Zuletzt aktualisiert: 12.03.2011 um 18:41 UhrKommentare

Zweijahresplan wird immer konkreter

Austria Klagenfurt sieht Aufstiegschance schwinden. SAK verlor. Feldkirchen wehrlos.

Foto © GEPA

Der Präsident weiß, dass er dem Geldgeber etwas schuldet. "Wir bekommen von der Stadt nicht wenig Geld, da darf Leistung verlangt werden", meinte Josef Loibnegger nach dem enttäuschenden 2:2 von Austria Klagenfurt gegen DSV Leoben. Der Klubchef sieht sich quasi gezwungen, die Projektierung "Zweijahresplan" stärker hervorzuheben. Neun Punkte beträgt derzeit schon der Rückstand auf die Spitze, das Minimalziel lautet nunmehr, unter den ersten drei zu landen. Auch auf personeller Ebene werden keine unmittelbaren Konsequenzen gezogen. "Außer wir geraten in eine Niederlagenserie", so Loibnegger. Trainer Walter Schoppitsch bleibt also bis auf Weiteres im Amt. "Aber für die nächste Saison werden die Karten neu gemischt. "Ganz haben wir die Hoffnung auf den Aufstieg aber noch nicht aufgegeben.

Schützenhilfe gab es auch nicht, denn der SAK verlor das Heimspiel gegen den Austria-Konkurrenten Pasching eher unglücklich 0:1. Vor allem in der ersten Hälfte hatten die Klagenfurter einige gute Gelegenheiten zur Führung, aber Riedl (2.) und Veliu (9.) scheiterten. In der letzten halben Stunde dominierten dann die Gäste, denen schließlich auch der entscheidende Treffer gelang. Beim Schuss von Sanli stand Keeper Reichmann etwas zu weit vor seinem Tor.

Ganz eng wird es im Abstiegskampf für die Feldkirchner, die beim 0:2 gegen das vormalige Schlusslicht Weiz praktisch keine Gegenwehr leisteten. Vor allem von Spielertrainer Micheu war keine Initiative erkennbar. Allerdings wurde ein Treffer der Feldkirchner (Miloti/75.) fälschlicherweise wegen Abseits aberkannt.

  • Druckbare Version anzeigen
  • E-Mail

Kommentare

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

» Kommentar erstellen

Bei der Erstellung von Kommentaren haben Nutzer rechtliche Bestimmungen (z. B. Privat-, Strafrecht), die Netiquette und Forenregeln einzuhalten. Was wir in diesem Forum nicht dulden: Beschimpfungen, Verspottungen, Belästigungen, Ehrbeleidigungen, Verhetzung, Diskriminierung in jedweder Form, Rassismus, Aufrufe zu Gewalt oder gar Selbstjustiz. Beiträge, die diesen Bestimmungen zuwiderlaufen, werden bei Kenntnis gelöscht, Nutzer im Wiederholungsfall gesperrt. Zudem behalten wir uns die stundenweise oder völlige Schließung von Foren vor. Wir weisen Sie darauf hin, dass wir auch keine Links zu anderen Websites akzeptieren.
Als Nutzer stimmen Sie der Speicherung der von Ihnen angegebenen Daten (Stamm-, Verkehrsdaten, etc.) ausdrücklich zu. Die angegebenen Daten werden an staatliche Stellen (z. B. Polizei, Gericht) bei Untersuchung von vom Nutzer verbreiteten Materialien, oder sonst vorgenommenen ungesetzlichen Aktivitäten, weitergegeben. Weiters werden angegebene Daten (Name und Adresse) an sonstige Dritte bei Verletzung von Rechten oder sofern deren Rechtsverletzung nachvollziehbar behauptet wird (zB gem. § 18 Abs. 4 ECG), weitergegeben. Mit der Erstellung von Kommentaren stimmen Sie dem ausdrücklich zu und verzichten auf die Geltendmachung von jeglichen Ansprüchen. Siehe dazu auch unsere Forenregeln/Betriebsbedingungen in den AGB.



SK Austria Klagenfurt


Fußball-Tickets gewinnen!

  • Der Ball rollt - und unser Fußball-Gewinnspiel läuft. Wir verlosen auch in dieser Saison wieder Karten für die Heimspiele von SK Sturm Graz und WAC.