04. September 2015, 20:50 Uhr | Als Startseite
Zuletzt aktualisiert: 04.05.2012 um 11:00 UhrKommentare

Gardos in Weltrangliste erstmals bester ÖTTV-Mann

Der Tiroler Robert Gardos ist in der Tischtennis-Weltrangliste erstmals bester Österreicher.

Foto © APA

Der 33-Jährige tauschte mit dem seit einer Woche 40-jährigen Chen Weixing die Ränge 28 und 29, womit er sein Karriere-Hoch egalisierte. Gardos liegt vier Punkte vor Chen. Der seit Anfang Februar nur bei der Team-WM in Dortmund im Einsatz gewesene Werner Schlager rutschte um drei Positionen auf Platz 49 ab.

Sein SVS-NÖ-Kollege Daniel Habesohn liegt mit seinem bisher besten Ranking als 65. nur noch 16 Plätze dahinter, aber auch bei den ÖTTV-Damen hat es sich zusammengeschoben. Liu Jia ist als Beste 45., Li Qiangbing rückte durch das erfolgreich bestrittene Olympia-Qualifikationsturnier auf Rang 59 vor. Erstmals zweistellig ist die ebenfalls für die Spiele qualifizierte Amelie Solja, die gebürtige Deutsche sprang von Position 125 auf 88. In beiden Rankings gibt es eine chinesische Fünffach-Führung.

  • Druckbare Version anzeigen
  • E-Mail

Kommentare

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

» Kommentar erstellen

Bei der Erstellung von Kommentaren haben Nutzer rechtliche Bestimmungen (z. B. Privat-, Strafrecht), die Netiquette und Forenregeln einzuhalten. Was wir in diesem Forum nicht dulden: Beschimpfungen, Verspottungen, Belästigungen, Ehrbeleidigungen, Verhetzung, Diskriminierung in jedweder Form, Rassismus, Aufrufe zu Gewalt oder gar Selbstjustiz. Beiträge, die diesen Bestimmungen zuwiderlaufen, werden bei Kenntnis gelöscht, Nutzer im Wiederholungsfall gesperrt. Zudem behalten wir uns die stundenweise oder völlige Schließung von Foren vor. Wir weisen Sie darauf hin, dass wir auch keine Links zu anderen Websites akzeptieren.
Als Nutzer stimmen Sie der Speicherung der von Ihnen angegebenen Daten (Stamm-, Verkehrsdaten, etc.) ausdrücklich zu. Die angegebenen Daten werden an staatliche Stellen (z. B. Polizei, Gericht) bei Untersuchung von vom Nutzer verbreiteten Materialien, oder sonst vorgenommenen ungesetzlichen Aktivitäten, weitergegeben. Weiters werden angegebene Daten (Name und Adresse) an sonstige Dritte bei Verletzung von Rechten oder sofern deren Rechtsverletzung nachvollziehbar behauptet wird (zB gem. § 18 Abs. 4 ECG), weitergegeben. Mit der Erstellung von Kommentaren stimmen Sie dem ausdrücklich zu und verzichten auf die Geltendmachung von jeglichen Ansprüchen. Siehe dazu auch unsere Forenregeln/Betriebsbedingungen in den AGB.

Live-Ticker-Center

Jetzt ist er ein Ironman

  • Kleine-Redakteur Georg Michl war mitten drin beim Klagenfurter Ironman. Die Schwimmstrecke hatte er nach 1:15 Stunden absolviert, nach 180 Kilometern auf dem Rad lag er bei einer Zeit von 6:48:47 Stunden! Bis zur Zeitnahme bei der Halbmarathon-Distanz war er 8:53:19 Stunden unterwegs und nach 11:02:33 Stunden kam er ins Ziel. Geschafft! "Schorschi" ist ein Ironman!