24. November 2014, 04:05 Uhr | Aktualisiert vor 2 min | Als Startseite
Zuletzt aktualisiert: 23.01.2011 um 11:43 UhrKommentare

Armstrong beendete letztes Auslandsrennen als 67.

Foto © APA

Die internationale Karriere von Radsport-Legende Lance Armstrong ist Geschichte. Der 39-jährige US-Amerikaner fuhr am Sonntag in Australien sein letztes Rennen im Ausland zu Ende. Der Texaner beendete die Tour Down Under in Adelaide auf Platz 67 - eine Position hinter dem Tiroler Stefan Denifl. Den Gesamtsieg beim ersten wichtigen Etappenrennen der Saison holte sich der Australier Cameron Meyer.

Armstrong wird vor seinem endgültigen Rücktritt - dem zweiten nach jenem nach seinem siebenten Tour-de-France-Sieg 2005 - noch die Kalifornien-Rundfahrt in seiner Heimat bestreiten. "Ich bereue nichts", hatte der Texaner vor seinem Abschiedsrennen von der internationalen Bühne erklärt. In Australien weigerte er sich, mit Journalisten zu sprechen, nachdem neue Doping-Anschuldigungen gegen ihn aufgetaucht waren. Im Lauf des Jahres wird in den USA eine Anhörung vor einer Grand Jury erwartet.

Meyer verteidigte die Gesamtführung auf der 91 km langen Schlussetappe in Adelaide mit Erfolg. Der 23-Jährige aus dem Team Garmin triumphierte zwei Sekunden vor seinem Landsmann Matthew Goss und acht Sekunden vor dem Briten Ben Swift, der sich zum Abschluss im Massensprint seinen zweiten Etappensieg holte. Denifl kam elf Sekunden hinter dem Sieger ins Ziel. In der Endabrechnung fehlten dem 23-jährigen Tiroler 6:14 Minuten auf Sieger Meyer. Sein Landsmann Bernhard Eisel belegte den 127. Gesamtrang.

  • Druckbare Version anzeigen
  • E-Mail

Kommentare

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

» Kommentar erstellen

Wir weisen darauf hin, dass dieses Forum nicht moderiert wird. Als Nutzer stimmen Sie der Speicherung der von Ihnen angegebenen Daten (Stamm-, Verkehrsdaten, etc.) ausdrücklich zu. Bei der Erstellung von Kommentaren haben Nutzer rechtliche Bestimmungen (zB Privat-, Strafrecht), die Netiquette und Forenregeln einzuhalten. Beschimpfungen, Verspottungen, Belästigungen, Ehrbeleidigungen, etc. sind daher verboten! Beiträge, die diesen Bestimmungen zuwiderlaufen, werden bei Kenntnis gelöscht, Nutzer allenfalls gesperrt. Die angegebenen Daten werden an staatliche Stellen (zB Polizei, Gericht) bei Untersuchung von vom Nutzer verbreiteten Materialien, oder sonst vorgenommenen ungesetzlichen Aktivitäten, weitergegeben. Weiters werden angegebene Daten (Name, Postanschrift und E-Mail-Adresse, jedoch keine Handynummer) an sonstige Dritte bei Verletzung von Rechten oder sofern deren Rechtsverletzung nachvollziehbar behauptet wird (zB gem. § 18 Abs. 4 ECG), weitergegeben. Mit der Erstellung von Kommentaren stimmen Sie dem ausdrücklich zu und verzichten auf die Geltendmachung von jeglichen Ansprüchen. Siehe dazu auch unsere Forenregeln/Betriebsbedingungen in den AGB.

Live-Ticker-Center

Der harte Weg zum Ironman

  • Kleine-Redakteur Georg Michl will 2015 beim Klagenfurter Ironman bestehen. Seinen knallharten Weg dorthin können Sie hier mitverfolgen!