31. August 2015, 08:52 Uhr | Als Startseite
Zuletzt aktualisiert: 03.03.2013 um 20:13 UhrKommentare

Goldpreis sinkt seit fünf Monaten

Wertverlust im Februar liegt bei vier Prozent.

Foto © APA | Sujet

FRANKFURT. Selbst die Goldhändler am wichtigen Goldmarkt in London und die Experten an der Frankfurter Börse trauen sich keine Empfehlung zu. Seit fünf Monaten ist der Goldpreis auf Talfahrt, das ist der längste Preisrückgang seit 16 Jahren. Im Februar sank der Wert um vier Prozent. Positive Aussichten für die Weltkonjunktur und geringe Inflationsgefahr lassen den Schein von Gold als "Fluchtwährung" verblassen. Durch die Folgen der Wirtschaftskrise ist die Nachfrage nach Schmuck gesunken, auch die Industrie ersetzt in Produkten Gold immer öfter durch andere Materialien. Analysten gehen davon aus, dass der Goldpreis auch in den nächsten Monaten nicht steigen werde. Der spekulative Kauf von Gold dürfte sich ihrer Meinung nach nicht lohnen.

  • Druckbare Version anzeigen
  • E-Mail

Kommentare

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

» Kommentar erstellen

Bei der Erstellung von Kommentaren haben Nutzer rechtliche Bestimmungen (z. B. Privat-, Strafrecht), die Netiquette und Forenregeln einzuhalten. Was wir in diesem Forum nicht dulden: Beschimpfungen, Verspottungen, Belästigungen, Ehrbeleidigungen, Verhetzung, Diskriminierung in jedweder Form, Rassismus, Aufrufe zu Gewalt oder gar Selbstjustiz. Beiträge, die diesen Bestimmungen zuwiderlaufen, werden bei Kenntnis gelöscht, Nutzer im Wiederholungsfall gesperrt. Zudem behalten wir uns die stundenweise oder völlige Schließung von Foren vor. Wir weisen Sie darauf hin, dass wir auch keine Links zu anderen Websites akzeptieren.
Als Nutzer stimmen Sie der Speicherung der von Ihnen angegebenen Daten (Stamm-, Verkehrsdaten, etc.) ausdrücklich zu. Die angegebenen Daten werden an staatliche Stellen (z. B. Polizei, Gericht) bei Untersuchung von vom Nutzer verbreiteten Materialien, oder sonst vorgenommenen ungesetzlichen Aktivitäten, weitergegeben. Weiters werden angegebene Daten (Name und Adresse) an sonstige Dritte bei Verletzung von Rechten oder sofern deren Rechtsverletzung nachvollziehbar behauptet wird (zB gem. § 18 Abs. 4 ECG), weitergegeben. Mit der Erstellung von Kommentaren stimmen Sie dem ausdrücklich zu und verzichten auf die Geltendmachung von jeglichen Ansprüchen. Siehe dazu auch unsere Forenregeln/Betriebsbedingungen in den AGB.

Arbeitswelt 2020

  • Roboter helfen - und machen Angst. Roboter musizieren, suchen verwirrte Demenzkranke, sprechen mit Ärzten. Wann marschieren sie am Tag der Arbeit mit?

Hypo-Special

  • Hintergründe, aktuelle Entwicklungen und Analysen zur Hypo.

Universitäre Welten

  • Expertentipps für Studierende, aktuelle Forschungsprojekte und noch mehr Wissenswertes zum Thema Universität.