Zuletzt aktualisiert: 20.11.2010 um 13:17 UhrKommentare

Max-Theurer gewann OLD Stuttgarter GP

Dressur-Reiterin Victoria Max-Theurer hat am Samstagvormittag für den ersten österreichischen Sieg in der Geschichte des Stuttgarters CDI5*-Turniers gesorgt.

Foto © apa I Herbert Pfarrhofer

Die Oberösterreicherin und ihr zehnjähriger Hengst Augustin OLD setzten sich im Grand Prix mit 75,149 Prozentpunkten knapp 0,3 Prozent vor der deutschen Olympia-Zweiten Isabell Werth und fast zwei Prozentpunkte vor dem niederländischen Triple-Weltmeister Edward Gal durch. Sie qualifizierte sich damit souverän für den für Sonntag um 10.00 Uhr angesetzten Grand Prix Special.

"Augustin war souverän. Er hat sich locker und ausdrucksstark präsentiert und damit die Richter überzeugt", meinte Max-Theurer zu ihrem Erfolg bei der mit 10.000 Euro dotierten Prüfung. Die 25-Jährige erhielt 2.500 Euro. "Stuttgart ist ein ganz spezielles Turnier. Hier zu gewinnen, ist etwas ganz Besonderes." Mit Eichendorff war Max-Theurer Samstagnachmittag in der Hanns-Martin-Schleyer-Halle noch in der Grand Prix Kür engagiert. ~

Ergebnisse CDI5* Stuttgart - Grand Prix: 1. Victoria Max-Theurer (AUT) Augustin OLD 75,149 Prozent - 2. Isabell Werth (GER) El Santo 74,851 - 3. Edward Gal (NED) Sisther de Jeu 73,234 - 4. Hubertus Schmidt (GER) Donelly 72,298 - 5. Valentina Truppa (ITA) Eremo del Castegno 72,085

  • Druckbare Version anzeigen
  • E-Mail

Kommentare

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

» Kommentar erstellen

Bei der Erstellung von Kommentaren haben Nutzer rechtliche Bestimmungen (z. B. Privat-, Strafrecht), die Netiquette und Forenregeln einzuhalten. Was wir in diesem Forum nicht dulden: Beschimpfungen, Verspottungen, Belästigungen, Ehrbeleidigungen, Verhetzung, Diskriminierung in jedweder Form, Rassismus, Aufrufe zu Gewalt oder gar Selbstjustiz. Beiträge, die diesen Bestimmungen zuwiderlaufen, werden bei Kenntnis gelöscht, Nutzer im Wiederholungsfall gesperrt. Zudem behalten wir uns die stundenweise oder völlige Schließung von Foren vor. Wir weisen Sie darauf hin, dass wir auch keine Links zu anderen Websites akzeptieren.
Als Nutzer stimmen Sie der Speicherung der von Ihnen angegebenen Daten (Stamm-, Verkehrsdaten, etc.) ausdrücklich zu. Die angegebenen Daten werden an staatliche Stellen (z. B. Polizei, Gericht) bei Untersuchung von vom Nutzer verbreiteten Materialien, oder sonst vorgenommenen ungesetzlichen Aktivitäten, weitergegeben. Weiters werden angegebene Daten (Name und Adresse) an sonstige Dritte bei Verletzung von Rechten oder sofern deren Rechtsverletzung nachvollziehbar behauptet wird (zB gem. § 18 Abs. 4 ECG), weitergegeben. Mit der Erstellung von Kommentaren stimmen Sie dem ausdrücklich zu und verzichten auf die Geltendmachung von jeglichen Ansprüchen. Siehe dazu auch unsere Forenregeln/Betriebsbedingungen in den AGB.

Live-Ticker-Center

Jetzt ist er ein Ironman

  • Kleine-Redakteur Georg Michl war mitten drin beim Klagenfurter Ironman. Die Schwimmstrecke hatte er nach 1:15 Stunden absolviert, nach 180 Kilometern auf dem Rad lag er bei einer Zeit von 6:48:47 Stunden! Bis zur Zeitnahme bei der Halbmarathon-Distanz war er 8:53:19 Stunden unterwegs und nach 11:02:33 Stunden kam er ins Ziel. Geschafft! "Schorschi" ist ein Ironman!