23. Dezember 2014, 06:12 Uhr | Aktualisiert vor - min | Als Startseite
Zuletzt aktualisiert: 20.04.2012 um 10:03 UhrKommentare

Steirer fordern 16er-Liga

Aufstockung der Ersten Liga. Direktaufstieg des Regionalliga-Meisters ohne Relegation. Die betroffenen steirischen Fußballklubs haben eine ganz klare Meinung.

Foto © GEPA

Und alljährlich grüßt das Murmeltier! Wieder einmal wurde zuletzt in einer zehnköpfigen Arbeitsgruppe mit Bundesliga-, ÖFB- und Regionalliga-Vertretern über das Thema Regionalliga-Direktaufstieg gesprochen. Als Vertreter der Regionalliga Mitte fungierte der Präsident des Steirischen Fußball-Verbandes, Wolfgang Bartosch. Die steirischen Betroffenen fordern für den Regionalliga-Meister einen Direktplatz für die Erste Liga, um sich Planungsunsicherheiten und finanzielle Schäden, die bei einem eventuellen Scheitern in der Relegation auftreten könnten, zu ersparen (siehe Meinungen). Bartosch: "Darum kämpfen wir."

Konzept steht

Robert Jerovsek, Sturm-Sektionsleiter

"Dass das geringere Fernsehgeld gegen die Aufstockung spricht, ist traurig. Wer sein Budget davon abhängig macht, wird sowieso große Probleme haben. "

Für die Umsetzung ist bereits ein Konzept angedacht. Demnach soll die Erste Liga von 10 auf 16 Vereine aufgestockt werden. "Aber die Bundesliga beharrt weiter auf zehn Klubs in der Ersten Liga, spielt den Ball ihrerseits an uns zurück und fordert eine Verschlankung der Regionalligen. Entweder in eine dritte Liga, die für uns gar nicht infrage kommt, oder in zwei Regionalligen, wo es aber Probleme mit der Aufteilung der neun Bundesländer gibt", erklärt Bartosch. "Im ÖFB werden wir demnächst versuchen, ein neues Konzept zu erarbeiten. Es muss aber für beide Seiten perfekt passen, ansonsten bin ich skeptisch, dass sich etwas ändern wird."

  • Druckbare Version anzeigen
  • E-Mail

Franz Grandits, Hartberg-Obmann

  • "16 Vereine in der Ersten Liga wären sinnvoll. Dann würden mehr arbeitslose Spieler und Trainer einen Klub haben und die Jugend noch bessere Perspektiven haben."

Benedikt Bittmann, GAK-Präsident

  • "Die perfekte Liga gibt es sowieso nicht. Es wird immer Vor- und Nachteile geben. Dass es keinen direkten Aufstieg gibt, trifft uns natürlich, weil es die Planungen ungemein erschwert."

Thomas von Heesen, KSV-Cheftrainer

  • "Nur zwei Regionalligen mit zwei aufsteigenden Meistern wären eine Idee. Und eine reine Amateur-Liga? Hat es in Deutschland mal gegeben. Hat niemanden interessiert. "

Bernhard Muhr, DSV Leoben-Trainer

  • "Der Regionalliga-Meister muss fix aufsteigen. 16 Klubs in der Ersten Liga wären ideal – mit einem Mix aus Profi- und Semiprofiteams. Wo das Geld ist, spielt auch die Musi’."

Georges Panagiotopoulos, Gratkorn-Trainer

  • "Die Regionalliga Mitte soll bleiben, wie sie ist. Sie ist wie eine Steirerliga, in der man fast überall mit dem Fahrrad hinfahren kann. Das ist finanziell überlebenswichtig."

Christian Größ, Allerheiligen-Obmann

  • "Die Situation für den GAK ist eine Katastrophe. Sie machen viele Punkte, dominieren alle und steigen vielleicht wegen einem schlechten Tag in der Relegation nicht auf. "

Berhard Zirngast, Gleinstätten-Obmann

  • "Für uns als kleinen Klub ist die Regionalliga Mitte toll. Veränderungen wie dritte Liga oder zwei statt drei Regionalligen sind für uns Utopie. Da können und werden wir nicht mitmachen. "

Erste Liga

Regionalliga

Kommentare

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

» Kommentar erstellen

Wir weisen darauf hin, dass dieses Forum nicht moderiert wird. Als Nutzer stimmen Sie der Speicherung der von Ihnen angegebenen Daten (Stamm-, Verkehrsdaten, etc.) ausdrücklich zu. Bei der Erstellung von Kommentaren haben Nutzer rechtliche Bestimmungen (zB Privat-, Strafrecht), die Netiquette und Forenregeln einzuhalten. Beschimpfungen, Verspottungen, Belästigungen, Ehrbeleidigungen, etc. sind daher verboten! Beiträge, die diesen Bestimmungen zuwiderlaufen, werden bei Kenntnis gelöscht, Nutzer allenfalls gesperrt. Die angegebenen Daten werden an staatliche Stellen (zB Polizei, Gericht) bei Untersuchung von vom Nutzer verbreiteten Materialien, oder sonst vorgenommenen ungesetzlichen Aktivitäten, weitergegeben. Weiters werden angegebene Daten (Name, Postanschrift und E-Mail-Adresse, jedoch keine Handynummer) an sonstige Dritte bei Verletzung von Rechten oder sofern deren Rechtsverletzung nachvollziehbar behauptet wird (zB gem. § 18 Abs. 4 ECG), weitergegeben. Mit der Erstellung von Kommentaren stimmen Sie dem ausdrücklich zu und verzichten auf die Geltendmachung von jeglichen Ansprüchen. Siehe dazu auch unsere Forenregeln/Betriebsbedingungen in den AGB.

Fußball-Tickets gewinnen!

  • Der Ball rollt - und unser Fußball-Gewinnspiel läuft. Wir verlosen auch in dieser Saison wieder Karten für die Heimspiele von SK Sturm Graz und WAC.