Appelt, Dornrosen, Gardi Hutter und Roland Düringer! Acht Kabarettabende für vier Euro Ermäßigung pro Ticket.

       

      Spendenaktion

      KLZ/Susanne Hassler

      Wenn auch Sie für "Kärntner in Not" spenden wollen:

      Spendenkonto: 100 337 401

      BLZ: 17.000

      "Kärntner Wörterbüchl"

      Kleine Zeitung

      Der Wortschatz der Kärntner Mundart ist groß und vielfach in Vergessenheit geraten. Hier finden Sie Beispiele und Videos zur Kärntner Mundart.

       

      Die Wölfe heulen im Netz

      APA

      Videos, Fotos, Hintergründe zum WAC und die aktuellen Spielberichte. Mit der Kleinen DIGITAL sind Sie am Ball!

      Alle Bezirke im Überblick

       

      Kärntner des Tages

      Antonia Rados: Sie riskiert alles, um zu informieren
      Kennen Sie auch jemanden, der Besonderes leistet? Dann schreiben Sie uns!

      Newsletter bestellen

      Neues auf unseren Seiten, Nachrichten und Events per E-Mail!

       

      Babys aus Kärnten

      Hochzeiten / Jubiläen

      Leserfotos aus Kärnten

      Treten Sie mit uns in Kontakt!

       
       
      Sie haben auch eine Meldung? Werden Sie Leser-Reporter und schicken Sie uns Ihre Texte!
       

      Wallpaper

       

      Todesanzeigen

      Todesanzeigen aller Bezirke in Kärnten.

      Events

      Sie kennen ein tolles Event? Empfehlen Sie es uns!

      Verkehrsmeldungen

      Foto: ÖAMTC
       


      Seitenübersicht

      Zum Seitenanfang