22. Dezember 2014, 14:32 Uhr | Aktualisiert vor - min | Als Startseite
Zuletzt aktualisiert: 30.04.2012 um 19:32 UhrKommentare

Lizenz zum Aufstieg erteilt

Holt der WAC den Titel, ist er berechtigt, in der kommenden Saison in der Bundesliga zu spielen. Lavanttal-Arena soll im Sommer auf Tauglichkeit geprüft werden. Bei Mängeln gibt es eine Übergangsfrist.

Foto © GEPA

Am Montag kam die frohe Kunde aus Wien per Mail: Der Tabellenführer der Erste Liga erhielt von der Bundesliga die Lizenz für das Spieljahr 2012/13. Und das in erster Instanz und ohne Auflagen. Im Klartext: Der WAC wäre bei einem Aufstieg in die höchste Spielklasse dort auch spielberechtigt. Bleibt man weiter in der Erste Liga, darf man klarerweise auch dort weiterkicken.

So weit so gut. Was aber ist mit der in vielen Belangen noch nicht bundesligatauglichen Lavanttal-Arena, der Heimstätte des Klubs? Darf dort im Falle eines Aufstiegs ohne Adaptierungen Bundesliga-Fußball gespielt werden? Die Bundesliga bringt Licht ins Dunkel. "Es wird in der Sommerpause gemeinsam mit Klub und Stadtgemeinde eine Begehung geben", sagt Igor Santovac von der Medienstelle der Bundesliga.

Sollten dabei infrastrukturelle oder sicherheitsbedingte Mängel beanstandet werden, so hat der WAC ein Jahr Zeit, diese zu beheben. Dass Adaptierungen noch notwendig sind, liegt auf der Hand. Bereits im letzten WAC-Heimspiel gegen Altach ließ die Bundesliga durchsickern, dass der Klub noch Aufholbedarf hat.

"Die Arena reicht zwar für die Erste Liga aus, für die Bundesliga sind aber noch ein paar Dinge zu erledigen", so ein Mitarbeiter. Vor allem der Auswärtssektor entspräche noch nicht den Anforderungen. Auch müssen Bundesligaklubs über 3000 Sitzplätze verfügen, derzeit hat der WAC laut Vereinshomepage nur 1100. WAC-Präsident Dietmar Riegler schwebt im Winter bekanntlich auch schon ein größerer Umbau vor. Demnach soll die Ostseite von einer Stehplatz- in eine überdachte Sitzplatztribüne umgewandelt werden. Gespräche über eine Mitfinanzierung der Stadt Wolfsberg, dem Arena-Eigentümer, stehen noch aus.

"Kein zweites EM-Stadion"

Wolfsbergs Sportreferent Wolfgang Knes (SPÖ) hält sich bedeckt: "Wir werden nur das unterstützen, was für die Stadt auch finanziell vertretbar ist. Es werden bestimmt keine Unsummen an Steuergeldern in einen Umbau fließen und es wird in Wolfsberg kein zweites Klagenfurter-EM-Stadion entstehen."

Was würde er von der Möglichkeit halten, wenn der WAC dann überhaupt gleich in die Landeshauptstadt auswandern würde? Knes: "Wenn man sich die Zuschauerzahlen in der Bundesliga ansieht, so kann gegen kleinere Teams zwischen 3500 und 5500 Besuchern gerechnet werden. Dafür reicht die Lavanttal-Arena aus. Bei Risikospielen wie gegen Rapid, Austria Wien oder Sturm Graz könnte man eventuell nach Klagenfurt auswandern. "

  • Druckbare Version anzeigen
  • E-Mail

Kommentare

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

» Kommentar erstellen

Wir weisen darauf hin, dass dieses Forum nicht moderiert wird. Als Nutzer stimmen Sie der Speicherung der von Ihnen angegebenen Daten (Stamm-, Verkehrsdaten, etc.) ausdrücklich zu. Bei der Erstellung von Kommentaren haben Nutzer rechtliche Bestimmungen (zB Privat-, Strafrecht), die Netiquette und Forenregeln einzuhalten. Beschimpfungen, Verspottungen, Belästigungen, Ehrbeleidigungen, etc. sind daher verboten! Beiträge, die diesen Bestimmungen zuwiderlaufen, werden bei Kenntnis gelöscht, Nutzer allenfalls gesperrt. Die angegebenen Daten werden an staatliche Stellen (zB Polizei, Gericht) bei Untersuchung von vom Nutzer verbreiteten Materialien, oder sonst vorgenommenen ungesetzlichen Aktivitäten, weitergegeben. Weiters werden angegebene Daten (Name, Postanschrift und E-Mail-Adresse, jedoch keine Handynummer) an sonstige Dritte bei Verletzung von Rechten oder sofern deren Rechtsverletzung nachvollziehbar behauptet wird (zB gem. § 18 Abs. 4 ECG), weitergegeben. Mit der Erstellung von Kommentaren stimmen Sie dem ausdrücklich zu und verzichten auf die Geltendmachung von jeglichen Ansprüchen. Siehe dazu auch unsere Forenregeln/Betriebsbedingungen in den AGB.

Fußball-Tickets gewinnen!

  • Der Ball rollt - und unser Fußball-Gewinnspiel läuft. Wir verlosen auch in dieser Saison wieder Karten für die Heimspiele von SK Sturm Graz und WAC.